Bradbury (Kalifornien)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bradbury
LA County Incorporated Areas Bradbury highlighted.svg
Lage in Kalifornien
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Kalifornien
County:

Los Angeles County

Koordinaten: 34° 9′ N, 117° 58′ W34.146944444444-117.97083333333206Koordinaten: 34° 9′ N, 117° 58′ W
Zeitzone: Pacific (UTC−8/−7)
Einwohner: 1048 (Stand: 2010)
Bevölkerungsdichte: 206,7 Einwohner je km²
Fläche: 5,073 km² (ca. 2 mi²)
davon 5,070 km² (ca. 2 mi²) Land
Höhe: 206 m
Postleitzahl: 91008
Vorwahl: +1 626
FIPS:

06-07946

GNIS-ID: 1660369
Webpräsenz: www.cityofbradbury.org
Bürgermeister: Bruce Lathrop

Bradbury ist eine kleine, wohlhabende Stadt im Los Angeles County im US-Bundesstaat Kalifornien. Laut dem Forbes Magazine war Bradbury im Jahr 2010 zusammen mit seiner Nachbarstadt Duarte der teuerste Ort der USA, ein Haus kostete durchschnittlich 4.276.462 US-Dollar.[1]

Geographie[Bearbeiten]

Bradbury befindet sich im Vorland der San Gabriel Mountains, das Stadtgebiet hat eine Größe von 5,1 km². Im Westen grenzt die Stadt an Monrovia und im Süden und Osten an Duarte.

Nach der Volkszählung 2010 hatte Bradbury 1.048 Einwohner, während es 2000 nur 855 waren. Die Stadt ist in drei Gebiete getrennt, von denen zwei geschlossene Wohnkomplexe sind.

Persönlichkeiten[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Forbes Luxury Housing Index, 27. September 2010

Weblinks[Bearbeiten]