Saint-Romain-le-Puy

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Saint-Romain-le-Puy
Wappen von Saint-Romain-le-Puy
Saint-Romain-le-Puy (Frankreich)
Saint-Romain-le-Puy
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département Loire
Arrondissement Montbrison
Kanton Montbrison
Gemeindeverband Loire Forez
Koordinaten 45° 33′ N, 4° 7′ OKoordinaten: 45° 33′ N, 4° 7′ O
Höhe 366–524 m
Fläche 21,14 km2
Einwohner 3.945 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 187 Einw./km2
Postleitzahl 42610
INSEE-Code
Website http://www.mairie-saintromainlepuy.fr/

Rathaus von Saint-Romain-le-Puy

Saint-Romain-le-Puy ist eine französische Gemeinde mit 3945 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Loire in der Region Auvergne-Rhône-Alpes. Sie gehört zum Arrondissement Montbrison und zum Kanton Montbrison. Die Einwohner werden Saint-Romainais genannt.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Saint-Romain-le-Puy liegt am Fuß der Berge des Forez im Zentralmassiv und wird vom Canal du Forez durchzogen. Das Gemeindegebiet wird durch den Bach Fumouse und das Flüsschen Curaize mit ihren Zubringern zur Mare, die an der östlichen Gemeindegrenze verläuft, entwässert. Umgeben wird Saint-Romain-le-Puy von den Nachbargemeinden Précieux im Norden, Sury-le-Comtal im Osten und Südosten, Boisset-Saint-Priest im Süden, Saint-Georges-Haute-Ville im Westen und Südwesten sowie Saint-Thomas-la-Garde und Montbrison im Nordwesten.

Durch die Gemeinde führt die frühere Route nationale 8.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2011
Einwohner 2.334 2.459 2.475 2.423 2.616 2.803 3.342 3.676

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Priorat mit Kirche

Gemeindepartnerschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit der italienischen Gemeinde Monte San Biagio in der Provinz Latina (Latium) besteht eine Partnerschaft.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Saint-Romain-le-Puy – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien