Bezirk Ludza

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bezirk Ludza
Lage
Symbole
Wappen
Wappen
Basisdaten
Staat Lettland
Hauptstadt Ludza
Fläche 966 km²
Einwohner 15.667 (2010)
Dichte 16 Einwohner pro km²
Gründung 2009
ISO 3166-2 LV-058
Webauftritt www.ludza.lv (lettisch)

Koordinaten: 56° 36′ N, 27° 43′ O

Der Bezirk Ludza (Ludzas novads) liegt in Lettland.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Bezirk liegt im Osten des Landes.

Bevölkerung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ludza war Hauptort des gleichnamigen Landkreises. Nach einer Gebietsreform Lettlands ist Ludza seit 2009 Hauptort der Gesamtgemeinde, der aus der Stadt und neun Landgemeinden besteht. 2010 waren 15.667 Einwohner registriert. Seit der Unabhängigkeit Lettlands 1992 sinkt die Bevölkerungszahl infolge der schlechten ökonomischen Situation sowie von Geburtenrückgang. Bei der Volkszählung 2000 lebten noch 18.269 Einwohner im heutigen Bezirk, von denen 51 % lettisch, 41 % russisch und 4,7 % weißrussisch, ukrainisch oder polnisch als Nationalität angaben.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Ludza Municipality – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien