Ponte nelle Alpi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ponte nelle Alpi
Wappen
Ponte nelle Alpi (Italien)
Ponte nelle Alpi
Staat Italien
Region Venetien
Provinz Belluno (BL)
Lokale Bezeichnung Ponte 'nte łe Alpi
Koordinaten 46° 11′ N, 12° 17′ OKoordinaten: 46° 11′ 0″ N, 12° 17′ 0″ O
Höhe 397 m s.l.m.
Fläche 57,98 km²
Einwohner 8.340 (31. Dez. 2016)[1]
Bevölkerungsdichte 144 Einw./km²
Postleitzahl 32014
Vorwahl +39–0437
ISTAT-Nummer 025040
Volksbezeichnung Pontalpini
Website Ponte nelle Alpi

Ponte nelle Alpi ist eine Stadt zwischen Longarone und Belluno. Sie liegt in der Provinz Belluno in der Region Venetien und hat 8340 Einwohner (Stand 31. Dezember 2016). Übersetzt heißt ihr Name „Brücke in den Alpen“.

Ponte nelle Alpi nimmt eine Fläche von 58 km² ein und liegt 397 m s.l.m. Die Nachbargemeinden sind Belluno, Farra d’Alpago, Longarone, Pieve d’Alpago, Puos d’Alpago und Soverzene.

Stadtteile[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Fraktionen von Ponte nelle Alpi sind Arsiè, Cadola (Gemeindesitz), Canevoi, Casan, Col di Cugnan, Cornolade, Cugnan, La Secca, Lastreghe, Lizzona, Losego, Paiane, Piaia, Pian di Vedoia, Polpet, Ponte nelle Alpi, Quantin, Reveane, Rione Santa Caterina, Roncan, Soccher und Vich.

Nuova Erto[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dieser im Westen der Stadt liegende und an Polpet grenzende Stadtteil hat etwa 300 Einwohner. Er wurde nach der Verwüstung des Dorfes Erto durch die Katastrophe vom Vajont (1963) gebaut.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Ponte nelle Alpi – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2016.