Lentate sul Seveso

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lentate sul Seveso
Kein Wappen vorhanden.
Lentate sul Seveso (Italien)
Lentate sul Seveso
Staat Italien
Region Lombardei
Provinz Monza und Brianza (MB)
Lokale Bezeichnung Lentaa
Koordinaten 45° 41′ N, 9° 7′ OKoordinaten: 45° 41′ 0″ N, 9° 7′ 0″ O
Fläche 13 km²
Einwohner 15.902 (31. Dez. 2016)[1]
Bevölkerungsdichte 1.223 Einw./km²
Postleitzahl 20823
Vorwahl 0362
ISTAT-Nummer 108054
Volksbezeichnung Lentatesi
Schutzpatron San Vito
Website Lentate sul Seveso

Lentate sul Seveso ist eine Gemeinde mit 15.902 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2016) in der Provinz Monza und Brianza, Region Lombardei.

Die Nachbarorte von Lentate sul Seveso sind Mariano Comense (CO), Carimate (CO), Cermenate (CO), Novedrate (CO), Cabiate (CO), Meda, Lazzate, Misinto, Barlassina und Cogliate.

Demografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lentate sul Seveso zählt 5.670 Privathaushalte. Zwischen 1991 und 2001 stieg die Einwohnerzahl von 14.257 auf 14.366. Dies entspricht einem prozentualen Zuwachs von 0,8 %.

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Oratorium Santo Stefano (Lentate sul Seveso)
  • Oratorium San Francesco Saverio (Lentate sul Seveso)
  • Oratorium im Ortsteil Mocchirolo

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Lentate sul Seveso – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2016.