Musikjahr 1858

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

18551857Musikjahr 1858 | 1859 | 1860 | 1861 | 1862 |  | ►►
Weitere Ereignisse

Musikjahr 1858
Plakat zur Uraufführung
Die Uraufführung der Operette Orpheus in der Unterwelt
von Jacques Offenbach
wird ein Erfolg.
Franz Liszt als Dirigent in Weimar
Nach einem Theaterskandal
beendet Franz Liszt
seine Tätigkeit
als Dirigent in Weimar.

Ereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Uraufführungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Instrumentalmusik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die bei Carl Haslinger erschienenen Klaviernoten
Saint-Saëns im Jahr 1858

Oper[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Operette[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Komiker Désiré als Jupiter, der sich Eurydike in Gestalt einer Fliege nähert (bei der Uraufführung 1858)

Oratorium[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sonstiges[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geboren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gestorben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Grabstein Anton Diabellis auf dem Sankt Marxer Friedhof in Wien

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Portal: Musik – Übersicht zu Wikipedia-Inhalten zum Thema Musik

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Musik 1858 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien