Skjåk

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wappen Karte
Wappen der Kommune Skjåk
Skjåk (Norwegen)
Skjåk
Skjåk
Basisdaten
Kommunennummer: 3433
Provinz (fylke): Innlandet
Verwaltungssitz: Bismo
Koordinaten: 61° 58′ N, 7° 50′ OKoordinaten: 61° 58′ N, 7° 50′ O
Höhe: 730 moh.
Fläche: 2.075,52 km²
Einwohner: 2.183 (1. Jan. 2021)[1]
Bevölkerungsdichte: 1 Einwohner je km²
Sprachform: Nynorsk
Webpräsenz:
Politik
Bürgermeister: Edel Kveen (Sp) (2019)
Lage in der Provinz Innlandet
Lage der Kommune in der Provinz Innlandet
Skjåk

Die Kommune Skjåk in Norwegen hat eine Fläche von 2.076 km² mit einer Nord-Süd-Ausdehnung von 56,5 km und einer Ost-West-Ausdehnung von 65,3 km. Bei 2183 Einwohnern (Stand 1. Januar 2021) beträgt die Bevölkerungsdichte 1,1 Einwohner/km². Die Kommune liegt im Nordwesten des Fylke Innlandet und wird von dem Ort Bismo aus verwaltet. Zur Gemeinde gehört auch das Dorf Grotli. Die höchste Erhebung liegt auf dem Berg Store Hestbrepiggan mit einer Höhe von 2.171 Metern.

In Skjåk spielt die norwegische TV-Jugendserie „Trio“, die auch im deutschen KiKA gezeigt wird.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Skjåk – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. 07459: Alders- og kjønnsfordeling i kommuner, fylker og hele landets befolkning (K) 1986 – 2021 Statistisk sentralbyrå. 23. Februar 2021 (norwegisch)