Sammlung Dieterich

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Sammlung Dieterich ist eine in der Dieterich’schen Verlagsbuchhandlung erschienene deutschsprachige Buchreihe. Die Reihe wurde 1937 von Wilhelm Klemm gegründet. Sie ist weit gefasst, enthält schwerpunktmäßig kulturgeschichtliche, philosophische, literarische Werke, aber auch solche zu verschiedenen anderen Themen. Sie erschien in Leipzig (Dieterich), Bremen (Schünemann), Wiesbaden (Dietrich).

Übersicht[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen noch wichtige Informationen. Hilf der Wikipedia, indem du sie recherchierst und einfügst.

Ausgabe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Gerhard Helbig (Hsg.): Das Wiener Volkstheater in seinen schönsten Stücken, Band 253 (Bäuerle, Gleich, Meisl, Raimund, Nestroy), Dieterischsche Verlagsbuchhandlung zu Leipzig 1960.

Fußnoten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. vgl. Sammlung Dieterich hat neu begonnen - zeit.de

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Christoph Links: Das Schicksal der DDR-Verlage: Die Privatisierung und ihre Konsequenzen. 2013 (Online-Teilansicht)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]