Alpengeist

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Alpengeist
Alpengeist
Daten
Standort Busch Gardens Williamsburg (Williamsburg, Virginia, USA)
Typ Stahl – inverted
Modell Inverted Coaster
Streckenführung an das Gelände angepasst
Antriebsart Kettenlifthill
Hersteller Bolliger & Mabillard
Designer Ingenieurbüro Stengel GmbH
Kosten 20 Mio. USD
Eröffnung 22. März 1997
Länge 1167 m
Höhe 59 m
Abfahrt 52 m
max. Geschwindigkeit 108 km/h
Fahrtzeit 3:10 min
Züge 3 Züge, 8 Wagen/Zug, 1 Sitzreihe/Wagen, 4 Sitzplätze/Sitzreihe
Kapazität 1820 Personen pro Stunde
g-Kraft max. 3,7 g
Inversionen 6
Elemente Immelmann,
32 m hoher Looping,
Cobra-Roll,
Zero-G-Roll,
Korkenzieher
Thematisierung Region der Alpen

Alpengeist in Busch Gardens Williamsburg (Williamsburg, Virginia, USA) ist eine Stahlachterbahn vom Modell Inverted Coaster des Herstellers Bolliger & Mabillard, die am 22. März 1997 eröffnet wurde. Auf der 1167 m langen Strecke sind sechs Inversionen verbaut: einen Immelmann, einen 32 m hohen Looping, eine Cobra-Roll, eine Zero-G-Roll und einen Korkenzieher. Die Thematisierung beschreibt die Region der Alpen, wobei die Bahn selbst einem Skilift darstellen soll. Alpengeist ist aktuell die höchste und nach Banshee (Kings Island) die zweitschnellste Inverted-Achterbahn mit geschlossenem Streckenverlauf und traditionellem Kettenlift weltweit.

Züge[Bearbeiten]

Alpengeist besitzt drei Züge mit jeweils acht Wagen. In jedem Wagen können vier Personen (eine Reihe) Platz nehmen. Die Fahrgäste müssen mindestens 1,37 m groß sein, um mitfahren zu dürfen. Als Rückhaltesystem kommen Schulterbügel zum Einsatz.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Alpengeist – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

37.232794-76.647637Koordinaten: 37° 13′ 58″ N, 76° 38′ 51″ W