Fußballauswahl von Jersey

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Verband Jersey Football Association
Trainer David Kennedy
Rekordtorschütze Mike Harper
Rekordspieler Greg Curtis
Erstes Trikot
Zweites Trikot
Statistik
Erstes Länderspiel
kein reguläres FIFA-Spiel
JerseyJersey Jersey 3:0 Guernsey GuernseyGuernsey
(Jersey; 27. April 1905)
Höchster Sieg
kein reguläres FIFA-Spiel
JerseyJersey Jersey 18:0 Alderney AlderneyAlderney
(Jersey; 19. März 1994)
Höchste Niederlage
kein reguläres FIFA-Spiel
JerseyJersey Jersey 1:7 Guernsey GuernseyGuernsey
(Jersey; 18. April 1927)
(Stand: unbekannt)

Die Fußballauswahl von Jersey ist eine Mannschaft der besten Fußballspieler der Kanalinsel Jersey. Sie wird weder von der UEFA noch von der FIFA als offizielles Mitglied anerkannt. Die Gegner der Mannschaft beschränken sich in der Regel auf andere Mannschaften der Kanalinseln oder Nationalmannschaften anderer autonomer Inseln im Rahmen der Island Games. Heimspiele werden im Springfield-Stadion in der Inselhauptstadt St. Helier ausgetragen.

Erfolge der Mannschaft:

  • 1993 Gewinner des Fußballturniers der Island Games (5:1 gegen Isle of Man)
  • 1997 Gewinner des Fußballturniers der Island Games (1:0 gegen Anglesey)

2009 [1][Bearbeiten]

  • (GK) Andrew Bird (St Paul's)
  • (GK) Stuart Andre (St Paul's)
  • James Hayward (Trinity)
  • Mark Lucas (St Paul's)
  • Dave Le Roux (Trinity)
  • Chris Andrews (Jersey Wanderers)
  • Russel Le Feuvre (Grouville)
  • Ross Crick (Jersey Scottish)
  • Ben Gillichan (Sporting Academics)
  • Mark Ray (St Paul's)
  • Jack Cannon (St. Peter)
  • Jimmy Styles (Trinity)
  • Dave Watson (St Paul's)
  • Luke Watson (St Paul's)
  • J-P Martyn (St Paul's)
  • Mark Brown (Jersey Scottish)
  • Jay Reid (Jersey Wanderers)
  • Craig Russel (St Paul's)

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Non-FIFA News

Weblinks[Bearbeiten]