Cencenighe Agordino

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Cencenighe Agordino
Wappen
Cencenighe Agordino (Italien)
Cencenighe Agordino
Staat Italien
Region Venetien
Provinz Belluno (BL)
Lokale Bezeichnung Zenzenìghe
Koordinaten 46° 21′ N, 11° 58′ OKoordinaten: 46° 21′ 18″ N, 11° 58′ 15″ O
Höhe 773 m s.l.m.
Fläche 18 km²
Einwohner 1.311 (31. Dez. 2015)[1]
Bevölkerungsdichte 73 Einw./km²
Postleitzahl 32020
Vorwahl 0437
ISTAT-Nummer 025010
Volksbezeichnung Cencenighesi
Schutzpatron Antonius der Große (17. Januar)
Website Cencenighe Agordino

Cencenighe Agordino (ladinisch: Zenzenighe) ist eine nordostitalienische Gemeinde (comune) mit 1311 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2015) in der Provinz Belluno in Venetien. Die Gemeinde liegt etwa 30 Kilometer nordwestlich von Belluno. Hier mündet der Fluss Biois in den Cordevole.

Gemeindepartnerschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Cencenighe Agordino unterhält seit 2011 eine Partnerschaft mit der brasilianischen Gemeinde Massaranduba im Bundesstaat Santa Catarina.

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Durch die Gemeinde führt die frühere Strada Statale 203 Agordina (heute eine Regionalstraße) von Sedico nach Buchenstein. Im Ort endet auch die frühere Strada Statale 346 del Passo di San Pellegrino von Moena kommend.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Cencenighe Agordino – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2015.