Vigo di Cadore

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vigo di Cadore
Wappen
Vigo di Cadore (Italien)
Vigo di Cadore
Staat Italien
Region Venetien
Provinz Belluno (BL)
Lokale Bezeichnung Vigo
Koordinaten 46° 30′ N, 12° 29′ OKoordinaten: 46° 30′ 2″ N, 12° 28′ 30″ O
Höhe 951 m s.l.m.
Fläche 70,69 km²
Einwohner 1.432 (31. Dez. 2016)[1]
Bevölkerungsdichte 20 Einw./km²
Postleitzahl 32040
Vorwahl 0435
ISTAT-Nummer 025065
Volksbezeichnung Vigesi
Schutzpatron Martin von Tours (11. November)
Website Vigo di Cadore
Laggio und Vigo

Vigo di Cadore ist eine nordostitalienische Gemeinde (comune) mit 1432 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2016) in der Provinz Belluno in Venetien. Die Gemeinde liegt etwa 44,5 Kilometer nordnordwestlich von Belluno im Cadore und grenzt unmittelbar an die Provinz Udine (Friaul-Julisch Venetien). Der Piave bildet die westliche Grenze.

Die St.Ursula-Kirche aus dem 14. Jahrhundert

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Strada Statale 51bis di Alemagna von Pieve di Cadore nach Lozzo di Cadore endet hier an der Strada Statale 52 Carnica von Venzone nach Innichen.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Vigo di Cadore – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2016.