Muggiò

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Muggiò
Wappen
Muggiò (Italien)
Muggiò
Staat Italien
Region Lombardei
Provinz Monza und Brianza (MB)
Lokale Bezeichnung Muggiò
Koordinaten 45° 36′ N, 9° 14′ OKoordinaten: 45° 36′ 0″ N, 9° 14′ 0″ O
Höhe 186 m s.l.m.
Fläche 5,58 km²
Einwohner 23.581 (31. Dez. 2017)[1]
Bevölkerungsdichte 4.226 Einw./km²
Stadtviertel Taccona
Angrenzende Gemeinden Lissone, Desio, Monza, Nova Milanese, Cinisello Balsamo
Postleitzahl 20835
Vorwahl 039
ISTAT-Nummer 108034
Volksbezeichnung Muggioresi
Schutzpatron S.S. Pietro e Paolo
Website Muggiò

Muggiò [muˈdːʒɔ] ist eine lombardische Stadt in der Provinz Monza und Brianza. Die Stadt liegt nordöstlich von Mailand und hat 23.581 Einwohner (Stand 31. Dezember 2017). Die erste urkundliche Erwähnung des Ortes stammt aus dem Jahre 879.

Eng verbunden mit der Stadt ist der Name der Familie Casati, die sich hier im 15. Jahrhundert niederließ.

Partnerstädte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seit 2018 ist Munster in Niedersachsen Partnerstadt von Muggiò.[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2017.
  2. Eintrag über die Partnerstadt Muggiò auf der Homepage der Stadt Munster Abgerufen am 24. April 2019, 12:43