Olympische Sommerspiele 1960/Teilnehmer (Marokko)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Olympische Ringe

MAR

MAR
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
1

Marokko nahm an den Olympischen Sommerspielen 1960 in Rom, Italien, mit einer Delegation von 47 Sportlern (allesamt Männer) an 45 Wettbewerben in zehn Sportarten teil. Es konnte eine Medaille (Silber) gewonnen werden. Jüngster Athlet war der Sprinter Mohamed Zouaki (18 Jahre und 354 Tage), ältester Athlet war der Fechter Charles Bénitah (53 Jahre und 178 Tage). Es war die erste Teilnahme an Olympischen Sommerspielen für das Land.

Medaillengewinner[Bearbeiten]

Silbermedaille Silber[Bearbeiten]

Rhadi Ben Abdesselam Leichtathletik Marathon

Teilnehmer nach Sportarten[Bearbeiten]

Boxen Boxen[Bearbeiten]

  • Mohamed Atmani
    • Weltergewicht
    Rang 17
    Runde eins: Freilos
    Runde zwei: Punktniederlage gegen Viljo Aho aus Finnland (2:3 Runden, 297:296 Punkte - 59:59 (Runde verloren), 58:60, 60:58, 60:59, 60:60 (Runde verloren))
  • Ahmed Bouazza
    • Bantamgewicht
    Rang 17
    Runde eins: Freilos
    Runde zwei: Punktniederlage gegen Oliver Taylor aus Australien (0:5 Runden, 287:299 Punkte - 58:59, 57:60, 57:60, 57:60, 58:60)
  • Mohamed Boubekeur
    • Halbweltergewicht
    Rang 17
    Runde eins: Freilos
    Runde zwei: Niederlage nach Punkten gegen Clement Quartey aus Ghana (0:5 Runden, 278:300 Punkte - 57:60, 55:60, 55:60, 55:60, 56:60)
  • Abdel Kader Gangani
    • Leichtgewicht
    Rang 17
    Runde eins: Freilos
    Runde zwei: Punktniederlage gegen Yasuyuki Ito aus Japan (0:5 Runden, 278:300 Punkte - 56:60, 54:60, 56:60, 55:60, 57:60)

Fechten Fechten[Bearbeiten]

Degen Mannschaft

Florett Mannschaft

Säbel Mannschaft

Einzel

Gewichtheben Gewichtheben[Bearbeiten]

  • Mustapha Adnane
    • Mittelgewicht
    Finale: 356,0 Kg, Rang 13
    Militärpresse: 115,0 Kg, Rang neun
    Reißen: 110,0 Kg, Rang zwölf
    Stoßen: 140,0 Kg, Rang zwölf
  • Abdel Kader Ben Kamel
    • Leichtschwergewicht
    Finale: 337,5 Kg, Rang 20
    Militärpresse: 105,0 Kg, Rang 22
    Reißen: 102,5 Kg, Rang 21
    Stoßen: 130,0 Kg, Rang 20
  • Mohamed Miloud
    • Mittelgewicht
    Finale: 327,5 Kg, Rang 19
    Militärpresse: 105,0 Kg, Rang 18
    Reißen: 97,5 Kg, Rang 20
    Stoßen: 125,0 Kg, Rang 18
  • Abderrahim Tazi
    • Leichtgewicht
    Finale: 307,5 Kg, Rang 23
    Militärpresse: 90,0 Kg, Rang 27
    Reißen: 92,5 Kg, Rang 25
    Stoßen: 125,0 Kg, Rang 20

Leichtathletik Leichtathletik[Bearbeiten]

  • Rhadi Ben Abdesselam
    • 10.000 Meter Lauf
    Finale: 29:34,4 Minuten (handgestoppt), 29:32,00 Minuten (automatisch gestoppt), Rang 14
    • Marathon
    Finale: 2:15:41,6 Stunden, Rang zwei Silbermedaille
  • Bouchaib El-Maachi
    • 100 Meter Lauf
    Runde eins: ausgeschieden in Lauf vier (Rang fünf), 10,9 Sekunden (handgestoppt), 11,11 Sekunden (automatisch gestoppt)
    • 200 Meter Lauf
    Runde eins: ausgeschieden in Lauf sieben (Rang fünf), 22,3 Sekunden (handgestoppt), 22,34 Sekunden (automatisch gestoppt)
  • Mohamed Lahcen
    • 3.000 Meter Hindernislauf
    Runde eins: ausgeschieden in Lauf drei (Rang elf), 9:29,4 Minuten (handgestoppt)
  • Ahmed Lazreg
    • 800 Meter Lauf
    Runde eins: ausgeschieden in Lauf vier (Rang sechs), 1:55,7 Minuten (handgestoppt), 1:55,91 Minuten (automatisch gestoppt)
  • Mohamed Saïd
    • 5.000 Meter Lauf
    Runde eins: ausgeschieden in Lauf zwei (Rang zehn), 14:53,6 Minuten (handgestoppt)
  • Mohamed Zouaki
    • 400 Meter Hürden
    Runde eins: ausgeschieden in Lauf eins (Rang sechs), 52,5 Sekunden (handgestoppt), 52,65 Sekunden (automatisch gestoppt)

Moderner Fünfkampf Moderner Fünfkampf[Bearbeiten]

  • Mohamed Ben Checkroun
    Finale: Wettkampf nicht beendet (DNF)
    Pistolenschießen: Wettkampf nicht angetreten
    Degenfechten: Wettkampf nicht angetreten
    Schwimmen: Wettkampf nicht angetreten
    Springreiten: 671 Punkte (751 Punkte - 80 Strafpunkte), 10:23,0 Minuten, Rang 52
    Crosslauf: Wettkampf nicht angetreten
  • Naji El-Mekki
    • Einzel
    Finale: Wettkampf nicht beendet (DNF)
    Pistolenschießen: Wettkampf nicht angetreten
    Degenfechten: Wettkampf nicht angetreten
    Schwimmen: Wettkampf nicht angetreten
    Springreiten: Wettkampf nicht beendet (DNF)
    Crosslauf: Wettkampf nicht angetreten

Radsport Radsport[Bearbeiten]

Straße
Mannschaftszeitfahren (100 km)

Einzel

  • Ahmed Omar
    • Straßenrennen (175,3 km)
    Finale: Rennen nicht beendet (DNF)

Ringen Ringen[Bearbeiten]

Freistil Griechisch-Römisch

Schießen Schießen[Bearbeiten]

  • Mohamed Ben Boujemaa
    • Kleinkaliber liegend
    Qualifikation: Gruppe zwei, 279 Punkte, Rang 42, Gesamtrang 85, nicht für das Finale qualifiziert
    Runde eins: 62 Punkte, Rang 42
    Runde zwei: 68 Punkte, Rang 42
    Runde drei: 74 Punkte, Rang 42
    Runde vier: 75 Punkte, Rang 42
  • Naji El-Mekki
    • Freie Scheibenpistole
    Qualifikation: Gruppe eins, 247 Punkte, Rang 33, Gesamtrang 66, nicht für das Finale qualifiziert
    Runde eins: 47 Punkte, Rang 33
    Runde zwei: 65 Punkte, Rang 32
    Runde drei: 63 Punkte, Rang 33
    Runde vier: 72 Punkte, Rang 32v
    • Schnellfeuerpistole
    Finale: 501 Punkte, Rang 54
    Runde eins: 245 Punkte, Rang 55
    Runde zwei: 256 Punkte, Rang 53
  • Abdesselem Lahmidi
    • Kleinkaliber Dreistellungskampf
    Qualifikation: Gruppe eins, 316 Punkte, Gesamtrang 75, nicht für das Finale qualifiziert
    Kniend: 97 Punkte
    Runde eins: 49 Punkte
    Runde zwei: 48 Punkte
    Liegend: 158 Punkte
    Runde eins: 77 Punkte
    Runde zwei: 81 Punkte
    Stehend: 61 Punkte
    Runde eins: 33 Punkte
    Runde zwei: 28 Punkte
  • Bouchaib Zeroual
    • Kleinkaliber Dreistellungskampf
    Qualifikation: Gruppe zwei, 360 Punkte, Gesamtrang 74, nicht für das Finale qualifiziert
    Kniend: 97 Punkte
    Runde eins: 37 Punkte
    Runde zwei: 60 Punkte
    Liegend: 155 Punkte
    Runde eins: 68 Punkte
    Runde zwei: 87 Punkte
    Stehend: 108 Punkte
    Runde eins: 50 Punkte
    Runde zwei: 58 Punkte
    • Kleinkaliber liegend
    Qualifikation: Gruppe eins, 335 Punkte, Rang 43, Gesamtrang 84, nicht für das Finale qualifiziert
    Runde eins: 87 Punkte, Rang 41
    Runde zwei: 86 Punkte, Rang 42
    Runde drei: 78 Punkte, Rang 43
    Runde vier: 84 Punkte, Rang 43

Segeln Segeln[Bearbeiten]

  • El-Moustafa Haddad
    • Finn-Dinghi
    Finale: 1.442 Punkte, Rang 31
    Rennen eins: 168 Punkte, 1:55:35 Stunden, Rang 30
    Rennen zwei: 366 Punkte, 2:08:42 Stunden, Rang 19
    Rennen drei: 198 Punkte, 1:51:14 Stunden, Rang 28
    Rennen vier: 168 Punkte, 2:21:31 Stunden, Rang 30
    Rennen fünf: 127 Punkte, 2:00:11 Stunden, Rang 33
    Rennen sechs: 198 Punkte, 2:04:35 Stunden, Rang 28
    Rennen sieben: 344 Punkte, 1:55:37 Stunden, Rang 20

Turnen Turnen[Bearbeiten]

Mannschaftsmehrkampf

Einzel

  • Ahmed Fellat
    • Einzelmehrkampf
    Finale: 70,70 Punkte (32,45 Punkte Pflicht - 38,25 Punkte Kür), Rang 124
    Bodenturnen: 15,60 Punkte (7,65 Punkte Pflicht - 7,95 Punkte Kür), Rang 123
    Pferdsprung: 15,65 Punkte (8,30 Punkte Pflicht - 7,35 Punkte Kür), Rang 120
    Barren: 10,40 Punkte (3,50 Punkte Pflicht - 6,90 Punkte Kür), Rang 124
    Reck: 10,80 Punkte (5,00 Punkte Pflicht - 5,80 Punkte Kür), Rang 123
    Ringe: 8,75 Punkte (4,00 Punkte Pflicht - 4,75 Punkte Kür), Rang 125
    Seitpferd: 9,50 Punkte (4,00 Punkte Pflicht - 5,50 Punkte Kür), Rang 123
  • Kacem Klifa
    • Einzelmehrkampf
    Finale: 6,50 Punkte (0,00 Punkte Pflicht - 6,50 Punkte Kür), Rang 130
    Barren: 2,50 Punkte (2,50 Punkte Kür), Rang 129
    Reck: 4,00 Punkte (4,00 Punkte Kür), Rang 130
  • Miloud M'Sellek
    • Einzelmehrkampf
    Finale: 65,00 Punkte (28,75 Punkte Pflicht - 36,25 Punkte Kür), Rang 125
    Bodenturnen: 12,15 Punkte (6,65 Punkte Pflicht - 5,50 Punkte Kür), Rang 128
    Pferdsprung: 16,80 Punkte (8,30 Punkte Pflicht - 8,50 Punkte Kür), Rang 109
    Barren: 9,50 Punkte (4,00 Punkte Pflicht - 5,50 Punkte Kür), Rang 126
    Reck: 7,35 Punkte (1,00 Punkte Pflicht - 6,35 Punkte Kür), Rang 127
    Ringe: 12,20 Punkte (5,80 Punkte Pflicht - 6,40 Punkte Kür), Rang 123
    Seitpferd: 7,00 Punkte (3,00 Punkte Pflicht - 4,00 Punkte Kür), Rang 127
  • Abdesselem Regragui
    • Einzelmehrkampf
    Finale: 62,50 Punkte (28,70 Punkte Pflicht - 33,80 Punkte Kür), Rang 126
    Bodenturnen: 14,10 Punkte (6,70 Punkte Pflicht - 7,40 Punkte Kür), Rang 126
    Pferdsprung: 12,75 Punkte (6,00 Punkte Pflicht - 6,75 Punkte Kür), Rang 127
    Barren: 10,25 Punkte (4,50 Punkte Pflicht - 5,75 Punkte Kür), Rang 125
    Reck: 9,15 Punkte (4,00 Punkte Pflicht - 5,15 Punkte Kür), Rang 125
    Ringe: 7,50 Punkte (3,50 Punkte Pflicht - 4,00 Punkte Kür), Rang 128
    Seitpferd: 8,75 Punkte (4,00 Punkte Pflicht - 4,75 Punkte Kür), Rang 125
  • Mohamed Sekkat
    • Einzelmehrkampf
    Finale: 78,85 Punkte (36,15 Punkte Pflicht - 42,70 Punkte Kür), Rang 123
    Bodenturnen: 16,15 Punkte (7,70 Punkte Pflicht - 8,45 Punkte Kür), Rang 119
    Pferdsprung: 14,45 Punkte (6,50 Punkte Pflicht - 7,95 Punkte Kür), Rang 126
    Barren: 14,10 Punkte (6,00 Punkte Pflicht - 8,10 Punkte Kür), Rang 122
    Reck: 10,45 Punkte (5,50 Punkte Pflicht - 4,95 Punkte Kür), Rang 124
    Ringe: 13,35 Punkte (6,10 Punkte Pflicht - 7,25 Punkte Kür), Rang 122
    Seitpferd: 10,35 Punkte (4,35 Punkte Pflicht - 6,00 Punkte Kür), Rang 122
  • Darif Tanjaoui
    • Einzelmehrkampf
    Finale: 59,95 Punkte (27,55 Punkte Pflicht - 32,40 Punkte Kür), Rang 127
    Bodenturnen: 15,95 Punkte (7,55 Punkte Pflicht - 8,40 Punkte Kür), Rang 121
    Pferdsprung: 11,50 Punkte (6,00 Punkte Pflicht - 5,50 Punkte Kür), Rang 128
    Barren: 9,25 Punkte (3,00 Punkte Pflicht - 6,25 Punkte Kür), Rang 127
    Reck: 6,00 Punkte (3,00 Punkte Pflicht - 3,00 Punkte Kür), Rang 129
    Ringe: 8,20 Punkte (4,20 Punkte Pflicht - 4,00 Punkte Kür), Rang 127
    Seitpferd: 9,05 Punkte (3,80 Punkte Pflicht - 5,25 Punkte Kür), Rang 124

Weblinks[Bearbeiten]