Thorsten Schulte

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wikipedia:Löschregeln Dieser Artikel wurde zur Löschung vorgeschlagen.

Falls du Autor des Artikels bist, lies dir bitte durch, was ein Löschantrag bedeutet, und entferne diesen Hinweis nicht.
Zur Löschdiskussion

Begründung: Relevanz als Autor mit nur drei Schbüchern nicht vorhanden. Externe Rezeption besteht aus einem Zeitungsartikel in einer Regionalzeitung. --AlternativesLebensglück (Diskussion) 12:26, 19. Sep. 2017 (CEST)

Thorsten Schulte (* 18. März 1973[1]) ist ein deutscher Unternehmensberater und Sachbuchautor. 2017 veröffentlichte er im Kopp-Verlag den Bestseller „Kontrollverlust“.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Politik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schulte war von 1989 bis Oktober 2015 Mitglied der CDU. 1994 war er Wahlkampfmanager von Laurenz Meyer, als dieser erfolglos für das Amt des Oberbürgermeisters in Hamm kandidierte. Aktuell nimmt er an verschiedenen Podiumsdiskussionen und Vorträgen teil. Seit 2016 ist er zudem Vorsitzender des Bautzener Vereins „Pro Bargeld – Pro Freiheit“.[2]

Publizistik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schulte warb in den letzten Jahren insbesondere für antizyklisches Investieren[3] und für Silber als Vermögensanlage. Über diese Anlageform veröffentlichte er 2010 bzw. 2011 zwei Sachbücher im Kopp-Verlag. Sein drittes Buch Kontrollverlust erschien bei diesem Verlag und erreichte Mitte September 2017 den zweiten Platz der Sachbuch-Bestsellerliste des Spiegels. Schulte kritisierte darin die Rolle Angela Merkels und anderer politischen Entscheidungsträger in der Euro- und Flüchtlingskrise 2015.[4]

Schulte veröffentlicht Gastkolumnen im Focus, gibt den Newsletter „Silberjunge“ heraus und betreibt den Informationsdienst „Unternehmerbriefing“.[3]

Veröffentlichungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Amtsgerichts Dresden, Vereinsregisterblatt VR 9694
  2. Ex-CDU-Mitglied aus Hamm landet mit Merkel-Kritik in Bestsellerliste im Westfälischen Anzeiger vom 25. August 2017
  3. a b Thorsten Schulte beim Focus Online
  4. SPIEGEL-Liste: Die Bücher-Bestseller. In: Spiegel Online. 12. September 2014 (spiegel.de [abgerufen am 17. September 2017]).