Olympische Sommerspiele 1996/Teilnehmer (Bermuda)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Olympische Ringe

BER

BER
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen

Bermuda nahm bei den Olympischen Sommerspielen 1996 zum 13. Mal bei Olympischen Sommerspielen teil. Die Mannschaft bestand aus neun Sportlern, von denen sieben Männer und zwei Frauen waren. Sie starteten in neun Wettbewerben in vier Sportarten. Der jüngste Teilnehmer war der Leichtathlet DeVon Bean mit 20 Jahren und 318 Tagen, die älteste war die Reiterin Suzanne Dunkley mit 40 Jahren und 121 Tagen. Die Flagge der Bermudas wurde während der Eröffnungsfeier am 19. Juli 1996 von dem Leichtathleten Brian Wellman in das Olympiastadion getragen.

Teilnehmer[Bearbeiten]

Name Alter Geschlecht Sportart Resultat(e)
DeVon Bean 20 männlich Leichtathletik Platz 7 im zwölften Vorlauf über 100 Meter
Peter Bromby 31 männlich Segeln Platz 42 im Laser
Troy Douglas 33 männlich Leichtathletik Platz 6 im ersten Zwischenlauf über 200 Meter; Platz 7 im ersten Halbfinale über 400 Meter
Suzanne Dunkley 40 weiblich Reitsport Platz 40 im Dressur-Einzel
Elliot Hubbard 22 männlich Radsport Straßenrennen
Paula Lewin 25 weiblich Segeln Platz 14 im Europe
Malcolm Smith 37 männlich Segeln Platz 13 im Star
Brian Wellman 28 männlich Leichtathletik Platz 6 im Dreisprung
Lee White 38 männlich Segeln Platz 13 im Star

Literatur[Bearbeiten]

  • Volker Kluge: Olympische Sommerspiele. Die Chronik Teil 4. Sportverlag, Berlin 2000. ISBN 3-328-00738-5
  • Offizieller Report zu den Olympischen Sommerspielen 1996. Teil drei. (PDF-Datei; 26,90 MB)

Weblinks[Bearbeiten]