Ordina Open 2008/Damen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ordina Open 2008
Datum 15.6.2008 – 21.6.2008
Auflage 13
Navigation 2007 ◄ 2008 ► 2009
WTA Tour
Austragungsort ’s-Hertogenbosch
NiederlandeNiederlande Niederlande
Turniernummer 822
Kategorie WTA Tier III
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Rasen
Auslosung 30E/16Q/15D
Preisgeld 175.000 US$
Vorjahressieger (Einzel) RusslandRussland Anna Tschakwetadse
Vorjahressieger (Doppel) Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Chan Yung-jan
Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Chuang Chia-jung
Sieger (Einzel) ThailandThailand Tamarine Tanasugarn
Sieger (Doppel) NeuseelandNeuseeland Marina Eraković
NiederlandeNiederlande Michaëlla Krajicek
Turnier-Supervisor Melanie Heuer
Letzte direkte Annahme FrankreichFrankreich Camille Pin (67)
Spielervertreter NiederlandeNiederlande Arantxa Rus
Stand: 3. Mai 2013

Die Ordina Open 2008 waren ein Tennis-Rasenplatzturnier für Frauen in ’s-Hertogenbosch. Es war als Turnier der Tier-III-Kategorie Teil der WTA Tour 2008. Das Turnier fand vom 15. bis 21. Juni 2008 statt.

Im Einzel gewann Tamarine Tanasugarn gegen Dinara Safina mit 7:5 und 6:3. Im Doppel gewann die Paarung Marina Eraković / Michaëlla Krajicek mit 6:3 und 6:2 gegen Līga Dekmeijere / Angelique Kerber.

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Spielerin Erreichte Runde

01. RusslandRussland Jelena Dementjewa Halbfinale
02. RusslandRussland Anna Tschakwetadse Viertelfinale
03. RusslandRussland Dinara Safina Finale
04. ItalienItalien Francesca Schiavone 1. Runde
Nr. Spielerin Erreichte Runde
05. ItalienItalien Flavia Pennetta 1. Runde

06. RusslandRussland Marija Kirilenko 1. Runde

07. SlowenienSlowenien Katarina Srebotnik Viertelfinale

08. UkraineUkraine Aljona Bondarenko Halbfinale

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
 
  1  RusslandRussland J. Dementjewa 6 7    
   ItalienItalien S. Errani 7 6          ItalienItalien S. Errani 3 5    
   Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich A. Keothavong 65 2         1  RusslandRussland J. Dementjewa 6 6    
   UkraineUkraine M. Koryttseva 6 6         WC  RumänienRumänien S. Cîrstea 2 4    
WC  NiederlandeNiederlande A. Rus 4 4          UkraineUkraine M. Koryttseva 63 4  
WC  RumänienRumänien S. Cîrstea 7 6       WC  RumänienRumänien S. Cîrstea 7 6    
6  RusslandRussland M. Kirilenko 5 4         1  RusslandRussland J. Dementjewa 3 2    
3  RusslandRussland D. Safina 6 6         3  RusslandRussland D. Safina 6 6    
   FrankreichFrankreich P. Parmentier 4 1       3  RusslandRussland D. Safina 6 6    
   RusslandRussland J. Wesnina 2 3          FrankreichFrankreich C. Pin 1 4    
   FrankreichFrankreich C. Pin 6 6         3  RusslandRussland D. Safina w. o.  
LL  Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Y.-j. Chan 7 7         7  SlowenienSlowenien K. Srebotnik        
   SchwedenSchweden S. Arvidsson 5 5       LL  Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Y.-j. Chan 4 3  
   SpanienSpanien A. Medina Garrigues 2 6 3     7  SlowenienSlowenien K. Srebotnik 6 6    
7  SlowenienSlowenien K. Srebotnik 6 4 6       3  RusslandRussland D. Safina 5 3  
5  ItalienItalien F. Pennetta 4 3         Q  ThailandThailand T. Tanasugarn 7 6  
   IndienIndien S. Mirza 6 6          IndienIndien S. Mirza 2 2    
   JapanJapan A. Sugiyama 1 7 67        NiederlandeNiederlande M. Krajicek 6 6    
   NiederlandeNiederlande M. Krajicek 6 5 7          NiederlandeNiederlande M. Krajicek 6 3 4  
Q  ThailandThailand T. Tanasugarn 6 6         Q  ThailandThailand T. Tanasugarn 3 6 6  
   UkraineUkraine K. Bondarenko 3 3       Q  ThailandThailand T. Tanasugarn 4 6 7
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Harkleroad 6 6          Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Harkleroad 6 4 5  
4  ItalienItalien F. Schiavone 3 4         Q  ThailandThailand T. Tanasugarn 6 6  
8  UkraineUkraine A. Bondarenko 6 4 6       8  UkraineUkraine A. Bondarenko 2 4    
Q  TschechienTschechien I. Benešová 4 6 4     8  UkraineUkraine A. Bondarenko 3 6 6  
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Gordon 1 1       Q  NeuseelandNeuseeland M. Eraković 6 4 3  
Q  NeuseelandNeuseeland M. Eraković 6 6         8  UkraineUkraine A. Bondarenko 6 3 6
Q  DeutschlandDeutschland A. Kerber 6 3 6       2  RusslandRussland A. Tschakwetadse 2 6 2  
   TschechienTschechien K. Zakopalová 4 6 4     Q  DeutschlandDeutschland A. Kerber 3 6 61
  2  RusslandRussland A. Tschakwetadse 6 3 7  
 

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Chan Yung-jan
Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Chuang Chia-jung
Viertelfinale
02. RusslandRussland Marija Kirilenko
ItalienItalien Flavia Pennetta
1. Runde
03. UkraineUkraine Mariya Koryttseva
AustralienAustralien Anastassija Rodionowa
Viertelfinale
04. TschechienTschechien Iveta Benešová
TschechienTschechien Gabriela Navrátilová
1. Runde

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
 
  1  Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Y.-j. Chan
 Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh C.-j. Chuang
6 4 [7]  
   RumänienRumänien A. Ehritt-Vanc
 ThailandThailand T. Tanasugarn
6 6          RumänienRumänien A. Ehritt-Vanc
 ThailandThailand T. Tanasugarn
3 6 [10]  
   DeutschlandDeutschland N. Hassinger
 DeutschlandDeutschland A. P. Schaefer
1 3            RumänienRumänien A. Ehritt-Vanc
 ThailandThailand T. Tanasugarn
       
4  TschechienTschechien I. Benešová
 TschechienTschechien G. Navrátilová
6 65 [4]          NeuseelandNeuseeland M. Eraković
 NiederlandeNiederlande M. Krajicek
w. o.    
   NiederlandeNiederlande A. Rus
 NiederlandeNiederlande N. Thijssen
4 7 [10]        NiederlandeNiederlande A. Rus
 NiederlandeNiederlande N. Thijssen
2 1  
   NeuseelandNeuseeland M. Eraković
 NiederlandeNiederlande M. Krajicek
6 6          NeuseelandNeuseeland M. Eraković
 NiederlandeNiederlande M. Krajicek
6 6    
   SudafrikaSüdafrika K. Anderson
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Stephenson
2 1            NeuseelandNeuseeland M. Eraković
 NiederlandeNiederlande M. Krajicek
6 6  
   LettlandLettland L. Dekmeijere
 DeutschlandDeutschland A. Kerber
6 7            LettlandLettland L. Dekmeijere
 DeutschlandDeutschland A. Kerber
3 2  
   DeutschlandDeutschland S. Lisicki
 DeutschlandDeutschland J. Wöhr
3 5          LettlandLettland L. Dekmeijere
 DeutschlandDeutschland A. Kerber
7 6    
   BelgienBelgien D. Feys
 KroatienKroatien M. Lučić
2 6 [10]     3  UkraineUkraine M. Koryttseva
 AustralienAustralien A. Rodionowa
61 2    
3  UkraineUkraine M. Koryttseva
 RusslandRussland An. Rodionowa
6 4 [12]          LettlandLettland L. Dekmeijere
 DeutschlandDeutschland A. Kerber
6 6  
   SchwedenSchweden S. Arvidsson
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich A. Keothavong
7 6            FrankreichFrankreich S. Lefèvre
 FrankreichFrankreich A. Védy
4 4    
   SpanienSpanien A. Parra Santonja
 FrankreichFrankreich C. Pin
65 3          SchwedenSchweden S. Arvidsson
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich A. Keothavong
2 4  
   FrankreichFrankreich S. Lefèvre
 FrankreichFrankreich A. Védy
7 0          FrankreichFrankreich S. Lefèvre
 FrankreichFrankreich A. Védy
6 6    
2  RusslandRussland M. Kirilenko
 ItalienItalien F. Pennetta
5 0 r  

Weblinks und Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]