Freestyle-Skiing-Weltcup 2014/15

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Freestyle-Skiing

Freestyle-Skiing-Weltcup 2014/15

Fédération Internationale de Ski Logo.svg

Herren Damen
Sieger
Gesamtweltcup KanadaKanada Mikaël Kingsbury Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Hannah Kearney
Aerials Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Mac Bohonnon Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Kiley McKinnon
Moguls KanadaKanada Mikaël Kingsbury Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Hannah Kearney
Skicross FrankreichFrankreich Jean-Frédéric Chapuis SchwedenSchweden Anna Holmlund
Halfpipe Vereinigte StaatenVereinigte Staaten David Wise JapanJapan Ayana Onozuka
Slopestyle NorwegenNorwegen Felix Stridsberg-Usterud SchwedenSchweden Emma Dahlström

Die Saison 2014/15 des von der FIS veranstalteten Freestyle-Skiing-Weltcups begann am 3. Dezember 2014 im US-amerikanischen Copper Mountain und endete am 15. März 2015 in Silvaplana (Schweiz). Ausgetragen wurden Wettbewerbe in den Disziplinen Aerials (Springen), Moguls (Buckelpiste), Dual Moguls (Parallel-Buckelpiste), Skicross, Halfpipe und Slopestyle. Höhepunkt der Saison waren die Freestyle-Skiing-Weltmeisterschaften 2015 in Kreischberg (Österreich), deren Ergebnisse jedoch nicht für den Weltcup zählten.

Männer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weltcupwertungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gesamtwertung
Rang Name Punkte
01 KanadaKanada Mikaël Kingsbury 85
02 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Mac Bohonnon 70
03 FrankreichFrankreich Jean-Frédéric Chapuis 68
04 China VolksrepublikVolksrepublik China Qi Guangpu 63
05 SchwedenSchweden Victor Öhling Norberg 50
06 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten David Wise 48
07 RusslandRussland Alexander Smyschljajew 48
08 KanadaKanada Philippe Marquis 47
09 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Gus Kenworthy 47
10 China VolksrepublikVolksrepublik China Zhou Hang 46
Aerials
Rang Name Punkte
01 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Mac Bohonnon 491
02 China VolksrepublikVolksrepublik China Qi Guangpu 440
03 China VolksrepublikVolksrepublik China Zhou Hang 323
04 RusslandRussland Ilja Burow 322
05 RusslandRussland Pawel Krotow 252
06 UkraineUkraine Oleksandr Abramenko 222
07 WeissrusslandWeißrussland Denis Osipau 203
08 WeissrusslandWeißrussland Maxim Huszik 198
09 KanadaKanada Olivier Rochon 190
10 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jonathon Lillis 186
Moguls
Rang Name Punkte
01 KanadaKanada Mikaël Kingsbury 761
02 RusslandRussland Alexander Smyschljajew 430
03 KanadaKanada Philippe Marquis 426
04 FrankreichFrankreich Anthony Benna 347
05 AustralienAustralien Matt Graham 347
06 KanadaKanada Simon Pouliot-Cavanagh 308
07 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jeremy Cota 294
08 KanadaKanada Marc-Antoine Gagnon 290
09 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Thomas Rowley 240
10 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bryon Wilson 234
Skicross
Rang Name Punkte
01 FrankreichFrankreich Jean-Frédéric Chapuis 747
02 SchwedenSchweden Victor Öhling Norberg 553
03 FrankreichFrankreich Bastien Midol 375
04 DeutschlandDeutschland Paul Eckert 365
05 FrankreichFrankreich Sylvain Miaillier 347
06 KanadaKanada Brady Leman 342
07 DeutschlandDeutschland Daniel Bohnacker 325
08 DeutschlandDeutschland Andreas Schauer 297
09 OsterreichÖsterreich Thomas Zangerl 285
10 RusslandRussland Sergei Ridsik 275
Halfpipe
Rang Name Punkte
01 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten David Wise 240
02 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Gus Kenworthy 176
03 FrankreichFrankreich Kévin Rolland 175
04 FrankreichFrankreich Benoît Valentin 150
05 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Alex Ferreira 139
06 KanadaKanada Mike Riddle 126
07 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Torin Yater-Wallace 112
08 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Kyle Smaine 091
09 FrankreichFrankreich Thomas Krief 082
10 KanadaKanada Simon d’Artois 066
Slopestyle
Rang Name Punkte
01 NorwegenNorwegen Felix Stridsberg-Usterud 129
02 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Joss Christensen 106
03 SchweizSchweiz Andri Ragettli 086
04 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten McRae Williams 080
05 SchweizSchweiz Luca Schuler 071
06 FinnlandFinnland Sami Sakkinen 062
SchwedenSchweden Jesper Tjäder
08 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Gus Kenworthy 060
09 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Matthew Walker 059
10 SchweizSchweiz Jonas Hunziker 049

Podestplätze[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Aerials[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Datum Ort 1. Platz 2. Platz 3. Platz
20.12.2014 China VolksrepublikVolksrepublik China Peking China VolksrepublikVolksrepublik China Qi Guangpu RusslandRussland Pawel Krotow RusslandRussland Ilja Burow
21.12.2014 China VolksrepublikVolksrepublik China Qi Guangpu China VolksrepublikVolksrepublik China Zhou Hang Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Mac Bohonnon
08.01.2015 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Deer Valley China VolksrepublikVolksrepublik China Qi Guangpu Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Mac Bohonnon UkraineUkraine Oleksandr Abramenko
30.01.2015 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Lake Placid Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Mac Bohonnon China VolksrepublikVolksrepublik China Zhou Hang China VolksrepublikVolksrepublik China Qi Guangpu
31.01.2015 China VolksrepublikVolksrepublik China Zhou Hang China VolksrepublikVolksrepublik China Qi Guangpu RusslandRussland Ilja Burow
21.02.2015 RusslandRussland Moskau Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Mac Bohonnon RusslandRussland Ilja Burow WeissrusslandWeißrussland Maxim Huszik
01.03.2015 WeissrusslandWeißrussland Minsk UkraineUkraine Oleksandr Abramenko Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Mac Bohonnon WeissrusslandWeißrussland Denis Osipau

Moguls[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Datum Ort Disziplin 1. Platz 2. Platz 3. Platz
13.12.2014 FinnlandFinnland Ruka Moguls KanadaKanada Philippe Marquis JapanJapan Shō Endō FrankreichFrankreich Anthony Benna
03.01.2015 KanadaKanada Calgary Moguls KanadaKanada Mikaël Kingsbury KanadaKanada Simon Pouliot-Cavanagh JapanJapan Shō Endō
09.01.2015 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Deer Valley Moguls KanadaKanada Mikaël Kingsbury AustralienAustralien Matt Graham Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Patrick Deneen
10.01.2015 Dual Moguls KanadaKanada Mikaël Kingsbury Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Dylan Walczyk SchweizSchweiz Marco Tadé
29.01.2015 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Lake Placid Moguls KanadaKanada Mikaël Kingsbury RusslandRussland Alexander Smyschljajew KanadaKanada Marc-Antoine Gagnon
07.02.2015 KanadaKanada Val Saint-Côme Moguls KanadaKanada Mikaël Kingsbury AustralienAustralien Matt Graham RusslandRussland Alexander Smyschljajew
28.02.2015 JapanJapan Tazawako Moguls KanadaKanada Mikaël Kingsbury Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jeremy Cota RusslandRussland Alexander Smyschljajew
01.03.2015 Dual Moguls KanadaKanada Mikaël Kingsbury KanadaKanada Philippe Marquis AustralienAustralien Matt Graham
15.03.2015 FrankreichFrankreich Megève Dual Moguls FrankreichFrankreich Anthony Benna Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Thomas Rowley RusslandRussland Alexander Smyschljajew

Skicross[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Datum Ort 1. Platz 2. Platz 3. Platz
06.12.2014 KanadaKanada Nakiska OsterreichÖsterreich Thomas Zangerl SchwedenSchweden Victor Öhling Norberg SchweizSchweiz Armin Niederer
20.12.2014 ItalienItalien Innichen Wegen Schneemangels abgesagt.
21.12.2014 Wegen Schneemangels abgesagt.
09.01.2015 FrankreichFrankreich Val Thorens DeutschlandDeutschland Andreas Schauer FrankreichFrankreich Jean-Frédéric Chapuis OsterreichÖsterreich Johannes Rohrweck
10.01.2015 SchweizSchweiz Marc Bischofberger FrankreichFrankreich Jonathan Midol KanadaKanada Brady Leman
06.02.2015 SchweizSchweiz Arosa SchwedenSchweden Victor Öhling Norberg RusslandRussland Sergei Ridsik FrankreichFrankreich Bastien Midol
07.02.2015 SchwedenSchweden Victor Öhling Norberg RusslandRussland Sergei Ridsik DeutschlandDeutschland Daniel Bohnacker
14.02.2015 SchwedenSchweden Åre SchwedenSchweden Victor Öhling Norberg FrankreichFrankreich Jean-Frédéric Chapuis SchwedenSchweden Michael Forslund
15.02.2015 FrankreichFrankreich Jean-Frédéric Chapuis SchweizSchweiz Alex Fiva DeutschlandDeutschland Paul Eckert
21.02.2015 DeutschlandDeutschland Tegernsee FrankreichFrankreich Jean-Frédéric Chapuis DeutschlandDeutschland Daniel Bohnacker SchwedenSchweden Victor Öhling Norberg
22.02.2015 FrankreichFrankreich Jean-Frédéric Chapuis SlowenienSlowenien Filip Flisar SchwedenSchweden Viktor Andersson
14.03.2015 FrankreichFrankreich Megève FrankreichFrankreich Jean-Frédéric Chapuis KanadaKanada Brady Leman DeutschlandDeutschland Paul Eckert

Halfpipe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Datum Ort 1. Platz 2. Platz 3. Platz
05.12.2014 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Copper Mountain Vereinigte StaatenVereinigte Staaten David Wise Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Torin Yater-Wallace FrankreichFrankreich Benoît Valentin
28.02.2015 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Park City Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Gus Kenworthy FrankreichFrankreich Kévin Rolland Vereinigte StaatenVereinigte Staaten David Wise
12.03.2015 FrankreichFrankreich Tignes KanadaKanada Mike Riddle Vereinigte StaatenVereinigte Staaten David Wise Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Alex Ferreira

Slopestyle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Datum Ort 1. Platz 2. Platz 3. Platz
27.02.2015 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Park City Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Joss Christensen Vereinigte StaatenVereinigte Staaten McRae Williams Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Gus Kenworthy
14.03.2015 SchweizSchweiz Silvaplana NorwegenNorwegen Felix Stridsberg-Usterud SchweizSchweiz Andri Ragettli SchweizSchweiz Luca Schuler

Frauen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weltcupwertungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gesamtwertung
Rang Name Punkte
01 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Hannah Kearney 76
02 SchwedenSchweden Anna Holmlund 74
03 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Kiley McKinnon 58
04 KanadaKanada Justine Dufour-Lapointe 56
05 KanadaKanada Chloé Dufour-Lapointe 55
06 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Devin Logan 53
07 FrankreichFrankreich Alizée Baron 52
08 SchweizSchweiz Fanny Smith 49
09 JapanJapan Ayana Onozuka 48
10 FrankreichFrankreich Ophélie David 48
Aerials
Rang Name Punkte
01 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Kiley McKinnon 407
02 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Ashley Caldwell 324
03 AustralienAustralien Danielle Scott 296
04 RusslandRussland Weronika Korsunowa 277
05 WeissrusslandWeißrussland Hanna Huskowa 256
06 China VolksrepublikVolksrepublik China Xu Mengtao 249
07 AustralienAustralien Renee McElduff 237
08 AustralienAustralien Laura Peel 215
09 WeissrusslandWeißrussland Aljaksandra Ramanouskaja 198
10 China VolksrepublikVolksrepublik China Kong Fanyu 180
Moguls
Rang Name Punkte
01 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Hannah Kearney 686
02 KanadaKanada Justine Dufour-Lapointe 501
03 KanadaKanada Chloé Dufour-Lapointe 493
04 KanadaKanada Audrey Robichaud 366
05 KanadaKanada Andi Naude 327
06 KanadaKanada Maxime Dufour-Lapointe 303
07 SchweizSchweiz Deborah Scanzio 294
08 TschechienTschechien Nikola Sudová 283
09 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten K.C. Oakley 280
10 JapanJapan Junko Hoshino 256
Skicross
Rang Name Punkte
01 SchwedenSchweden Anna Holmlund 815
02 FrankreichFrankreich Alizée Baron 573
03 SchweizSchweiz Fanny Smith 539
04 FrankreichFrankreich Ophélie David 528
05 OsterreichÖsterreich Katrin Ofner 418
06 OsterreichÖsterreich Andrea Limbacher 417
07 NorwegenNorwegen Marte Høie Gjefsen 356
08 KanadaKanada Marielle Thompson 300
09 RusslandRussland Sofia Smirnowa 293
10 PolenPolen Karolina Riemen 290
Halfpipe
Rang Name Punkte
01 JapanJapan Ayana Onozuka 240
02 NeuseelandNeuseeland Janina Kuzma 200
03 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Devin Logan 175
04 KanadaKanada Cassie Sharpe 145
05 DeutschlandDeutschland Sabrina Cakmakli 116
06 FrankreichFrankreich Marie Martinod 105
07 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Annalisa Drew 098
08 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Brita Sigourney 092
09 KanadaKanada Keltie Hansen 091
10 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jamie Crane-Mauzy 061
Slopestyle
Rang Name Punkte
01 SchwedenSchweden Emma Dahlström 180
02 NorwegenNorwegen Tiril Sjåstad Christiansen 160
03 NorwegenNorwegen Johanne Killi 100
04 SchweizSchweiz Giulia Tanno 095
05 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Devin Logan 092
06 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Isabel Atkin 068
07 ItalienItalien Silvia Bertagna 057
08 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Emilia Wint 054
09 KanadaKanada Anouk Purnelle-Faniel 050
10 FrankreichFrankreich Coline Ballet-Baz 049

Podestplätze[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Aerials[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Datum Ort 1. Platz 2. Platz 3. Platz
20.12.2014 China VolksrepublikVolksrepublik China Peking China VolksrepublikVolksrepublik China Xu Mengtao AustralienAustralien Danielle Scott Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Kiley McKinnon
21.12.2014 China VolksrepublikVolksrepublik China Xu Mengtao Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Kiley McKinnon China VolksrepublikVolksrepublik China Kong Fanyu
08.01.2015 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Deer Valley Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Ashley Caldwell Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Kiley McKinnon China VolksrepublikVolksrepublik China Shen Xiaoxue
30.01.2015 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Lake Placid WeissrusslandWeißrussland Aljaksandra Ramanouskaja RusslandRussland Veronika Korsunova KanadaKanada Melissa Corbo
31.01.2015 AustralienAustralien Renee McElduff RusslandRussland Weronika Korsunowa WeissrusslandWeißrussland Hanna Huskowa
21.02.2015 RusslandRussland Moskau AustralienAustralien Danielle Scott Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Ashley Caldwell Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Kiley McKinnon
01.03.2015 WeissrusslandWeißrussland Minsk Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Ashley Caldwell Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Kiley McKinnon RusslandRussland Weronika Korsunowa

Moguls[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Datum Ort Disziplin 1. Platz 2. Platz 3. Platz
13.12.2014 FinnlandFinnland Ruka Moguls KasachstanKasachstan Julija Galyschewa KanadaKanada Chloé Dufour-Lapointe Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Hannah Kearney
03.01.2015 KanadaKanada Calgary Moguls Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Hannah Kearney KanadaKanada Chloé Dufour-Lapointe KanadaKanada Justine Dufour-Lapointe
09.01.2015 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Deer Valley Moguls Vereinigte StaatenVereinigte Staaten K.C. Oakley KanadaKanada Justine Dufour-Lapointe KanadaKanada Chloé Dufour-Lapointe
10.01.2015 Dual Moguls KanadaKanada Justine Dufour-Lapointe Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Hannah Kearney AustralienAustralien Britteny Cox
29.01.2015 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Lake Placid Moguls KanadaKanada Justine Dufour-Lapointe Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Hannah Kearney KanadaKanada Andi Naude
07.02.2015 KanadaKanada Val Saint-Côme Moguls Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Hannah Kearney KanadaKanada Chloé Dufour-Lapointe KanadaKanada Audrey Robichaud
28.02.2015 JapanJapan Tazawako Moguls Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Hannah Kearney JapanJapan Junko Hoshino KanadaKanada Audrey Robichaud
01.03.2015 Dual Moguls Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Morgan Schild JapanJapan Satsuki Ito Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Hannah Kearney
15.03.2015 FrankreichFrankreich Megève Dual Moguls Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Hannah Kearney KanadaKanada Chloé Dufour-Lapointe KanadaKanada Justine Dufour-Lapointe

Skicross[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Datum Ort 1. Platz 2. Platz 3. Platz
06.12.2014 KanadaKanada Nakiska KanadaKanada Marielle Thompson KanadaKanada Georgia Simmerling SchweizSchweiz Fanny Smith
20.12.2014 ItalienItalien Innichen Wegen Schneemangels abgesagt.
21.12.2014 Wegen Schneemangels abgesagt.
09.01.2015 FrankreichFrankreich Val Thorens KanadaKanada Marielle Thompson KanadaKanada Georgia Simmerling FrankreichFrankreich Alizée Baron
10.01.2015 KanadaKanada Marielle Thompson SchwedenSchweden Anna Holmlund FrankreichFrankreich Ophélie David
06.02.2015 SchweizSchweiz Arosa SchweizSchweiz Fanny Smith SchwedenSchweden Anna Holmlund FrankreichFrankreich Ophélie David
07.02.2015 SchweizSchweiz Fanny Smith SchwedenSchweden Anna Holmlund RusslandRussland Sofia Smirnowa
14.02.2015 SchwedenSchweden Åre FrankreichFrankreich Alizée Baron OsterreichÖsterreich Katrin Ofner OsterreichÖsterreich Andrea Limbacher
15.02.2015 SchwedenSchweden Anna Holmlund TschechienTschechien Andrea Zemanová OsterreichÖsterreich Andrea Limbacher
21.02.2015 DeutschlandDeutschland Tegernsee SchweizSchweiz Fanny Smith FrankreichFrankreich Alizée Baron SchwedenSchweden Anna Holmlund
22.02.2015 SchwedenSchweden Anna Holmlund OsterreichÖsterreich Andrea Limbacher FrankreichFrankreich Ophélie David
15.03.2015 FrankreichFrankreich Megève SchwedenSchweden Anna Holmlund OsterreichÖsterreich Andrea Limbacher FrankreichFrankreich Ophélie David

Halfpipe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Datum Ort 1. Platz 2. Platz 3. Platz
05.12.2014 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Copper Mountain NeuseelandNeuseeland Janina Kuzma Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Devin Logan JapanJapan Ayana Onozuka
28.02.2015 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Park City JapanJapan Ayana Onozuka DeutschlandDeutschland Sabrina Cakmakli NeuseelandNeuseeland Janina Kuzma
12.03.2015 FrankreichFrankreich Tignes KanadaKanada Cassie Sharpe JapanJapan Ayana Onozuka Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Brita Sigourney

Slopestyle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Datum Ort 1. Platz 2. Platz 3. Platz
27.02.2015 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Park City SchwedenSchweden Emma Dahlström Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Devin Logan NorwegenNorwegen Tiril Sjåstad Christiansen
14.03.2015 SchweizSchweiz Silvaplana NorwegenNorwegen Tiril Sjåstad Christiansen SchwedenSchweden Emma Dahlström NorwegenNorwegen Johanne Killi

Nationencup[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gesamtwertung
Rang Land Punkte
01 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 1206
02 KanadaKanada Kanada 0843
03 FrankreichFrankreich Frankreich 0567
04 RusslandRussland Russland 0346
05 SchweizSchweiz Schweiz 0327
06 China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China 0315
07 SchwedenSchweden Schweden 0224
08 DeutschlandDeutschland Deutschland 0210
09 AustralienAustralien Australien 0200
10 JapanJapan Japan 0187
Männer
Rang Land Punkte
01 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 676
02 KanadaKanada Kanada 428
03 FrankreichFrankreich Frankreich 407
04 RusslandRussland Russland 203
05 SchweizSchweiz Schweiz 196
06 China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China 165
07 DeutschlandDeutschland Deutschland 104
08 SchwedenSchweden Schweden 098
09 OsterreichÖsterreich Österreich 079
10 WeissrusslandWeißrussland Weißrussland 078
Frauen
Rang Land Punkte
01 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 530
02 KanadaKanada Kanada 415
03 FrankreichFrankreich Frankreich 160
04 AustralienAustralien Australien 151
05 China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China 150
06 RusslandRussland Russland 143
07 SchweizSchweiz Schweiz 131
07 JapanJapan Japan 131
09 SchwedenSchweden Schweden 126
10 DeutschlandDeutschland Deutschland 106

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weltcup Herren
Weltcup Damen