Kanton Cholet-1

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kanton Cholet-1
Region Pays de la Loire
Département Maine-et-Loire
Arrondissement Cholet
Hauptort Cholet
Einwohner 42.061 (1. Jan. 2015)
Gemeinden 1
INSEE-Code 4912

Lage des Kantons Cholet-1 im
Département Maine-et-Loire

Der Kanton Cholet-1 ist eine französische Verwaltungseinheit im Arrondissement Cholet, im Département Maine-et-Loire in der Region Pays de la Loire; sein Hauptort ist Cholet. Vertreter im Generalrat des Départements ist seit 2004 Jean-Paul Boisneau (UMP)

Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kanton besteht aus einem Teil der Stadt Cholet. Die Bevölkerungszahl betrug zum 1. Januar 2015 insgesamt 42.061 Einwohner.

Gemeinde Einwohner
1. Januar 2015
Fläche
km²
Dichte
Einw./km²
Code
INSEE
Postleitzahl
Cholet 000000000053800.000000000053.800 87,47 000000000000615.0000000000615 49099 49300
Kanton Cholet-1 000000000042061.000000000042.061     4912  

Bis zur landesweiten Neugliederung der Kantone 2015 bestand der Kanton Cholet-1 aus Teilen der Stadt Cholet und den beiden Gemeinden La Séguinière und Saint-Léger-sous-Cholet. Er besaß vor 2015 einen anderen INSEE-Code als heute, nämlich 4935.