Saint-Haon-le-Châtel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Saint-Haon-le-Châtel
Wappen von Saint-Haon-le-Châtel
Saint-Haon-le-Châtel (Frankreich)
Saint-Haon-le-Châtel
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département Loire
Arrondissement Roanne
Kanton Renaison
Gemeindeverband Roannais Agglomération
Koordinaten 46° 4′ N, 3° 55′ OKoordinaten: 46° 4′ N, 3° 55′ O
Höhe 363–463 m
Fläche 0,87 km2
Einwohner 639 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 734 Einw./km2
Postleitzahl 42370
INSEE-Code
Website www.sainthaonlechatel.fr

Rathaus (Mairie) von Saint-Haon-le-Châtel

Saint-Haon-le-Châtel ist eine französische Gemeinde mit 639 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Loire in der Region Auvergne-Rhône-Alpes (vor 2016: Rhône-Alpes). Saint-Haon-le-Châtel gehört zum Arrondissement Roanne und zum Kanton Renaison (bis 2015: Kanton Saint-Haon-le-Châtel).

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Saint-Haon-le-Châtel liegt etwa zwölf Kilometer westnordwestlich von Roanne am Forez. Umgeben wird Saint-Haon-le-Châtel von den Nachbargemeinden Saint-Haon-le-Vieux im Norden und Renaison im Süden.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
Einwohner 407 392 410 439 535 570 571 611
Quelle: Cassini und INSEE

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirche Saint-Eustache aus dem 12. Jahrhundert
  • Ortsbefestigung aus dem 12. Jahrhundert
  • Herrenhaus La Fleur de Lys
  • Haus Pelletier

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Jean Jules Jusserand (1855–1932), Diplomat, Botschafter bei den Vereinigten Staaten von Amerika, hier begraben

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Saint-Haon-le-Châtel – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien