John Klingberg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
SchwedenSchweden John Klingberg Eishockeyspieler
John Klingberg
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 14. August 1992
Geburtsort Lerum, Schweden
Größe 185 cm
Gewicht 78 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Verteidiger
Nummer #3
Schusshand Rechts
Draftbezogene Informationen
NHL Entry Draft 2010, 5. Runde, 131. Position
Dallas Stars
Spielerkarriere
bis 2011 Frölunda HC
2011–2012 Jokerit Helsinki
2012–2013 Skellefteå AIK
seit 2013 Texas Stars
2013–2014 Frölunda HC
seit 2014 Dallas Stars

John Klingberg (* 14. August 1992 in Lerum) ist ein schwedischer Eishockeyspieler, der seit 2011 bei den Dallas Stars aus der National Hockey League unter Vertrag steht. Sein älterer Bruder Carl ist ebenfalls professioneller Eishockeyspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

John Klingberg begann seine Karriere als Eishockeyspieler in der Nachwuchsabteilung des Frölunda HC, für dessen Profimannschaft er in der Saison 2010/11 sein Debüt in der Elitserien, der höchsten schwedischen Spielklasse, gab. In seinem Rookiejahr bereitete der Verteidiger in 26 Spielen fünf Tore vor. Parallel kam er in seiner ersten Spielzeit im professionellen Eishockey als Leihspieler zu sieben Einsätzen für den Borås HC in der HockeyAllsvenskan, der zweiten schwedischen Spielklasse, und erzielte dabei ein Tor. In der Saisonvorbereitung stand er zudem für Frölunda in fünf Spielen der European Trophy auf dem Eis und bereitete dabei zwei Tore vor.

Im April 2011 unterzeichnete Klingberg einen Einjahresvertrag bei Jokerit Helsinki aus der finnischen SM-liiga. Wenige Wochen später wurde er von den Dallas Stars, die ihn 2010 gedraftet hatten, mit einem Einstiegsvertrag über drei Jahre Laufzeit ausgestattet. Anschließend wurde er von den Stars für die Saison 2011/12 an Jokerit ausgeliehen. Diese Leihe wurde im Januar 2012 beendet und Klingberg stattdessen zum Skellefteå AIK geschickt, mit dem er 2013 die Schwedische Meisterschaft gewann. Nach diesem Erfolg wurde er für die Saison 2013/14 an seinen Heimatverein, den Frölunda HC, ausgeliehen.

Mit Beginn der Saison 2014/15 stand Klingberg erstmals im NHL-Aufgebot der Dallas Stars und kam so zu seinem Debüt in der National Hockey League. Im Laufe der Saison etablierte sich der Schwede im Team der Stars und erzielte insgesamt 40 Scorerpunkte in 65 Spielen, womit er die Topscorer der Rookie-Verteidiger der Liga anführte. Zudem wurde er zum NHL-Rookie des Monats Januar gewählt. Nach der Spielzeit unterzeichnete Klingberg in Dallas einen Siebenjahresvertrag mit einem geschätzten Gehaltsvolumen von ca. 30 Millionen Dollar.[1] Zudem wurde er ins NHL All-Rookie Team der Saison berufen.

International[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für Schweden nahm Klingberg an der U20-Junioren-Weltmeisterschaft 2011 teil. Im Turnierverlauf erzielte er in sechs Spielen je ein Tor und eine Vorlage. Im Senioren-Bereich gehörte zu Schwedens Aufgebot bei den Weltmeisterschaften 2015 und 2017, wobei er mit dem Team bei letzterer die Goldmedaille gewann.

Erfolge und Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

International[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Karrierestatistik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stand: Ende der Saison 2016/17

Reguläre Saison Play-offs
Saison Team Liga Sp T V Pkt SM Sp T V Pkt SM
2009/10 Frölunda HC J20 SuperElit 27 0 5 5 32 5 1 0 1 6
2010/11 Frölunda HC J20 SuperElit 13 3 14 17 29 7 1 10 11 6
2010/11 Borås HC Allsvenskan 7 1 0 1 2
2010/11 Frölunda HC Elitserien 26 0 5 5 10
2011/12 Jokerit Helsinki SM-liiga 20 1 2 3 8
2011/12 Kiekko-Vantaa Mestis 6 1 4 5 0
2011/12 Skellefteå AIK Elitserien 16 1 3 4 6 16 0 4 4 14
2012/13 Skellefteå AIK J20 SuperElit 1 0 0 0 0
2012/13 Skellefteå AIK Elitserien 25 1 12 13 6 13 1 3 4 8
2012/13 Texas Stars AHL 1 0 0 0 0
2013/14 Frölunda HC SHL 50 11 17 28 12 7 0 4 4 2
2013/14 Texas Stars AHL 3 0 1 1 4
2014/15 Texas Stars AHL 10 4 8 12 6
2014/15 Dallas Stars NHL 65 11 29 40 32
2015/16 Dallas Stars NHL 76 10 48 58 30 13 1 3 4 2
2016/17 Dallas Stars NHL 80 13 36 49 34
NHL gesamt 221 34 113 147 96 13 1 3 4 2

International[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vertrat Schweden bei:

Jahr Team Veranstaltung Resultat Sp T V Pkt SM
2011 Schweden U20-WM 4. Platz 6 1 1 2 0
2012 Schweden U20-WM 1. Platz, Gold 6 0 3 3 4
2015 Schweden WM 5. Platz 7 2 4 6 0
2017 Schweden WM 1. Platz, Gold 10 2 4 6 2
Junioren gesamt 12 1 4 5 4
Herren gesamt 17 4 8 12 2

(Legende zur Spielerstatistik: Sp oder GP = absolvierte Spiele; T oder G = erzielte Tore; V oder A = erzielte Assists; Pkt oder Pts = erzielte Scorerpunkte; SM oder PIM = erhaltene Strafminuten; +/− = Plus/Minus-Bilanz; PP = erzielte Überzahltore; SH = erzielte Unterzahltore; GW = erzielte Siegtore; 1 Play-downs/Relegation)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Stars sign Klingberg to seven-year contract. nhl.com, 17. April 2015, abgerufen am 17. April 2015 (englisch).