Musikjahr 1911

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

◄◄19091910Musikjahr 1911 | 1912 | 1913 | 1914 | 1915
Weitere Ereignisse

Musikjahr 1911
John Singer Sargent: Dame Ethel Smyth
Ethel Smyth komponiert The March of Women, der zur Hymne der Suffragettenbewegung wird.
Ernst von Schuch dirigiert den Rosenkavalier
Der Rosenkavalier von Richard Strauss wird in Dresden uraufgeführt.

Ereignisse[Bearbeiten]

Uraufführungen[Bearbeiten]

Ida Rubinstein
Vaslav Nijinsky als Petruschka der Uraufführung (mit Igor Strawinski links)

Sonstiges[Bearbeiten]

Geboren[Bearbeiten]

Januar bis März[Bearbeiten]

April bis August[Bearbeiten]

September bis Dezember[Bearbeiten]

Genaues Geburtsdatum unbekannt[Bearbeiten]

Gestorben[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

 Portal: Musik – Übersicht zu Wikipedia-Inhalten zum Thema Musik

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Musik 1911 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien