Wikipedia:Stammtisch München/Archiv/2012

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Archiv Diese Seite ist ein Archiv abgeschlossener Diskussionen. Ihr Inhalt sollte daher nicht mehr verändert werden. Benutze bitte die aktuelle Projektseite, auch um eine archivierte Diskussion weiterzuführen.
Um einen Abschnitt dieser Seite zu verlinken, klicke im Inhaltsverzeichnis auf den Abschnitt und kopiere dann Seitenname und Abschnittsüberschrift aus der Adresszeile deines Browsers, beispielsweise
[[Wikipedia:Stammtisch München/Archiv/2012#Thema 1]]
oder als Weblink zur Verlinkung außerhalb der Wikipedia
https://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Stammtisch_M%C3%BCnchen/Archiv/2012#Thema_1

Workshop

Am 18. Februar machen wir wieder einen Workshop, zu diesem sind alle Interessierten eingeladen die zumindest schon mal ein paar Bearbeitungen in der Wikipedia gemacht haben. Anders als beim Stammtisch haben wir im Café Netzwerk unzählige Computer zur Verfügung und können uns gegenseitig vorstellen, woran wir gerade arbeiten, welche (Online-) Materialien wir benutzen, Tipps und Tricks austauschen und gemeinsam Dinge ausprobieren, die wir vielleicht so noch nicht kannten oder zumindest noch nie gemacht haben.

Im Café Netzwerk gibt es Getränke und bei Bedarf auch Pizza.

  • Datum: 18. Februar (Samstag)
  • Zeit: ab 15 Uhr
  • Ort: Café Netzwerk, Luisenstraße 11 (im Gebäude des Berufbildungszentrum (BBZ), eigener Eingang an der Ecke Luisenstraße/Karlstraße)
  • Koordinaten: 48.143797° N 11.562123° E
  • U-Bahn: Königsplatz (U2) direkt vor der Tür; Hauptbahnhof in Fußweite
  • Tram: Karlstraße (Tram 20/21)
  • Parkplätze: vergiss es.
  • Neue Mailingliste (Erinnerungsmail)

Wer kommt?

Für die Planung ist es sinnvoll, wenn ihr euch eintragt. Ihr könnt natürlich auch spontan kommen.

Wikipedia Workshop im Cafe Netzwerk
  1. --bjs Diskussionsseite M S 18:13, 13. Jan. 2012 (CET)
  2. --h-stt !? 16:57, 16. Jan. 2012 (CET)
  3. --JPF just another user 22:19, 16. Jan. 2012 (CET)
  4. --Didi43 15:51, 30. Jan. 2012 (CET)
  5. --Andreas Bohnenstengel 06. Februar 2012
  6. --Elvis untot 01:49, 11. Feb. 2012 (CET) werde aber nicht lange bleiben können, ein Freund hat seinen Geburtstag ausgerechnet auf den Tag gelegt.
  7. -- Amrei-Marie 11:31, 11. Feb. 2012 (CET)
  8. --Flo Sorg 06:43, 13. Feb. 2012 (CET)
  9. --Electrocat 21:12, 13. Feb. 2012 (CET)
  10. -- Michi 16:50, 17. Feb. 2012 (CET) Habe grade den Schlüssel abgeholt, bleibt mir ja also nix anderes übrig. ;)
  11. --Tobias D B 19:14, 17. Feb. 2012 (CET) Wegen Prüfungszeit werde ich nur kurz vorbei schauen
  12. ich? --Toter Alter Mann 19:21, 17. Feb. 2012 (CET)
  13. --Rudolph Buch 15:20, 18. Feb. 2012 (CET)
  14. du?

Danke!

Im Workshop am Samstag ist in Zusammenarbeit, der Artikel Franz Bartelt entstanden. Vielen Dank an die Beteiligten! An Diejenigen, die eher so etwas wie Kleinigkeiten beigesteuert haben, und auch an Diejenigen, die mit ihren französischen Sprachkenntnissen wesentlich geholfen haben. Es hat mir Spaß gemacht! --Flo Sorg 08:05, 20. Feb. 2012 (CET)

Tag der Archive

Eigentlich sehr gut passend zu unserem nächsten Stammtisch: An diesem Tag findet tagsüber der „Tag der Archive“ (auch) in München statt.

Es gibt in München einen Zusammenschluss von diversen Archiven (Link unten). Dieser Zusammenschluss veranstaltet jedes Jahr auch den Tag der Archive in München. Vor einigen Jahren habe ich mir schon ein paar Archive angesehen. Dieses Jahr ist das Programm besonders „prall“ gefüllt. Und die „Bandbreite“ der teilnehmenden Archive in diesem Jahr halte ich für bemerkenswert. Staatliche und städtische Archive (Bayerisches Hauptstaatsarchiv, Staatsarchiv, Stadtarchiv, Monacensia), Firmenarchive (Allianz, Roeckl, UniCredit) bis hin zum (F)Valentin-Karlstadt-Musäum. Jede Menge Möglichkeiten für Artikel in der Wikipedia zu recherchieren, Kontakte zu knüpfen, mal Sachen zu sehen, die sonst nicht „einfach so“ gezeigt werden.

Nach dem ersten Durchlesen des Programms sehe ich schon kommen, dass ich nur einen Teil der mich interessierenden Archive besuchen werden kann... (Und dann brauche ich auch noch ein bisschen Restenergie, um nach Neuhausen zu kommen. ;-))

Link zum Programm (PDF-Flyer): http://www.archive-muenchen.de/pdf/TdA2012-Flyer.pdf – mit allen Detailinformationen (Zeiten, Adressen, Ansprechpartner) zu den einzelnen Archiven die sich beteiligen.

WEB-Site der Münchner Archive: http://www.archive-muenchen.de/index.html – Das ist der WEB-Auftritt des Münchner Zusammenschlusses der Archive.

Frühlingswanderung zu Taubenberg und Mangfalltal am 22. April

Der Taubenberg liegt isoliert vor den Alpen mit grandiosem Blick auf die Berge, wobei er selbst den Namen Berg kaum verdient. Rund um erstreckt sich altes Kulturland mit spannender Geschichte und das Mangfalltal liefert den weitaus meisten Teil des Münchner Trinkwassers. Wegen der geringen Höhe des Taubenbergs ist das eine wirklich einfache Tour für den Saisonbeginn. Auf dem Berg stehen ein Aussichtsturm und ein empfehlenswerter Gasthof, bei dem wir einkehren werden.

  • Datum: 22. April (Sonntag)
  • Zeit: 8:45 morgens (Abfahrt des Zuges 9:10, wer erst im letzten Moment kommt, muss ggf eine teurere Einzelkarte kaufen)
  • Treffpunkt: Hauptbahnhof München, Starnberger Bahnhof, Gleis 34 (Wer den Hauptbahnhof nicht gut kennt, bitte vorher mal die Koordinaten anschauen: 48° 8′ 28,6″ N, 11° 33′ 29″ O)
  • Mitbringen: Schuhe mit Profilsohle, die Wanderung ist einfach trotzdem empfehlen wir Wanderschuhe oder -stiefel. Hinzu kommt auch bei gutem Wetter im April immer wärmende Kleidung und eine wasserdichte Jacke. Außerdem muss jeder Teilnehmer mindestens 1 Liter Wasser, Tee oder Saftschorle und eine Brotzeit oder Wegzehrung mitbringen.
  • Kosten: Dank der günstigen Mehrpersonen-Karten der BOB können wir die Bahnkosten auf zwischen 6 und 8 Euro per Person (je nach Zahl der Teilnehmer) begrenzen. Dazu kommen dann nur noch eure individuellen Ausgaben bei der Einkehr.

Die vorläufige Planung sieht vor, dass wir nach Warngau mit der BOB fahren, über Oberwarngau nach Osterwarngau wandern und von dort am Kreuzweg zur Wallfahrtskapelle Nüchternbrunnn steigen. Oben folgen wir der Struktur des Taubenbergs zum Aussichtsturm und weiter zum Gasthof. Der hat nicht nur hoch gelobte Speisen, sondern vor allem tolle Kuchen, so dass wir vielleicht schon vorher Brotzeit machen und dort lieber den Nachtisch essen? Über das Tal des Steinbachs und Gotzing erreichen wir das Mangfalltal und erkunden die Münchner Trinkwasserversorgung. Von dort laufen wir nach Miesbach zum dortigen Bahnhof.

Diese Route kann sich noch ändern und ist natürlich je nach Wetter flexibel.

Die Wetterprognosen für Sonntag in der Region Miesbach ändern sich zur Zeit immer wieder, im April muss aber immer mit Schauern gerechnet werden. Außerdem wird es kaum über 10 Grad warm. Wenn sich daran nichts Wesentliches ändert, findet die Tour statt. Außerdem haben wir ein alternatives Kulturprogramm für die Gegend. Eventuelle Nachrichten findet ihr genau hier in diesem Kasten.

Wer kommt?

Für die Planung wäre es nett, wenn ihr euch hier rechtzeitig eintragt. Natürlich könnt ihr auch spontan mitkommen.

Ich bin dabei:

Wikipedia München on tour im Schlierachtal
  1. --h-stt !? 11:49, 2. Apr. 2012 (CEST)
  2. --Wolfgang Götz (Diskussion) 00:13, 3. Apr. 2012 (CEST)
  3. --Gangleri 06:50, 6. Apr. 2012 (CEST)
  4. --Didi43 (Diskussion) 09:21, 6. Apr. 2012 (CEST)
  5. --Amrei-Marie (Diskussion) 10:29, 14. Apr. 2012 (CEST)
  6. --Flo Sorg (Diskussion) 18:18, 19. Apr. 2012 (CEST) Ich stelle mich bekleidungstechnisch auf regenreiches Wetter ein. Wenn es ganz heftig wird, bin ich gespannt auf das angekündigte "alternative Kulturprogramm"!

Radlspaziergang zu Münchner Stadtbächen am 17. Mai

Benutzer:Bjs will uns an Christi Himmelfahrt, Donnerstag 17. Mai, das Thema eines seiner Artikel nahe bringen: Die Geschichte der Münchner Stadtbäche. Mit dem Radl soll es entlang an zwei großteils noch oberirdisch verlaufenden Bächen durch die Stadt gehen. Unterwegs wird er etwas zu den Bächen, ihrer Nutzung und der Bebauung der Stadtviertel an den Bächen erzählen. Außerdem geht es natürlich auch um die nicht mehr sichtbaren, trockengelegten oder verrohrten Bäche.

  • Treffpunkt: Odeonsplatz, beim Fahnenmast vor der Residenz (48° 8′ 31″ N, 11° 34′ 39″ O)
  • Datum: Christi Himmelfahrt, Donnerstag 17. Mai
  • Zeit: 9:45 Uhr, los gehts um 10 Uhr.
  • Dauer: Bis etwa 15 Uhr, bei einer gemütlichen Pause im Biergarten
  • Mitbringen: Ihr könnt nur mit einem verkehrssicheren Fahrrad teilnehmen. Ansonsten bitte dem Wetter angemessene Kleidung, auch bei gutem Wetter sollte eine Jacke dabei sein.
  • Kosten: für die Einkehr im Biergarten je nach eurem Hunger und Durst.
  • Ausweichtermin: Ein paar Tropfen sollen uns nicht vom Radln abhalten, bei anhaltendem Regen wird die Tour aber auf Pfingstmontag, den 28. Mai verschoben.

Ich bin dabei:

Für die Planung wäre es nett, wenn ihr euch eintragt. Ihr könnt natürlich auch spontan mitkommen.

  1. --bjs Diskussionsseite M S 19:30, 7. Mai 2012 (CEST)
  2. --h-stt !? 13:38, 13. Apr. 2012 (CEST)
  3. Michi
  4. --Amrei-Marie (Diskussion) 10:27, 14. Apr. 2012 (CEST) Ganz neue Zusammenhänge zu München kapiert und ausserdem noch ein paar wunderschöne neue Ecken kennengelernt, abgesehen davon, dass es mit meinen Mitradlern sehr nett war! Großen Dank an Bjs!!! --Amrei-Marie (Diskussion) 10:07, 18. Mai 2012 (CEST)
  5. Didi - Wenn die Enkel mir frei geben, radle ich mit.
  6. 100 % Nacktaffe 09:47, 3. Mai 2012 (CEST) [War wirklich cool, auch wenn ich mir einen Zeh gebrochen habe.]
    Na dann gute Besserung --bjs Diskussionsseite M S 09:01, 18. Mai 2012 (CEST)
  7. --Chumwa (Diskussion) 19:17, 16. Mai 2012 (CEST) - aber nur bei halbwegs gutem Wetter...
  8. --Rudolph Buch (Diskussion) 00:12, 17. Mai 2012 (CEST)
  9. du?

So grauslig es heute ist, für morgen ist überall Besserung angesagt, siehe z.B. hier. Besonders warm wirds wohl nicht, aber zumindest trocken. Ziehn wir es also durch. Grüße --bjs Diskussionsseite M S 15:33, 16. Mai 2012 (CEST)

Kanaldeckel am Münchner Odeonsplatz, wo man den unterirdischen Stadtbauch rauschen hört
Stadtbach am Muffatwerk

WikiGrillen am 18. August 2012

Auch dieses Jahr gibt es wieder den WikiGrill, auf dem jeder Editrechte hat (Adminrechte werden auch ohne große Abstimmung vergeben). Wir sind relativ Wetter unabhängig und haben auch vor Grillen bei Regen keine Angst. Netzwerk ist auch da, wenn also wer ohne Laptop nicht überleben kann. Ich habe übrigens einen neuen Grill.

Zum Grillen haben wir einen Gast von Wikimedia Deutschland: Benutzer:Jan eissfeldt kommt vorbei um uns etwas über internationale Themen bei Wikimedia zu erzählen. Er wollte einen eigenen Termin dafür im August machen, wir haben ihn aber kurzerhand zum Grillen eingeladen, weil zu einem Extra-Treffen sicher viel weniger Leute kommen würden.

  • Datum: 18.8. (Sa)
  • Zeit: ab 16 Uhr
  • Ort: bei Elvis untot in Neufahrn, Lena-Christ-Str. 1a
  • Koordinaten: 48° 18′ 32″ N, 11° 39′ 54″ O
  • S-Bahn: S1 Neufahrn (und von da aus einfach aus dem Bahnhof raus wo der kleine Kreisel ist und ca. 1,5 km die Straße entlang). Achtung! Auch an diesem Wochenende gibt es noch keinen S-Bahn-Verkehr zwischen Ostbahnhof und Pasing - alle S-Bahn-Fahrer sind gut beraten, rechtzeitig den MVV-Gesamtplan zu Rate zu ziehen. Die S1 verkehrt nach dem MVV-Plan nur zwischen Hauptbahnhof (Starnberger Flügelbahnhof) ohne Halt bis Moosach in Richtung Freising. (Zur Sicherheit aber auf Fahrplanänderungen > S-Bahn bei der MVV nachschauen.)
  • Parkplätze: vorm Haus
  • Supermarkt mit Metzger: direkt gegenüber oder noch nen Abstecher ins Industriegebiet Eching machen mit den Anderen.
  • Handynummer: per Wikimail anfragen

Ich komme

  1. Elvis untot (Diskussion)
  2. --h-stt !? 13:23, 18. Jun. 2012 (CEST)
  3. --Gangleri 17:13, 7. Jul. 2012 (CEST)
  4. --Usien Max 22:13, 23. Jul. 2012 (CEST)
  5. --Didi43 (Diskussion) 20:22, 25. Jul. 2012 (CEST) Ich komme, wenn meine Enkel nicht stärkere Ansprüche anmelden.
  6. --Finn (Diskussion) 10:30, 14. Aug. 2012 (CEST)
  7. --Jan eissfeldt (Diskussion) 14:23, 14. Aug. 2012 (CEST) jo
  8. --Tobias D B 21:27, 17. Aug. 2012 (CEST)

Ich kann leider nicht kommen

  •  :-( --bjs Diskussionsseite M S 22:35, 16. Jun. 2012 (CEST) bin ich nicht in München
  • 8-( Nacktaffe (aka syrcro) 13:53, 18. Jun. 2012 (CEST)
  • Ist zwar das erste mal das ich nicht komme, aber 2,6 Mm sind dann doch zu weit. ;) –– Michi 22:27, 18. Jun. 2012 (CEST)
  • Urlaub --mmovchin Diskussion | Bewertung 21:08, 5. Jul. 2012 (CEST)
  • Gäubodenvolksfest -- Carbidfischer Kaffee? 16:30, 25. Jul. 2012 (CEST)
  • bin auch noch im Urlaub. Grillt schön! --Amrei-Marie (Diskussion) 21:35, 30. Jul. 2012 (CEST)
  • bin inzwischen nach Freiburg im Breisgau umgezogen! --GFHund (Diskussion) 08:15, 31. Jul. 2012 (CEST)
  • --JPF just another user 11:06, 14. Aug. 2012 (CEST)
  • -- Alt 13:29, 18. Aug. 2012 (CEST) schaffs leider nicht, wenn ich heute noch einkaufen will. Auch wenn es mich wurmt, Fiona und Jan zu verpassen.

WikiCon (31.8.–2.9.)

Vom 31. August bis 2. September findet in Dornbirn die WikiCon 2012 statt. Da Dornbirn nur zwei Autostunden entfernt ist und die WikiCon die Wiki-Veranstaltung des Jahres im deutschsprachigen Raum ist, dürfte sie auch für zahlreiche Münchener interessant sein. Per Zug benötigt man mindestens drei Stunden, daher wäre es wohl vorteilhaft, wenn wir gemeinsam mit Autos fahren.

Ich bin dabei

Könntest du mit dem Auto fahren? Oder würdest du gerne mitfahren?

  1. --Tobias D B 17:09, 8. Aug. 2012 (CEST) Hab kein Auto, würde aber gerne mitfahren.
  2. Michi 21:56, 8. Aug. 2012 (CEST) Fahre mit Andi und Tobias
  3. Andi (Diskussion) 10:44, 9. Aug. 2012 (CEST) Hab ein Auto und würde fahren.
  4. Netopýr 蝙蝠 (Diskussion) 10:27, 1. Sep. 2012 (CEST)--- (kein Platz notw.)

Ich werde nicht kommen

  1. Bin da auf der IFA in Berlin Fotos machen. --mmovchin Diskussion | Bewertung 14:10, 9. Aug. 2012 (CEST)
  2. Nacktaffe (aka syrcro) 09:24, 21. Aug. 2012 (CEST)
  3. --Amrei-Marie (Diskussion) 23:47, 27. Aug. 2012 (CEST)

Bergwanderung am 16. September vom Spitzingsee ins Leitzachtal

Dank an --h-stt für die tolle Organisation! Wiedermal ein ganz wunderschöner WP-Ausflug! --Amrei-Marie (Diskussion) 16
51, 18. Sep. 2012 (CEST)
OSM-Karte der Rotwandgruppe mit unserer geplanten Route

Auch diesen Herbst planen wir wieder eine Bergwanderung und wieder haben wir uns die Voralpen ausgesucht, damit es wirklich eine Wanderung wird und nicht in Bergsteigen ausartet. Weil wir dieses Mal nicht direkt am Bahnhof loslaufen, sondern noch mit dem Bus zum Spitzingsattel hinauffahren, kommen wir deutlich höher hinauf, ohne die Höhenmeter selbst steigen zu müssen. Und natürlich gibt es auch diesmal eine gemütliche Hütte zur Einkehr.

  • Datum: 16. September (Sonntag)
  • Zeit: 7:45 morgens (Abfahrt des Zuges 8:10, wer erst im letzten Moment kommt, muss ggf eine teurere Einzelkarte kaufen).
  • Treffpunkt: Hauptbahnhof München, Starnberger Bahnhof, Gleis 34 (Wer den Hauptbahnhof nicht gut kennt, bitte vorher mal die Koordinaten anschauen: 48° 8′ 28,6″ N, 11° 33′ 29″ O)
  • Mitbringen: Schuhe mit Profilsohle: die Wanderung ist einfach, trotzdem empfehlen wir Wanderschuhe oder -stiefel. Hinzu kommen auch bei gutem Wetter wärmende Kleidung und eine wasserdichte Jacke. Außerdem muss jeder Teilnehmer mindestens 1 Liter Wasser, Tee oder Saftschorle und eine Brotzeit oder Wegzehrung mitbringen.
  • Kosten: Dank der günstigen Mehrpersonen-Karten können wir die Bahn- und Buskosten auf zwischen 7 und 10 Euro per Person (je nach Zahl der Teilnehmer) begrenzen. Dazu kommen dann nur noch eure individuellen Ausgaben bei der Einkehr.

Wir bekommen einen schönen Tag zwischen Spätsommer und Frühherbst, nach Auflösung des Morgennebels werden viel Sonne und ein paar Wolken vorhergesagt, bei Temperaturen bis 19 Grad im Tal, oben dann an exponierten Stellen weniger, an geschützten eher mehr. Also denkt bitte an das Zwiebelschalenprinzip und vergesst trotzdem zur Sicherheit die wasserdichte Jacke nicht, denn die schützt auch vor Wind. 11:55, 14. Sep. 2012 (CEST)

Wir fahren mit der BOB nach Fischhausen-Neuhaus und steigen in den Bus zum Spitzingsattel um. Der bringt uns auf 1100 m ohne dass wir die Höhe selbst steigen müssen. Vom Sattel geht es kurz durch Wald und dann hinaus auf die Almwiesen rund um die Schönfeldhütte. Weil es aber noch viel zu früh für eine Einkehr ist, wandern wir weiter zum Taubensteinhaus, wo wir mit genialer Aussicht auf den Kessel des Spitzingsees nach Westen und die Berge um Aiplspitz, Hochmiesing und Rotwand in direkter Nähe Rast machen. Dann gibt es viele Möglichkeiten weiter zu gehen. Die Sportlichen können auf den Hochmiesing, wobei die anderen langsamer folgen und am Sattel auf die Bergsteiger warten. Alle zusammen steigen dann auf gutem Weg zum Soinsee ab, wobei wir unterwegs hoffentlich coole Kletterer an den Ruchenköpfen sehen können. In einem langgestreckten Bogen geht es dann ins Leitzachtal und zur Bahn hinunter. Je nach Lust und Wetter können wir diesen Teil der Route auch verkürzen oder ändern.

Laut Wanderführern sind alle Teile der Tour als einfach anzusehen. Die Gesamtdauer beträgt gut fünf Stunden Gehzeit, mit Pausen und Reserven gibt das eine für den Herbst geeignete Tagestour.

Ich bin dabei

  • --h-stt !? 16:58, 25. Jul. 2012 (CEST)
  • --Didi43 (Diskussion) 20:24, 25. Jul. 2012 (CEST) Wenn nichts dazwischen kommt, wandere ich mit.
  • 100% Nacktaffe (aka syrcro) 10:05, 28. Jul. 2012 (CEST) - ich steige erst am Harras zu.
  • -- --Amrei-Marie (Diskussion) 21:34, 30. Jul. 2012 (CEST)
  • Michi 16:47, 3. Sep. 2012 (CEST) – Sofern nichts dringendes dazwischen kommt
  • Ich beabsichtige, mitzukommen. --Blauer elephant (Diskussion) 13:13, 11. Sep. 2012 (CEST)
  • Klingt gut! --Wiki sib (Diskussion) 08:56, 13. Sep. 2012 (CEST)
  • ich auch --Ariser (Diskussion) 15:04, 15. Sep. 2012 (CEST)
  • du?

Ich werde nicht kommen


Wikimedia Forum am 26. September

„Liebes Vereinsmitglied,

ein spannendes Jahr in der Entwicklung von Wikimedia Deutschland geht allmählich in die Endrunde, und damit hat auch die heiße Phase der Planung für das kommende Jahr begonnen. Wie schon im letzten Jahr laden wir Sie herzlich dazu ein, sich in diesen Prozess aktiv einzumischen.

Vor einem Jahr haben wir die Jahresplanung des Vereins zum ersten Mal in einem öffentlichen, partizipativen Prozess gemeinsam mit vielen Unterstützerinnen und Unterstützern erarbeitet, sowohl online als auch vor Ort in den größten deutschen Städten. Das Ergebnis war der Wirtschaftsplan 2012, der im November 2011 durch die Mitgliederversammlung beschlossen wurde und welcher derzeit umgesetzt wird.

Die Erfahrungen aus diesem spannenden und herausfordernden Prozess spielen eine wesentliche Rolle bei der nun laufenden Jahresplanung für 2013. Zu den Dingen, die sich besonders bewährt haben und die wir fortführen wollten gehört die öffentliche Vorstellung und Diskussion des Entwurfs der Jahresplanung. In fünf deutschen Ballungsgebieten laden wir vom 23. bis zum 28. September 2012 zum “Wikimedia-Forum” ein, um gemeinsam den Entwurf des Jahresplan 2013 bereits im Vorfeld zur Mitgliederversammlung im November 2012 zu diskutieren, sowie Anregungen, Änderungsvorschläge und Ideen zu sammeln, die in die Erarbeitung des endgültigen Entwurfs eingehen werden.

Um sich vorab informieren zu können, wird der Entwurf des Jahresplans 2013 in wenigen Tagen online veröffentlicht.

In München findet das Wikimedia-Forum am Mittwoch den 26. September statt.
Ort: Hotel Deutsche Kaiser, Arnulfstrasse 2. D-80335 München
Zeit: 18:00-20:00 Uhr

Haben wir Dein Interesse geweckt? Falls Du teilnehmen möchtest, würden wir uns sehr über eine Mitteilung an community@wikimedia.de sehr freuen, damit wir den Bedarf an Plätzen und Bewirtung abschätzen können!“

WMDE

Ich komme

  • Michi 19:22, 18. Sep. 2012 (CEST)
  • --h-stt !? 14:47, 19. Sep. 2012 (CEST)
  • -- Carbidfischer Kaffee? 10:53, 23. Sep. 2012 (CEST) Sofern nicht irgendwelche überraschenden Echtlebensereignisse dazwischenkommen.Überraschende Echtlebensereignisse.
  • Du? :-)

Ich komme nicht

  • Du? :-(

Führung IPP Garching

Fällt aus wegen Personalmangel :( Habe gerade eine Absage bekommen. Werde mich um einen neuen Termin im Frühjahr kümmern.


Ich habe von einem Freund eine Führung durch das Max-Planck-Institut für Plasmaphysik angeboten bekommen. Termine wären

12.11. 14 Uhr (weniger als 10 Personen)
19.11. (mehr als 10 Personen, gleiche Zeit?)

Wer hätte Interesse, oder ist das zu kurzfristig?

Elvis untot (Diskussion) 12:21, 17. Okt. 2012 (CEST)

Ich hätte Interesse, beide Termine zu 80% möglich. Nacktaffe (aka syrcro) 19:24, 21. Okt. 2012 (CEST)
Bei mir sieht es ähnlich aus. 80% für beider Termine. Elvis untot (Diskussion) 21:48, 21. Okt. 2012 (CEST)
erster Termin 0%, zweiter Termin 19.11. 60%. --Blauer elephant (Diskussion) 09:25, 25. Okt. 2012 (CEST)
Wenn mir mein Urlaub genehmigt wird, dann hätte ich an beiden Termin Zeit - sonst net ++01:50, 28. Okt. 2012 (CEST)
ich könnte eventuell auch zum ersten Termin kommen, so zu 80% Sicherheit. Plasmaphysik ist wahnsinnig interessant. -- Doc Taxon @ Discussion 02:58, 31. Okt. 2012 (CET)

Finden die beiden Führungen jetzt eigentlich statt? Wo ist dann der Treffpunkt und -zeit usw? Bis Montag is nimmer lang. -- Doc Taxon @ Discussion 10:34, 9. Nov. 2012 (CET)

Valentin-Musäum am 3. November 2012

Das Isartor mit dem Valentin-Musäum in den beiden Ecktürmen

Auf Organisation durch Benutzerin:Amrei-Marie, die die Betreiberin gut kennt, können wir einen Besuch mit individueller Führung im Valentin-Musäum bekommen. Direktorin Sabine Rinberger zeigt uns die Sammlung und erzählt vom Leben Karl Valentins. Die Ausstellung wurde vor einigen Jahren völlig neu konzipiert und gestaltet und konzentriert sich nicht mehr nur auf die Absurditäten des Komikers, sondern zeigt Valentin als Schauspieler, Autor, Musiker, Philosoph und Sammler. Diese Führung ist ein "Extra" zur normalen Ausstellung und deshalb auch nicht kostenlos. Wir rechnen mal mit 10 Euro pro Nase, wenn viele von euch mitkommen, wird es billiger. Sollten nur wenige kommen, hat Wolfgang erklärt, den Fehlbetrag zu übernehmen. Um das Risiko zu begrenzen, findet die Führung nur statt, wenn sich mindestens fünf Personen fest anmelden. Tragt euch bitte deshalb nur ein, wenn ihr voraussichtlich auch kommt, Notfälle natürlich immer ausgenommen.

Anschließend geht es ins Tumstüberl, das von Petra Perle geleitet wird, wo wir noch was essen oder trinken können.

Der 3. November steht!

Ich habe heute den Termin mit der Museumsleiterin fest vereinbart! Ihr werdet viel darüber erfahren, wie München Großstadt wurde und wie es dank einer neuen Musik-Kultur gelang, dass aus einer zugewanderten Landbevölkerung echte Münchner wurden! Für alle München-Interessierte ein super Termin, und für Leute, die sich für kulturelle Prozesse interessieren genauso. --Amrei-Marie (Diskussion) 18:24, 19. Okt. 2012 (CEST)

  • Datum: 3. November (Samstag)
  • Zeit: 12 Uhr
  • Ort: Valentin-Musäum im Isartor
  • Koordinaten: 48° 8′ 6″ N; 11° 34′ 55″ E;
  • S-Bahn: Isartor (Stammstrecke)
  • Tram: Isartor, Linien 16, 18
  • Parkplätze: Nur für Fahrräder.
  • Mailingliste (Erinnerungsmail)
  • Kosten: 10 Euro/Nase, 99-jährige in Begleitung ihrer Eltern frei

Ich bin dabei:

  1. --h-stt !? 12:02, 4. Okt. 2012 (CEST)
  2. --Amrei-Marie + 1 (Diskussion) 21:41, 5. Okt. 2012 (CEST)
  3. --Flo Sorg (Diskussion) 23:35, 9. Okt. 2012 (CEST) möchte gerne kommen, klingt interessant - aber Fix ist die Zusage (leider) noch nicht Das sollte klappen! Ich freue mich auf morgen!
  4. --Jan eissfeldt (Diskussion) 21:15, 12. Okt. 2012 (CEST) jo, zu 90%
  5. Freue mich, euch kennen zu lernen! Hatte mal einen Sommer lang ein Büro mit Blick aufs Musäum und war trotzdem nie drin... --Gnom (Diskussion) 21:54, 12. Okt. 2012 (CEST)
  6. Wolfgang Götz evtl. noch 2 Leute
  7. Will gerne kommen, weiß aber noch nicht, ob ich es zeitlich schaffe --Hajo-Muc (Diskussion) 15:56, 21. Okt. 2012 (CEST)
  8. Schönitzer (der andere ;))
  9. du?

Kann leider nicht

  1. Hab schon 2 "konkurrierende" Termine an dem Wochenende. -- Michi 01:56, 6. Okt. 2012 (CEST)
  2. Nacktaffe (aka syrcro) 16:45, 9. Okt. 2012 (CEST)
  3. Bin nicht in München --bjs Diskussionsseite 20:09, 10. Okt. 2012 (CEST)
  4. Habe Besuch, kann leider nicht! --Didi43 (Diskussion) 19:53, 2. Nov. 2012 (CET)

Schee wars

Die wunderbare Ausstellung gesehen, interessante Details gehört, informative Gespräche geführt, gute Organisation erlebt (Danke!) und Essen und Trinken im stimmungsvollen Turmstüberl waren schmackhaft. Ein schöner Nachmittag - Danke an alle! -- Flo Sorg (Diskussion) 19:22, 3. Nov. 2012 (CET)

Gestern vergessen:
Valentinmusäum färbt ab. (Nachdem wir die Führung durch das Museum und genossen hatten, sind einige noch ins Turmstüberl gegangen.) Bedienung im Turmstüberl: an kafee oda an kaputschieno? Antwort: Ja - Genau!  :-) --Flo Sorg (Diskussion) 14:50, 4. Nov. 2012 (CET)
Lustig! --Amrei-Marie (Diskussion) 22:44, 4. Nov. 2012 (CET)