Vedano al Lambro

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Vedano al Lambro
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehltKein Wappen vorhanden.
Vedano al Lambro (Italien)
Vedano al Lambro
Staat Italien
Region Lombardei
Provinz Monza und Brianza (MB)
Lokale Bezeichnung Vedàn
Koordinaten 45° 37′ N, 9° 16′ OKoordinaten: 45° 36′ 37″ N, 9° 16′ 23″ O
Fläche 1,98 km²
Einwohner 7.606 (31. Dez. 2017)[1]
Bevölkerungsdichte 3.841 Einw./km²
Postleitzahl 20854
Vorwahl 039
ISTAT-Nummer 108046
Volksbezeichnung Vedanesi
Schutzpatron Stephanus
Website Vedano al Lambro

Vedano al Lambro ist eine norditalienische Gemeinde (comune) mit 7606 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2017) in der Provinz Monza und Brianza in der Lombardei. Die Gemeinde liegt etwa 3 Kilometer nordnordwestlich von Monza und etwa 15 Kilometer nordöstlich von Mailand am Parco Valle Lambro. Nordöstlich von Vedano al Lambro liegt der Parco di Monza, der berühmte Formel-1-Parcours von Monza.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der römischen Antike befand sich in der Nähe eine Grabanlage. Im Mittelalter wurden hier zwei Konvente errichtet.

Gemeindepartnerschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vedano al Lambro unterhält eine Partnerschaft mit der französischen Gemeinde Domène in der Region Auvergne-Rhône-Alpes.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Vedano al Lambro – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2017.