Liste der auf dem Nationalfriedhof Arlington beerdigten Persönlichkeiten

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Blick auf den Friedhof und das Pentagon im Hintergrund

Diese Liste führt berühmte Personen an, die auf dem Nationalfriedhof Arlington im US-Bundesstaat Virginia beigesetzt wurden.

A[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

B[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Admiral Jeremy Boorda
Omar Bradley (links) während seiner Beförderung zum General of the Army durch US-Präsident Harry Truman, 22. September 1950.

C[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Charles Conrad auf dem Mond

D[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

James Harold Doolittle

E[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

F[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

G[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die bei der Apollo-1-Katastrophe ums Leben gekommenen Astronauten Virgil „Gus“ Grissom, Ed White und Roger Chaffee (von links).

H[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

David Haskell Hackworth
Grace Hopper

J[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

K[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

John F. Kennedy (rechts) mit seiner Ehefrau Jacqueline Kennedy und ihren beiden Kindern, 1962.

L[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Joe Louis

M[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

George C, Marshall, 1946.
Lee Marvin im Film Ardennen 1944.

N[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

O[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

P[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

„Black Jack“ Pershing in seinem Hauptquartier in Chaumont, Frankreich, Oktober 1918.

Q[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Flag of the Philippines.svgManuel Quezon (1878–1944), philippinischer Staatspräsident von 1935 bis 1944. Quezon verstarb im August 1944 in seinem US-amerikanischen Exil und wurde vorübergehend am Nationalfriedhof Arlington bestattet. Im Juli des Folgejahres wurde sein Leichnam in seine Heimat überstellt.

R[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bundesrichter William Rehnquist (rechts) bei der Angelobigung von US-Präsident George W. Bush, 20. Januar 2005.
Major General Matthew B. Ridgway
Stuart Roosa

S[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Francis Richard „Dick“ Scobee
General Lemuel Shepherd

T[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

William Howard Taft

V[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

W[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

General Jonathan Wainwright (rechts) verkündet die Kapitulation.
George Westinghouse
Orde Wingate

Weiterführende Informationen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Arlington National Cemetery – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Koordinaten: 38° 52′ 37″ N, 77° 4′ 21″ W