Route nationale 146

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/FR-N
Route nationale 146 in Frankreich
N 146
Basisdaten
Betreiber:
Gesamtlänge: 35 km (historisch)

Regionen:

Auvergne

Status: abgestuft

Die Route nationale 146, kurz N 146 oder RN 146, war eine französische Nationalstraße.

Die Straße diente von 1824 bis 1973 als Verbindung zwischen Montmarault und Varennes-sur-Allier. Ihre Länge betrug 35 Kilometer. Von 1978 bis 2006 fand die Nummer erneut Verwendung für die als Autobahnzubringer 1965 erstellte Nationalstraße 6A. Diese Straße wird heute als Départementsstraße 646 bezeichnet.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]