Châtrices

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Châtrices
Wappen von Châtrices
Châtrices (Frankreich)
Châtrices
Staat Frankreich
Region Grand Est
Département (Nr.) Marne (51)
Arrondissement Châlons-en-Champagne
Kanton Argonne Suippe et Vesle
Gemeindeverband Argonne Champenoise
Koordinaten 49° 2′ N, 4° 56′ OKoordinaten: 49° 2′ N, 4° 56′ O
Höhe 130–254 m
Fläche 19,89 km²
Einwohner 34 (1. Januar 2018)
Bevölkerungsdichte 2 Einw./km²
Postleitzahl 51800
INSEE-Code

Châtrices ist eine französische Gemeinde mit 34 Einwohnern (Stand 1. Januar 2018) im Département Marne in der Region Grand Est. Sie gehört zum Arrondissement Châlons-en-Champagne und zum Kanton Argonne Suippe et Vesle.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde liegt in einer Flussschleife der Aisne am Südwestrand der Argonnen. Sie ist umgeben von folgenden Nachbargemeinden:

Verrières Sainte-Menehould Futeau
Élise-Daucourt Nachbargemeinden Beaulieu-en-Argonne
Braux-Saint-Remy Villers-en-Argonne Passavant-en-Argonne

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2008 2018
Einwohner 113 78 60 60 50 39 34 34
Quellen: Cassini und INSEE
Ehemaliger Bahnhof Villers-en-Argonne–Châtrices

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Châtrices – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien