Arrigas

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Arrigas
Wappen von Arrigas
Arrigas (Frankreich)
Arrigas
Region Okzitanien
Département Gard
Arrondissement Le Vigan
Kanton Le Vigan
Gemeindeverband Pays Viganais
Koordinaten 43° 59′ N, 3° 29′ OKoordinaten: 43° 59′ N, 3° 29′ O
Höhe 339–1.414 m
Fläche 20,28 km2
Einwohner 212 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 10 Einw./km2
Postleitzahl 30770
INSEE-Code

Arrigas ist eine Gemeinde im französischen Département Gard in Okzitanien. Sie gehört zum Arrondissement Le Vigan.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeindegemarkung hat einen Anteil am Nationalpark Cevennen. Nahe dem Col de l’Homme Mort, entspringt der Fluss Vis. Arrigas grenzt im Norden an Dourbies, im Osten an Aumessas, im Südosten an Arre, im Süden an Blandas und im Westen an Alzon.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2008 2014
Einwohner 281 234 199 187 175 194 191 211

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Arrigas – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien