Cleppé

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Cleppé
Cleppé (Frankreich)
Cleppé
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département Loire
Arrondissement Montbrison
Kanton Feurs
Gemeindeverband Forez-Est
Koordinaten 45° 46′ N, 4° 11′ OKoordinaten: 45° 46′ N, 4° 11′ O
Höhe 323–394 m
Fläche 15,48 km2
Einwohner 544 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 35 Einw./km2
Postleitzahl 42110
INSEE-Code

Mairie Cleppé

Cleppé ist eine Gemeinde im französischen Département Loire in der Region Auvergne-Rhône-Alpes (vor 2016 Rhône-Alpes). Sie gehört zum Kanton Feurs und zum Arrondissement Montbrison.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde grenzt im Nordwesten an Sainte-Foy-Saint-Sulpice, im Norden an Mizérieux, im Nordosten an Épercieux-Saint-Paul, im Osten an Civens, im Südosten an Feurs und im Südwesten an Poncins.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Turm des ehemaligen Schlosses von Cleppé aus dem 11. und 12. Jahrhundert. Seit dem Jahr 1971 ein Monument historique.[1]
  • Kirche Nativité-de-Notre-Dame
  • Flurkreuz bei der Kirche

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2008 2015
Einwohner 404 456 409 360 404 454 551 559

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Cleppé – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Château des Comtes de Forez (restes de l'ancien). In: Mérimée-Datenbank. Französisches Kulturministerium, abgerufen am 15. Februar 2018 (französisch).