The Riddler’s Revenge

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
The Riddler’s Revenge
The Riddler’s Revenge
Daten
Standort Six Flags Magic Mountain (Valencia, Kalifornien, USA)
Typ Stahl – stehend
Modell Stand-Up Coaster
Antriebsart Kettenlifthill
Hersteller Bolliger & Mabillard
Designer Ingenieurbüro Stengel GmbH
Kosten 14 Mio. USD
Eröffnung 4. April 1998
Länge 1332 m
Höhe 48 m
Abfahrt 45 m
max. Geschwindigkeit 105 km/h
Fahrtzeit 3:00 min
Züge 3 Züge, 8 Wagen/Zug, 1 Sitzreihe/Wagen, 4 Sitzplätze/Sitzreihe
Kapazität 1610 Personen pro Stunde
g-Kraft max. 4,2g
Inversionen 6
Elemente 38 m hoher Looping,
2 × Dive-Loop,
Inclined Loop,
2 × Korkenzieher
Themenbereich The Movie District

The Riddler’s Revenge (etwa Die Rache des Riddlers) in Six Flags Magic Mountain (Valencia, Kalifornien, USA) ist eine Stahlachterbahn vom Modell Stand-Up Coaster des Herstellers Bolliger & Mabillard, die am 4. April 1998 eröffnet wurde.

Er ist der höchste, längste und schnellste Stand-Up-Coaster der Welt mit den meisten Inversionen.

Die in der Station gespielte Musik ist Sashs Ecuador – Bruce Wayne Edit.

Fahrt[Bearbeiten]

Auf der 1332 m langen Strecke durchfahren die Fahrgäste nach dem 48 m hohen Lifthill und der 45 m hohen Abfahrt gleich die erste Inversion. Diese ist ein 38 m hoher Looping, durch dessen Mittelpunkt die Schiene des Lifthills führt. Danach folgen gleich zwei Dive-Loops, einen Inclined Loop sowie zwei Korkenzieher, bevor der Zug die Schlussbremse erreicht.

Züge[Bearbeiten]

The Riddler’s Revenge besitzt drei Züge mit jeweils acht Wagen. In jedem Wagen können vier Personen (eine Reihe) Platz nehmen. Die Fahrgäste müssen mindestens 1,37 m (54 Zoll) groß sein, um mitfahren zu dürfen. Als Rückhaltesystem kommen Schulterbügel zum Einsatz.

Weblinks[Bearbeiten]

34.424305555556-118.60046111111Koordinaten: 34° 25′ 27,5″ N, 118° 36′ 1,7″ W