Route nationale 141

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/FR-N
Route nationale 141 in Frankreich
N 141
Basisdaten
Betreiber:
Gesamtlänge: 165 km (aktuell) / 354,5 km (historisch)

Regionen:

aktuell:

historisch:

Die Route nationale 141, kurz N 141 oder RN 141, ist eine französische Nationalstraße.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Straße wurde 1824 zwischen Saintes und Clermont-Ferrand festgelegt und geht auf die Route impériale 161 zurück. 1842 wurde ihr Straßenverlauf westlich von Clermont-Ferrand geändert. Die Nationalstraße 141B und ein Teil der Nationalstraße 141A verliefen von 1933 bis 1973 auf der ursprünglichen Trasse.

Die Länge der N 141 betrug nach der Veränderung der Strecke 354,5 Kilometer. 1973 wurde der Abschnitt zwischen Limoges und Clermont-Ferrand abgestuft. Von 1991 bis 2006 war die Strecke zwischen Limoges und der Départementgrenze zum Puy-de-Dôme nochmals zur N 141 aufgestuft worden.

Die N 141 soll komplett zur Schnellstraße ausgebaut werden. Dabei wird die alte Strecke durch die Ortschaften jeweils zur Départementsstraße 941 (bis auf wenige Ausnahmen) abgestuft.

Seitenäste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

N 141a[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/FR-N
Route nationale 141A in Frankreich
N 141A
Basisdaten
Betreiber:
Gesamtlänge: 19 km (historisch)

Regionen:

Auvergne

Status: abgestuft

Die Route nationale 141A, kurz N 141A oder RN 141A, war eine französische Nationalstraße und von 1933 bis 1973 ein Seitenast der N 141, der von dieser in Chamalières abzweigt und zu einer Straßenkreuzung mit der Nationalstraße 89 südwestlich vom Puy de Dôme verlief.

Auf dieser Strecke kreuzte sie außerdem noch die ehemalige Nationalstraße 9 bei Clermont-Ferrand. Die Länge betrug 19 Kilometer. Bis 1842 wurde der zur Départementsstraße 941 abgestufte Teil der Straße in den Straßenverlauf der N 141 integriert.

N 141b[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/FR-N
Route nationale 141B in Frankreich
N 141B
Basisdaten
Betreiber:
Gesamtlänge: 14 km (historisch)

Regionen:

Auvergne

Status: abgestuft

Die Route nationale 141B, kurz N 141B oder RN 141C, war eine französische Nationalstraße und von 1933 bis 1973 ein Seitenast der N 141, der von dieser in Pontgibaud abzweigte und zur Nationalstraße 141A westlich von Chamalières führte. Ihre Länge betrug 14 Kilometer. Bis 1842 war die Straße Teil der Nationalstraße 141.

N 141c[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/FR-N
Route nationale 141C in Frankreich
N 141C
Basisdaten
Betreiber:
Gesamtlänge: 10 km (historisch)

Regionen:

Auvergne

Status: abgestuft

Die Route nationale 141C, kurz N 141C oder RN 141C, war eine französische Nationalstraße und von 1933 bis 1973 ein Seitenast der N 141, der von dieser in Durtol abzweigte und nach Ceyrat führte. Ihre Länge betrug 10 Kilometer.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]