Olympische Sommerspiele 1960/Teilnehmer (Irak)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Olympische Ringe

IRK

IRK
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
1

Der Irak nahm an den Olympischen Sommerspielen 1960 in der italienischen Hauptstadt Rom mit einer Delegation von 21 männlichen Sportlern an 23 Wettbewerben in fünf Sportarten teil.

Nach den Olympischen Sommerspielen 1948 war es die zweite Teilnahme des Iraks an Olympischen Sommerspielen..

Jüngster Athlet war mit 20 Jahren und 11 Tagen der Boxer Khalid Al-Karkhi, ältester Athlet der Gewichtheber Hadi Abdul Jabbar (30 Jahre und 228 Tage).

Medaillen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit einer gewonnenen Bronzemedaille belegte das irakische Team Platz 41 im Medaillenspiegel.

Bronzemedaille Bronze[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Abdul Wahid Aziz Gewichtheben Leichtgewicht

Teilnehmer nach Sportarten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Boxen Boxen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Khalid Al-Karkhi
    • Halbweltergewicht
    Rang neun
    Runde eins: Freilos
    Runde zwei: Punktsieg gegen Grace Seruwagi aus Uganda (4:1 Runden, 294:291 Punkte – 59:58, 59:58, 57:59, 59:58, 60:58)
    Runde drei: Punktniederlage gegen Clement Quartey aus Ghana (0:5 Runden, 280:299 Punkte – 54:60, 55:60, 55:60, 58:59, 58:60)

Gewichtheben Gewichtheben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Abdul Wahid Aziz
    • Leichtgewicht
    Finale: 380,0 Kg, Rang drei Bronzemedaille
    Militärpresse: 117,5 Kg, Rang zwei
    Reißen: 115,0 Kg, Rang drei
    Stoßen: 147,5 Kg, Rang vier
  • Hadi Abdul Jabbar
    • Schwergewicht
    Finale: 432,5 Kg, Rang zehn
    Militärpresse: 147,5 Kg, Rang sechs
    Reißen: 125,0 Kg, Rang elf
    Stoßen: 160,0 Kg, Rang 13
  • Ali Hassain Hussain
    • Bantamgewicht
    Finale: 312,5 Kg, Rang acht
    Militärpresse: 87,5 Kg, Rang 13
    Reißen: 100,0 Kg, Rang vier
    Stoßen: 125,0 Kg, Rang acht
  • Zuhair Elia Mansour
    • Bantamgewicht
    Finale: 290,0 Kg, Rang 15
    Militärpresse: 87,5 Kg, Rang 13
    Reißen: 85,0 Kg, Rang 15
    Stoßen: 117,5 Kg, Rang 15
  • Shakir Salman
    • Leichtschwergewicht
    Finale: 390,0 Kg, Rang neun
    Militärpresse: 115,0 Kg, Rang 16
    Reißen: 120,0 Kg, Rang sieben
    Stoßen: 117,5 Kg, Rang sieben

Leichtathletik Leichtathletik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

4 × 100 Meter Staffel

Einzel

  • A. Abdul Razzak
    • Dreisprung
    Qualifikationsrunde: Gruppe C, 14,56 Meter, Rang zehn, Gesamtrang 32, nicht für das Finale qualifiziert
    Versuch eins: 14,08 Meter
    Versuch zwei: 14,56 Meter
    Versuch drei: 14,27 Meter
    • Weitsprung
    Qualifikationsrunde: Gruppe A, 6,37 Meter, Rang 17, Gesamtrang 46, nicht für das Finale qualifiziert
    Versuch eins: ungültig
    Versuch zwei: 6,37 Meter
    Versuch drei: 6,37 Meter
  • Mohamed Abdul Razzak
    • Hochsprung
    Qualifikationsrunde: keine gültige Höhe, nicht für das Finale qualifiziert
    1,90 Meter: ungültig, drei Fehlversuche
  • Mohamed Abdullah
    • Stabhochsprung
    Qualifikationsrunde: keine gültige Höhe, nicht für das Finale qualifiziert
    3,80 Meter: ungültig, drei Fehlversuche
  • Nazzar Al-Jamali
    • 110 Meter Hürden
    Runde eins: ausgeschieden in Lauf drei (Rang sechs), 15,8 Sekunden (handgestoppt), 15,99 Sekunden (automatisch gestoppt)
    • 400 Meter Lauf
    Runde eins: ausgeschieden in Lauf fünf (Rang sechs), 58,0 Sekunden (handgestoppt)
  • Fahmi Falih
    • 200 Meter Lauf
    Runde eins: ausgeschieden in Lauf zwölf (Rang vier), 22,6 Sekunden (handgestoppt), 22,77 Sekunden (automatisch gestoppt)
  • Nayef Mohamed Hameed
    • Diskuswurf
    Qualifikationsrunde: Gruppe A, 39,37 Meter, Rang 15, Gesamtrang 34, nicht für das Finale qualifiziert
    Versuch eins: 38,13 Meter
    Versuch zwei: 38,50 Meter
    Versuch drei: 39,37 Meter
    • Kugelstoßen
    Qualifikationsrunde: 13,65 Meter, Rang 23, nicht für das Finale qualifiziert
    Versuch eins: 13,52 Meter
    Versuch zwei: 12,61 Meter
    Versuch drei: 13,65 Meter
  • Jassim Karim Kuraishi
    • 400 Meter Lauf
    Runde eins: ausgeschieden in Lauf acht (Rang fünf), 49,2 Sekunden (handgestoppt), 49,35 Sekunden (automatisch gestoppt)
  • Salah Abdul Hamid Majid
    • Speerwerfen
    Qualifikationsrunde: Gruppe B, 57,52 Meter, Rang 14, Gesamtrang 27, nicht für das Finale qualifiziert
    Versuch eins: 57,52 Meter
    Versuch zwei: 54,18 Meter
    Versuch drei: 52,25 Meter
  • Kassim Mukhtar
    • 1.500 Meter Lauf
    Runde eins: ausgeschieden in Lauf drei (Rang 13), 4:00,1 Minuten (handgestoppt), 4:00,33 Minuten (automatisch gestoppt)
    • 5.000 Meter Lauf
    Runde eins: ausgeschieden in Lauf eins (Rang elf), 15:00,6 Minuten (handgestoppt), 15:00,97 Minuten (automatisch gestoppt)
  • Khudhir Zalata
    • 100 Meter Lauf
    Runde eins: ausgeschieden in Lauf sieben (Rang sechs), 11,3 Sekunden (handgestoppt), 11,50 Sekunden (automatisch gestoppt)

Radsport Radsport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Straße

  • Mahmood Munim
    • Straßenrennen (175,3 km)
    Finale: Wettkampf nicht beendet (DNF)
  • Hamid Oraibi
    • Straßenrennen (175,3 km)
    Finale: Wettkampf nicht beendet (DNF)

Ringen Ringen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]