Johannes Berenz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Johannes Berenz (* 1. Mai 1965 in Berlin), ehemals bekannt als Johannes Baasner, ist ein deutscher Schauspieler und Synchronsprecher.

Wirken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Berenz arbeitete in der Vergangenheit auch als Schauspieler, so unter anderem bei Gute Zeiten, schlechte Zeiten. Heute konzentriert er sich verstärkt auf die Arbeit als Synchronsprecher. Er synchronisierte unter anderem Owen Wilson (Meine Braut, ihr Vater und ich) und Hugh Quarshie (Star Wars: Episode I – Die dunkle Bedrohung). In der Hörspielserie Mystic Knights ist er in der Rolle des Angus zu hören. Zudem ist er auch im Anime-Bereich tätig und lieh z. B. in der Serie Card Captor Sakura dem Charakter Yoshiyuki Terada seine Stimme.

Filmographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Als Synchronsprecher (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ben Affleck

Filme[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Serien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Als Schauspieler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]