Arzano (Finistère)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Arzano (An Arzhanaou)
Wappen von Arzano
Arzano (Frankreich)
Arzano
Region Bretagne
Département Finistère
Arrondissement Quimper
Kanton Arzano
Gemeindeverband Communauté de communes du Pays de Quimperlé.
Koordinaten 47° 54′ N, 3° 26′ W47.901111111111-3.4402777777778Koordinaten: 47° 54′ N, 3° 26′ W
Höhe 6–97 m
Fläche 34,04 km²
Einwohner 1.396 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 41 Einw./km²
Postleitzahl 29300
INSEE-Code
Website Arzano
.

Arzano (bretonisch An Arzhanaou) ist eine französische Gemeinde in der Region Bretagne im Département Finistère.

Geografie[Bearbeiten]

Der Ort liegt im Nordwesten von Frankreich, etwa 20 Kilometer von der Atlantikküste entfernt. Die nächsten Städte sind das 18 Kilometer südlich gelegene Lorient und Quimperlé (sechs Kilometer westlich). In jeweils zwei Kilometern Entfernung verlaufen die Flüsse Ellé (im Westen) und Scorff (östlich). Bei Quimperlé befindet sich die nächste Abfahrt an der Schnellstraße E 60 (Nantes-Brest) und ein Regionalbahnhof.

Partnerschaften[Bearbeiten]

Es existiert eine Partnerschaft mit der deutschen Gemeinde Hainsfarth in Bayern.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Die Ruine des Château de La Roche-Moysan
  • Das Château de Kerlarec aus dem 19. Jahrhundert[1]
  • Die Kirche Saint-Laurent (16. Jahrhundert)

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Arzano (Finistère) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. [1]