Liste der Musikwettbewerbe (Klassik)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Liste der Musikwettbewerbe (Klassik) soll alle Musikwettbewerbe zusammenfassen.

Belgien[Bearbeiten]

Deutschland[Bearbeiten]

Klavierwettbewerbe[Bearbeiten]

Gesangswettbewerbe[Bearbeiten]

Komposition[Bearbeiten]

Kammermusik[Bearbeiten]

Orgel[Bearbeiten]

Gitarre[Bearbeiten]

Sonstige[Bearbeiten]

Finnland[Bearbeiten]

Frankreich[Bearbeiten]

Israel[Bearbeiten]

Italien[Bearbeiten]

Luxemburg[Bearbeiten]

  • Concours International Nei Stëmmen, Bertrange, Luxemburg, (Gesang - Klavier)

Niederlande[Bearbeiten]

  • International Geelvinck Fortepiano Competition, Amsterdam[4]

Österreich[Bearbeiten]

Polen[Bearbeiten]

Russland[Bearbeiten]

Schweiz[Bearbeiten]

  • Concours de Genève, Genf
  • Concours Géza Anda, Zürich, Klavierwettbewerb
  • Concours Nicati, Bern, Grösster Interpretationswettbewerb für zeitgenössische Musik der Schweiz
  • Musikwettbewerb Laupersdorf, Der Musikwettbewerb Laupersdorf dient als Wettbewerbs-Plattform für junge ambitionierte Talente mit Amateurstatus. Viele, heute national und international bekannte Musikgrössen konnten den Wettbewerb als Sprungbrett nutzen, um in ihrem Schaffen vorwärts zu kommen.
  • [1] ORPHEUS – Swiss Chamber Music Competition

Spanien[Bearbeiten]

Tschechien[Bearbeiten]

Ukraine[Bearbeiten]

Ungarn[Bearbeiten]

Vereinigtes Königreich[Bearbeiten]

  • Yehudi Menuhin International Competition for Young Violinists: Wettbewerb für Violinisten unter 22 Jahren.[10]
  • Wigmore Hall International String Quartet Competition: Streichquartett-Wettbewerb des klassischen, romantischen und zeitgenössischen Repertoires. Teilnehmer unter 35 Jahren.[11]

Vereinigte Staaten[Bearbeiten]

International[Bearbeiten]

  • Internationaler Gesangswettbewerb für Wagnerstimmen, wird weltweit von wechselnden Wagner-Verbänden oder -Gesellschaften durchgeführt (bisher Straßburg, Saarbrücken, Bayreuth, Venedig)
  • DEBUT will Opernsängerinnen und Opernsänger am Beginn ihrer internationalen Karriere fördern und richtet sich an die Stimmfächer: Sopran – Mezzosopran & Alt – Tenor – Countertenor – Bariton & Bass [12]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. [2]
  2. [3]
  3. Internationaler Wettbewerb für Streichquartett
  4. International Geelvinck Fortepiano Concours
  5. [4]
  6. Internationaler Wettbewerb Franz Schubert und die Musik der Moderne (abgerufen am 8. Jänner 2015)
  7. Johann-Joseph-Fux-Opernkompositionswettbewerb des Landes Steiermark (abgerufen am 8. Jänner 2015)
  8. mauricio-kagel-composition-competition.com
  9. Moscow International David Oistrakh Violin Competition (abgerufen 25. Februar 2013)
  10. Website des Wettbewerbs
  11. http://www.wigmore-hall.org.uk/competitions/string-quartet
  12. Europäischer Operngesangswettbewerb in Deutschland

Siehe auch[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

  • Wettbewerbe, in: Deutscher Musikrat (Hg.): Musik-Almanach 2007/08. Daten und Fakten zum Musikleben in Deutschland, Regensburg, ConBrio, 2006, S. 523-579.

Weblinks[Bearbeiten]