Sky Atlantic HD

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sky Atlantic HD
Allgemeine Informationen
Empfang: Digital: DVB-S, DVB-S2, DVB-C, IPTV
Eigentümer: Sky Deutschland AG Sky plc
Auflösung: 1080i (HDTV)
576i (SDTV)
Name des SD-Ablegers: Sky Atlantic
Sendebeginn: 23. Mai 2012, 21:00 Uhr[1]
Rechtsform: Bezahlfernsehen
Programmtyp: Spartenprogramm
Website: SkyAtlanticHD.de
Liste von Fernsehsendern
Logo von 23. Mai 2012 bis 17. September 2015 Sky Atlantic HD
Logo von 3. Dezember 2013 bis 17. September 2015 Sky Atlantic

Sky Atlantic HD ist ein deutschsprachiger Pay-TV-Sender, der sich auf die Ausstrahlung von HBO-Produktionen spezialisiert hat und deshalb den Slogan „The Home of HBO“ (engl. „Das Zuhause von HBO“) trägt.[1] Der Pay-TV-Sender ging am 23. Mai 2012 um 21 Uhr auf Sendung und war zur Aufschaltung drei Wochen für alle Sky-Abonnenten frei empfangbar.[2] Für den regulären Empfang müssen das „Sky-Entertainment“-Paket und optional die HD-Sender abonniert sein. Für Nicht-Abonnenten ist ein Empfang des seit dem 3. Dezember 2013 auch in SD-Auflösung verfügbaren Sender zudem über die Plattform Sky Online möglich. Seit dem 5. November 2015 wird das Programm auch eine Stunde zeitversetzt auf dem Sender Sky Atlantic +1 HD verbreitet.[3]

Programm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sky Atlantic HD spezialisiert sich auf die Ausstrahlung von Serien. Durch die Zusammenarbeit mit den US-amerikanischen Sendernetzwerk HBO bestehen exklusive Ausstrahlungsrechte sämtlicher Produktionen des Senders. Von Serien, welche zum Zeitpunkt der Zusammenarbeit bereits vergeben waren (Girls, Luck), fielen die Erstausstrahlungsrechte nicht automatisch an Sky Atlantic HD und wurden nur teilweise, wie im Falle von Game of Thrones oder Boardwalk Empire, erworben. Neben den Serien von HBO und dessen Schwestersender Cinemax werden jedoch auch Serien anderer Produktionsstudios ausgestrahlt. Am 21. Januar 2016 gab Sky plc. eine Vereinbarung mit den US-amerikanischen Pay-TV Anbieter Showtime bekannt. Demnach wird Sky in Deutschland alle zukünftigen und lizenzrechtlich noch nicht vergebenen Serien linear und On-Demand ausstrahlen (unter anderen Billions). Sky sichert sich zudem die exklusive Option, auch alle neuen Non-Scripted-Formate wie Dokumentationen, Late Night Shows und Reality Shows anzubieten. [4] Allen ausgestrahlten Sendungen ist dabei gemein, dass sie im Zweikanalton, also Deutsch und in den meisten Fällen Englisch, angeboten werden.

Serienauswahl[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

seit 2012

seit 2013

seit 2014

seit 2015

seit 2016

Filmauswahl[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dokuauswahl[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 41 – Der Präsident (dt. Erstausstrahlung)
  • Augenzeugen, US-Mini-Dokuserie (seit 2013)
  • Die Vogue – Stil im Blick
  • Gott ist größer als Elvis (dt. Erstausstrahlung)
  • Harte Zeiten – New York in der Krise (dt. Erstausstrahlung)
  • Hundeleben in Amerika (dt. Erstausstrahlung)
  • The Out List – Im Namen der Gleichberechtigung (dt. Erstausstrahlung)

Empfang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sky Atlantic HD ist digital verschlüsselt über Kabel, Satellit und IPTV nur im Sky Abonnement in Deutschland und Österreich empfangbar.[5][6] Auch können Inhalte des Senders über die App „Sky Go“ via iPhone, iPad oder iPod touch sowie der Xbox 360 angesehen werden.[1] Ab Mitte September 2012 wird Sky Atlantic HD auch in der Schweiz beim Kabelanbieter Teleclub eingespeist.[7][8]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c Sky Atlantic HD – The Home of HBO – startet am 23. Mai 2012 exklusiv auf Sky in Deutschland und Österreich, aufgerufen am 16. Juli 2012
  2. Sky Atlantic HD drei Wochen gratis für alle Abonnenten, aufgerufen am 16. Juli 2012
  3. Neuer Sky-Sender in HD aufgeschaltet. 5. November 2015. Abgerufen am 5. November 2015.
  4. http://info.sky.de/inhalt/de/medienzentrum_news_pr_21012016_2.jsp
  5. Sky Atlantic HD über Kabelempfang, aufgerufen am 16. Juli 2012
  6. Sky Atlantic HD Empfangsparameter auf Astra stehen fest, aufgerufen am 16. Juli 2012
  7. Sky Atlantic HD auch in der Schweiz, aufgerufen am 16. Juli 2012
  8. Teleclub ab September 2012 in HD-Qualität, aufgerufen am 2. September 2012

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]