Olympische Sommerspiele 1960/Teilnehmer (Bermuda)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Olympische Ringe

BER

BER
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen

Bermuda nahm an den Olympischen Sommerspielen 1960 in der italienischen Hauptstadt Rom mit einer Delegation von neun männlichen Sportlern an vier Wettbewerben in einer Sportart teil.

Jüngster Athlet war Brownlow Gray (28 Jahre und 310 Tage), ältester Athlet war Brownlow Eve (55 Jahre und 166 Tage). Es war die fünfte Teilnahme an Olympischen Sommerspielen für das Land. Fahnenträger war Whitfield Hayward.

Teilnehmer nach Sportarten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Segeln Segeln[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

5,5-m-R-Klasse

  • Ergebnisse
    Finale: 2.297 Punkte, Rang zwölf
    Rennen eins: 149 Punkte, 3:05:48 Stunden, Rang 17
    Rennen zwei: 535 Punkte, 2:41:30 Stunden, Rang sieben
    Rennen drei: 101 Punkte, Rennen nicht beendet (DNF)
    Rennen vier: 124 Punkte, 2:56:45 Stunden, Rang 18
    Rennen fünf: 535 Punkte, 2:56:36 Stunden, Rang sieben
    Rennen sechs: 778 Punkte, 2:18:30 Stunden, Rang vier
    Rennen sieben: 176 Punkte, 2:26:41 Stunden, Rang 16
  • Mannschaft
    Bert Darrell
    Norman Jones
    Walter Jones

Drachen

  • Ergebnisse
    Finale: 2.948 Punkte, Rang 15
    Rennen eins: 134 Punkte, 3:51:23 Stunden, Rang
    Rennen zwei: 833 Punkte, 2:00:21 Stunden, Rang
    Rennen drei: 687 Punkte, 2:50:50 Stunden, Rang
    Rennen vier: 386 Punkte, 3:08:49 Stunden, Rang
    Rennen fünf: 328 Punkte, 2:41:14 Stunden, Rang
    Rennen sechs: 328 Punkte, 2:34:41 Stunden, Rang
    Rennen sieben: 386 Punkte, 2:37:53 Stunden, Rang
  • Mannschaft
    Brownlow Eve
    Jimmy Kempe
    Richard Masters

Flying-Dutchman

  • Ergebnisse
    Finale: 3.007 Punkte, Rang 16
    Rennen eins: 231 Punkte, 2:37:26 Stunden, Rang 23
    Rennen zwei: 747 Punkte, 2:27:29 Stunden, Rang sieben
    Rennen drei: 212 Punkte, 2:21:49 Stunden, Rang 24
    Rennen vier: 337 Punkte, 2:49:39 Stunden, Rang 18
    Rennen fünf: 388 Punkte, 2:17:26 Stunden, Rang 16
    Rennen sechs: 314 Punkte, 2:21:14 Stunden, Rang 19
    Rennen sieben: 990 Punkte, 2:13:32 Stunden, Rang vier
  • Mannschaft
    Richard Divall
    DeForest Trimingham

Einzel

  • Brownlow Gray
    • Finn-Dinghi
    Finale: 1.433 Punkte, Rang 32
    Rennen eins: 183 Punkte, 1:55:29 Stunden, Rang 29
    Rennen zwei: 101 Punkte, Rennen nicht beendet (DNF)
    Rennen drei: 183 Punkte, 1:53:29 Stunden, Rang 29
    Rennen vier: 323 Punkte, 2:19:24 Stunden, Rang 21
    Rennen fünf: 140 Punkte, 2:00:08 Stunden, Rang 32
    Rennen sechs: 214 Punkte, 2:04:21 Stunden, Rang 27
    Rennen sieben: 390 Punkte, 1:54:45 Stunden, Rang 18

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]