Mikel Nieve

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mikel Nieve Iturralde Straßenradsport
Mikel Nieve (2010)
Mikel Nieve (2010)
Zur Person
Geburtsdatum 26. Mai 1984
Nation SpanienSpanien Spanien
Disziplin Straße
Zum Team
Aktuelles Team Sky
Funktion Fahrer
Team(s)
2008
2009–2013
2014–
Orbea
Euskaltel-Euskadi
Sky
Infobox zuletzt aktualisiert: 30. April 2017

Mikel Nieve Iturralde (* 26. Mai 1984 in Leitza, Navarra) ist ein spanischer Radrennfahrer.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nieve schloss sich 2008 dem spanischen Continental Team Orbea an. Im ersten Jahr bei dieser Mannschaft belegte er beim spanischen Etappenrennen Cinturó de l’Empordà im Gesamtklassemen den dritten Platz.

2009 wechselte er zum UCI ProTeam Euskaltel-Euskadi. Bei der Vuelta a España 2010 sicherte er sich den Etappensieg auf dem bergigen 16. Teilstück. Beim Giro d’Italia 2011 gewann er die Königsetappe im Alleingang und erreichte wie auch bei der Vuelta a España 2011 den 10. Rang in der Gesamtwertung. Im Jahr 2012 erreichte er erneut den 10. Platz beim Giro d’Italia 2012. Bei der Tour de Suisse wurde er Fünfter der Gesamtwertung. In der Saison 2014 gewann er eine Etappe des Critérium du Dauphiné.

Bei der Vuelta a España 2015 übernahm Nieve nach dem Ausstieg des Sky-Kapitäns Chris Froome die Führungsrolle und platzierte sich als Achter erstmals seit 2012 wieder unter den besten Zehn einer dreiwöchigen Landesrundfahrt. Beim Giro d’Italia 2016 gewann er eine Etappe und die Bergwertung.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2010
2011
2014
2016

Grand-Tour-Platzierungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Grand Tour 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017
Pink jersey Giro d’Italia 10 10 17 25
Yellow jersey Tour de France 12 18 17 14
red jersey Vuelta a España 10 10 23 12 8 16

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Mikel Nieve – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien