Ronco Briantino

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ronco Briantino
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehltKein Wappen vorhanden.
Ronco Briantino (Italien)
Ronco Briantino
Staat Italien
Region Lombardei
Provinz Monza und Brianza (MB)
Lokale Bezeichnung Rùnc oder Ronch
Koordinaten 45° 40′ N, 9° 24′ OKoordinaten: 45° 40′ 0″ N, 9° 24′ 0″ O
Fläche 3,01 km²
Einwohner 3.502 (31. Dez. 2017)[1]
Bevölkerungsdichte 1.163 Einw./km²
Postleitzahl 20885
Vorwahl 039
ISTAT-Nummer 108038
Volksbezeichnung Ronchesi
Schutzpatron Madonna del Rosario
Website Ronco Briantino
Gemeindeverwaltung von Ronco Briantino

Ronco Briantino ist eine norditalienische Gemeinde (comune) mit 3502 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2017) in der Provinz Monza und Brianza in der Lombardei. Die Gemeinde liegt etwa 13,5 Kilometer nordwestlich von Monza östlich des Parco di Montevecchia e Val Curone. Die Gemeinde grenzt unmittelbar an die Provinz Lecco.

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Durch die Gemeinde führt die Strada Statale 342dir als Verlängerung der Autostrada A51 (Tangenziale Est) Richtung Lago di Lecco.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Ronco Briantino – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2017.