Bits & Pretzels

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bits & Pretzels

Logo
Rechtsform Startup Events UG (haftungsbeschränkt)
Gründung 2014
Sitz München, DeutschlandDeutschland Deutschland
Leitung
  • Andreas Bruckschlögl
  • Bernd Storm van’s Gravesande
  • Felix Haas
Branche Konferenz und Workshops
Website www.bitsandpretzels.com

Bits & Pretzels ist eine dreitägige Konferenz für Gründer und Gründerinteressierte aus der Startup-Szene, welche in München während des Oktoberfests stattfindet.[1] Zu den Referenten zählten bislang sowohl internationale als auch nationale Gründer und Investoren, darunter die Gründer von Virgin, Airbnb, Lottoland, Shazam, Tinder, Zendesk und Evernote.[2][3][4][5] Ziel der Veranstaltung ist Inspiration durch Vorträge und die Vernetzung der Teilnehmer untereinander. Außerdem soll die Stadt München als internationaler Gründerstandort in den Fokus gerückt und die gesamte deutsche Gründerszene gestärkt werden.[6][7]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im September 2014 fand das erste Gründer-Event als Frühstück statt, welches von Andreas Bruckschlögl und Bernd Storm van's Gravesande ins Leben berufen wurde. Seit Januar 2015 unterstützt Felix Haas als dritter Co-Host das Team und das Trio expandierte die Veranstaltung von nun an als "Bits & Pretzels".[8]

Im Mai 2019 wurde Britta Weddeling, bisher Korrespondentin des Handelsblattes aus dem Silicon Valley, als "Editor-In-Chief" von Bits & Pretzels angekündigt.[9]

Bei der ersten Veranstaltung im September 2014 fanden im Festsaal des Löwenbraukellers in München 1.400 Gäste Platz. Zu den ersten Rednern zählten unter anderem die Gründer von Qype, mydealz, Stylight und Amiando. Darüber hinaus fanden verschiedene Startup-Pitches statt. Ilse Aigner, welche auch Schirmherrin des Events ist, leitete eine Podiumsdiskussion zu aktuellen politischen Themen. Die Einnahmen aus der Veranstaltung wurden an die Münchner Tafel gespendet.[10]

Das zweite Bits & Pretzels fand am 16. Januar 2015 statt.[11] Diese Veranstaltung hatte 1.800 Teilnehmer. Neben nationalen Speakern waren dieses Mal auch internationale Vortragende anwesend.[12] Philip Inghelbrecht und Avery Wang hielten einen Vortrag über SHAZAM! und erzählten über ihre anfänglichen Probleme. Weitere Vortragende waren unter anderem Jonathan Badeen von Tinder und Ray Chan von 9GAG.[13][14]

Das dritte Bits & Pretzels fand vom 27. bis 29. September 2015 statt und es kamen insgesamt rund 3.500 Gäste zusammen. Statt Frühstück wurde dieses Event erstmals als Neuauflage in Form eines dreitägigen Festivals durchgeführt. Der letzte Tag der Konferenz endete im Schottenhamel Festzelt auf dem Oktoberfest.[15] Zu den Rednern zählten unter anderem der CEO von Adidas Herbert Hainer und Niklas Östberg, CEO von Delivery Hero.[16]

Vom 25. bis 27. September 2016 kamen zur vierten „Bits & Pretzels“-Auflage über 5000 Teilnehmer für das dreitägige Event zusammen. Die ersten beiden Tagen fanden wie auch im Vorjahr im Internationalen Congess Center der Messe München statt und der letzte Tag auf dem Oktoberfest. Zu den Rednern gehörten unter anderem der britische Unternehmer Richard Branson, der US-amerikanische Schauspieler Kevin Spacey, der Gründer von Airbnb Nathan Blecharczyk, die Vorstandsvorsitzende Mitchell Baker der Mozilla Foundation sowie die Investoren der VOX-Fernsehsendung “Die Höhle der Löwen”.[17][18]

Vom 24. bis 26. September 2017 kamen erneut 5000 Teilnehmer in München zusammen, nachdem das Event auf diese Teilnehmerzahl limitiert worden war.[19] Als Redner waren bei der Veranstaltung unter anderem mit dabei: Stefan Raab, die beiden ehemaligen Weltfußballer Philipp Lahm und Oliver Kahn, die US-amerikanische Schauspielerin Carice van Houten (Bekannt aus Game of Thrones) sowie die CEOs von adidas, Infineon und E.ON.[20]

Für die Veranstaltung 2018 waren der Satiriker und Fernsehmoderator Jan Böhmermann, der ehemalige F1 Weltmeister Nico Rosberg, die Gründerin der #MeToo-Bewegung Tarana Burke sowie die CEOs von Vodafone Deutschland, Volocopter und FlixMobility bestätigt.[21][22][23][veraltet]

Bei der Messe 2019 vom 29. September bis 1. Oktober hielt Barack Obama die Eröffnungsrede.[24]

Ablauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bei Bits & Pretzels erzählen Gründer von nationalen und internationalen Unternehmen ihre Erfolgsgeschichte und geben Tipps. An den ersten beiden Konferenztagen im Internationalen Congress Center in München stehen Keynotes, Workshops, Panel-Diskussionen, Masterclasses und ein Startup-Wettbewerb auf dem Programm. Die Referenten auf der Hauptbühne tragen dabei bayerische Tracht, um die bayerische Tradition mit Innovation zu verbinden. Der dritte Tag der Veranstaltung steht im Zeichen des Networkings, und so versammeln sich auf dem Oktoberfest noch einmal alle Teilnehmer. Nach dem „Table Captain“-Prinzip netzwerken die jungen Gründer und Investoren mit Bier und Hendl im gefüllten Oktoberfestzelt.[25] Zusätzlich gab es 2017 das erste Mal sogenannte „Topic Tables“, auf denen sich alles um ein bestimmtes Thema dreht.[26] Seit 2017 sind mit einer Bühne zum Thema Corporate Innovation und einer Bühne für Investoren neue inhaltliche Schwerpunkte gesetzt worden.[27] Das Thema Matchmaking wurde vor Ort mit einer eigens dafür vorgesehenen Fläche gezielt gestärkt, um die Teilnehmer untereinander besser zu vernetzen.[28] Neben dem branchenbezogenen Inhalten sorgt ein Unterhaltungsprogramm, u. a. mit Comedians und Bands, für Abwechslung. So war 2015 der Bayerische Comedian Harry G auf der Bühne und 2016 fand ein Live-Konzert der deutschen Band Sportfreunde Stiller statt.[29] 2017 spielte die Band Moop Mama im Oktoberfest Zelt.[30] In den vergangenen Jahren noch im kleinen Rahmen umgesetzt, fand 2017 erstmals die Bits & Pretzels Startup Night statt, bei der in ganz München Abendveranstaltungen auch von nicht „Bits & Pretzels“-Teilnehmern besucht werden konnten.[31]

Referenten (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bei der Veranstaltung treten sowohl nationale als auch internationale Speaker von Start-ups auf.[32]

Jahr Organisation Referent
2014 Bigpoint Heiko Hubertz
2014 Qype Stephan Uhrenbacher
2014 Westwing Delia Fischer
2014 Zooplus Sven Rittau
2014 XING Lars Hinrichs
2014 Jochen Schweizer Jochen Schweizer
2014 mydealz Fabian Spielberger
2015 9GAG Ray Chan
2015 Tinder Jonathan Badeen
2015 Tune Peter Hamilton
2015 Shazam Avery Wang
2015 Zendesk Mikkel Svane
2015 Prezi Peter Arvai
2015 Evernote Phil Libin
2015 LeWeb Loïc Le Meur
2016 Virgin Sir Richard Branson
2016 Schauspieler Kevin Spacey
2016 Airbnb Nathan Blecharczyk
2016 Mozilla Mitchell Baker
2016 Nest Tony Fadell
2016 Recode Kara Swisher
2016 TechCrunch Mike Butcher
2017 Stefan Raab
2017 Carice van Houten
2017 Amazon Werner Vogels
2017 E.ON Dr. Johannes Antonius

Teyssen

2017 Infineon Dr. Reinhard Ploss
2017 adidas Kasper Rorsted
2017 Schranner Negotiation

Institute

Matthias Schranner
2017 Board Member

Linde, Munich Re &

Metro

Prof. Dr. Ann-Kristin

Achleitner

2018 Jan Böhmermann
2018 Nico Rosberg
2018 Tarana Burke

Table Captains (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Table Captains sind Vertreter aus den Bereichen Presse, Wirtschaft oder Bildung und sollen an den ihnen zugeteilten Tischen Diskussionen anregen. Mit Hilfe des „First-Come-First-Serve“-Prinzip können die Besucher bereits im Vorfeld auswählen, mit welchem Table Captain sie am Tisch sitzen möchten.[33]

Table Captain Position Unternehmen
Katharina Borchert Chief Innovation Officer Mozilla Corporation
Jan Christe Chefredakteur t3n Magazin
Alexander Görlach Herausgeber The European
Wolfgang Grupp Inhaber Trigema
Florian Langenscheidt Wagniskapitalgeber
Nico Lumma Gründer Next Media Accelerator
Sonja Schwetje Chefredakteurin n-tv
Cherno Jobatey Herausgeber Huffington Post
Max Wittrock Gründer Mymuesli
Jess Erickson Programm Director 500 Startups
Alexander Kudlich Managing Director Rocket Internet
Adam Bird Senior Partner McKinsey & Company Inc.
Hannes Ametsreiter Chief Executive Officer Vodafone Germany
Ulrich Schäfer Chief Business-Editor Süddeutsche Zeitung Verlag
Antonella Mei-Pochtler Senior Advisor The Boston Consulting Group
Jackie Hunt Member of the Board Allianz
Ralf Wenzel Chief Security Officer Delivery Hero AG
Ralf Kleber VP. Country Manager Amazon.com

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Bits & Pretzels: Gründer in Lederhosen. Abgerufen am 12. Juni 2016.
  2. Aufgebrezelt. Abgerufen am 26. Dezember 2016.
  3. Start-ups in Deutschland – Republik der Gründer. Abgerufen am 31. März 2015.
  4. Shazam-Gründer ermutigen Firmengründer. Abgerufen am 17. Juni 2015.
  5. Deutsche Gründerszene schaut auf München. Archiviert vom Original am 1. Oktober 2015; abgerufen am 12. Juni 2016.
  6. Jetzt ist München Gründerstadt Nummer Eins. Abgerufen am 12. Juni 2016.
  7. Gründer wollen Deutschland aus dem Mittelfeld holen. Abgerufen am 26. Dezember 2016.
  8. Interview Bernd Storm/Felix Haas/Andreas Bruckschlögl: “Wir wollen mit Bits & Pretzels die geilste Gründerkonferenz der Welt etablieren!” (Nicht mehr online verfügbar.) Archiviert vom Original am 18. Juni 2015; abgerufen am 18. Juni 2015.
  9. Wirtschaft, Handel & Finanzen: Start-up-Konferenz Bits & Pretzels will Medienplattform werden. Abgerufen am 12. Mai 2019.
  10. Bits & Pretzels: Gründer geben Gründern Tipps. Abgerufen am 23. März 2015.
  11. Jens Toennesmann: Der perfekte Startplatz In: Wirtschaftswoche. Nr. 44, 2014, S. 69–71.
  12. Mekka der Start-Up-Männer. Archiviert vom Original am 20. Januar 2015; abgerufen am 21. Juli 2015.
  13. Bits & Pretzels: München wird zum Mekka der Start-ups. (Nicht mehr online verfügbar.) Archiviert vom Original am 31. Mai 2015; abgerufen am 17. Juni 2015. i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/business.chip.de
  14. Ruth Henke: Gründerszene im Scheinwerferlicht In: Wirtschaft – Das IHK-Magazin für München und Oberbayern. Nr. 09, 2014, S. 32–33.
  15. Bits & Pretzels goes Oktoberfest. Abgerufen am 24. März 2015.
  16. Bits & Pretzels wird zum Festival. Abgerufen am 24. März 2015.
  17. Milliardär Richard Branson: „Deutschland ist ein großartiges Vorbild.“ Abgerufen am 26. Dezember 2016.
  18. „Lasst Euch keinen Bullshit andrehen“: Kevin Spaceys fulminante Keynote bei den Bits & Pretzels. Abgerufen am 26. Dezember 2016.
  19. Bits & Pretzels: Das große Gründerfestival geht in die nächste Runde. In: Gründerszene Magazin. 11. September 2017 (gruenderszene.de [abgerufen am 24. Juli 2018]).
  20. Nicht nur für Gründer interessant: Bits & Pretzels 2017 in München - MUCBOOK. In: MUCBOOK. 14. September 2017 (mucbook.de [abgerufen am 24. Juli 2018]).
  21. Jan Böhmermann als Keynote Speaker auf der Bits & Pretzels - Munich Startup. In: Munich Startup. 3. Juli 2018 (munich-startup.de [abgerufen am 24. Juli 2018]).
  22. Bits & Pretzels 2018 - Nico Rosberg kommt als Center Stage Speaker. In: Das Portal für die Grüne Gründerszene. 3. Juli 2018 (gruene-startups.de [abgerufen am 24. Juli 2018]).
  23. Bits & Pretzels 2018: Me Too-Gründerin Tarana Burke als Keynote Speakerin bestätigt - Munich Startup. In: Munich Startup. 18. Mai 2018 (munich-startup.de [abgerufen am 24. Juli 2018]).
  24. LinkedIn-Beitrag von Felix Haas über Obama. 23. Juli 2019 (linkedin.com [abgerufen am 23. Juli 2019]).
  25. Bits & Pretzels lädt Gründer zum Oktoberfest. Abgerufen am 26. Dezember 2016.
  26. Bits & Pretzels: Das große Gründerfestival geht in die nächste Runde. In: Gründerszene Magazin. 11. September 2017 (gruenderszene.de [abgerufen am 24. Juli 2018]).
  27. Bits & Pretzels 2017: Highlights und mehr - Munich Startup. In: Munich Startup. 7. September 2017 (munich-startup.de [abgerufen am 24. Juli 2018]).
  28. Bits & Pretzels - die Startup-Welt zu Gast in München - StartingUp: Das Gründermagazin. Abgerufen am 24. Juli 2018.
  29. Was Harry G über Startups zu sagen hat. In: Gründerszene Magazin. 26. November 2014 (gruenderszene.de [abgerufen am 24. Juli 2018]).
  30. Bits & Pretzels 2017 – Recap & Learnings – Sebastian Blum GmbH. Abgerufen am 24. Juli 2018.
  31. Bits & Pretzels Startup Night - Munich Startup. In: Munich Startup. (munich-startup.de [abgerufen am 24. Juli 2018]).
  32. Oktoberfest einmal anders: 3600 Gründer in einem Festzelt. In: www.business-punk.com. Abgerufen am 29. Juli 2015.
  33. Bits & Pretzels - The world's biggest networking at the Oktoberfest. Abgerufen am 24. Juli 2018.