Olympische Sommerspiele 1960/Teilnehmer (Indien)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Olympische Ringe

IND

IND
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
1

Indien nahm an den Olympischen Sommerspielen 1960 in der italienischen Hauptstadt Rom mit einer Delegation von 45 männlichen Sportlern an zwanzig Wettbewerben in sechs Sportarten teil.

Es konnte eine Medaille (Silber) gewonnen werden. Jüngster Athlet war der Hockeyspieler Joginder Singh (20 Jahre und 24 Tage), ältester Athlet war der Sportschütze Paul Cheema Singh (39 Jahre und 348 Tage). Es war die zehnte Teilnahme an Olympischen Sommerspielen für das Land.

Medaillen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit einer gewonnenen Silbermedaille belegte das indische Team Platz 32 im Medaillenspiegel.

Silbermedaille Silber[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Joseph Antic, Leslie Claudius, Mohinder Lal, Shankar Laxman, John Peter, Govind Sawant, Jaman Lal Sharma,
Charanjit Singh, Jaswant Singh, Joginder Singh, Raghbir Singh Bhola, Prithipal Singh und Udham Singh
Hockey Herren

Teilnehmer nach Sportarten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fußball Fußball[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gewichtheben Gewichtheben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Laxmi Kanta Das
    • Federgewicht
    Finale: 315,0 Kg, Rang zwölf
    Militärpresse: 90,0 Kg, Rang 17
    Reißen: 95,0 Kg, Rang 13
    Stoßen: 130,0 Kg, Rang acht

Hockey Hockey[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Leichtathletik Leichtathletik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Ranjit Bhatia
    • 5.000 Meter Lauf
    Runde eins: ausgeschieden in Lauf zwei (Rang elf), 15:06,6 Minuten
    • Marathon
    Finale: 2:57:06,0 Stunden, Rang 60
  • Lal Chand
    • Marathon
    Finale: 2:32:13,0 Stunden, Rang 40
  • Raj Joshi Tilak
    • 100 Meter Lauf
    Runde eins: ausgeschieden in Lauf eins (Rang sieben), 11,3 Sekunden (handgestoppt), 11,43 Sekunden (automatisch gestoppt)
  • B. V. Satyanarayan
    • Weitsprung
    Qualifikationsrunde: Gruppe A, 7,08 Meter, Rang acht, Gesamtrang 30, nicht für das Finale qualifiziert
    Versuch eins: 6,95 Meter
    Versuch zwei: 7,08 Meter
    Versuch drei: ungültig
  • Gurbachan Singh Randhawa
    • Hochsprung
    Qualifikationsrunde: 1,90 Meter, Rang 29, nicht für das Finale qualifiziert
    1,90 Meter: gültig, zwei Fehlversuche
    1,95 Meter: ungültig, drei Fehlversuche
    • Zehnkampf
    Finale: Wettkampf nicht beendet (DNF)
    100 Meter Lauf: 707 Punkte, 11,6 Sekunden (handgestoppt), 11,78 Sekunden (automatisch gestoppt), Rang 22
    Weitsprung: 746 Punkte, 6,87 Meter, Rang 17
    Kugelstoßen: 528 Punkte, 11,35 Meter, Rang 26
    Hochsprung: 900 Punkte, 1,90 Meter, Rang eins
    400 Meter Lauf: 702 Punkte, 52,0 Sekunden, Rang 20
    110 Meter Hürden: 523 Punkte, 16,4 Sekunden (handgestoppt), 16,55 Sekunden (automatisch gestoppt), Rang 19
  • Ajit Singh
    • 20 Kilometer Gehen
    Finale: disqualifiziert
    • 50 Kilometer Gehen
    Finale: 4:47:28,4 Stunden, Rang 15
  • Jagmohan Singh
    • 110 Meter Hürden
    Runde eins: ausgeschieden in Lauf fünf (Rang fünf), 15,2 Sekunden (handgestoppt), 15,34 Sekunden (automatisch gestoppt)
  • Milkha Singh
    • 400 Meter Lauf
    Runde eins: in Lauf sechs (Rang zwei) für das Viertelfinale qualifiziert, 47,6 Sekunden (handgestoppt), 47,72 Sekunden (automatisch gestoppt)
    Viertelfinale: in Lauf eins (Rang zwei) für das Halbfinale qualifiziert, 46,5 Sekunden (handgestoppt), 46,71 Sekunden (automatisch gestoppt)
    Halbfinale: in Lauf eins (Rang zwei) für das Finale qualifiziert, 45,9 Sekunden (handgestoppt), 46,08 Sekunden (automatisch gestoppt)
    Finale: 45,6 Sekunden (handgestoppt), 45,73 Sekunden (automatisch gestoppt), Rang vier
  • Virsa Singh
    • Weitsprung
    Qualifikationsrunde: Gruppe B, 6,70 Meter, Rang 14, Gesamtrang 44, nicht für das Finale qualifiziert
    Versuch eins: 6,60 Meter
    Versuch zwei: 6,70 Meter
    Versuch drei: 6,68 Meter
  • Zora Singh
    • 20 Kilometer Gehen
    Finale: 1:43:19,8 Stunden, Rang 20
    • 50 Kilometer Gehen
    Finale: 4:37:44,6 Stunden, Rang acht

Ringen Ringen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Freistil

  • Sunder Shiam
    • Federgewicht
    Rang 25, ausgeschieden nach Runde eins mit vier Minuspunkten
    Runde eins: Schulterniederlage gegen Joseph Mewis aus Belgien, vier Minuspunkte

Schießen Schießen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Paul Cheema Singh
    • Schnellfeuerpistole
    Finale: 434 Punkte, Rang 57
    Runde eins: 200 Punkte, Rang 57
    Runde zwei: 234 Punkte, Rang 57
  • Sen Keshav
    • Tontaubenschießen
    Qualifikation: ohne Wertung ausgeschieden
  • Karni Singh
    • Tontaubenschießen
    Qualifikation: 89 Punkte, Rang 17
    Finale: 183 Punkte, Rang acht

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]