Wikipedia:WikiEule 2017

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die WikiEule der deutschsprachigen Wiki(media)projekte wurde 2017 zum vierten Mal vergeben. Traditionell fand die feierliche Verleihung der Eulen im Rahmen der WikiCon 2017 am 9. September 2017 im Leipziger KUBUS statt. Mit neun KategorieEulen und fünf EhrenEulen wurden Beitragende und Projekte der Wikipedia und ihrer Schwesterprojekte ausgezeichnet.

Alle Nominierungen stammen aus der Community und wurden per „Wikimail“ an die WikiEulenAcademy gesendet. In geheimer Abstimmung wurden die Preisträger ermittelt. Die Mitglieder der WikiEulenAcademy haben sich um die organisatorischen Aspekte gekümmert, nicht jedoch an der Abstimmung teilgenommen, sondern diese ganz der etwa zwanzigköpfigen EulenJury überlassen. Wie in jedem Jahr wurden die Plätze in der EulenJury neu besetzt und in diesem Jahr wurden auch ehemalige Eulengewinner angesprochen, sofern sie nicht selbst in diesem Jahr für eine Eule nominiert waren.

Nominiert wurden in den jeweiligen Kategorien Projekte, Fotos, Artikel und Beitragende innerhalb der großen Familie der deutschsprachigen Wikipedia und ihrer Schwesterprojekte. Viele Mails, die die EulenAcademy erreichten machten sehr deutlich, wie sehr die Nominierten von denjenigen geschätzt werden, die diese Nominierungen eingereicht haben. Zu einigen Nominierten gingen mehrere Einreichungen ein.

Die Academy bedankt sich sehr herzlich bei allen Eulen, die mit ihren Nominierungen den Grundstock zum Erfolg dieser Veranstaltung legen. Gedankt sei auch den Eulen, die bei der Organisation und Durchführung dieser Ehrung, mit ihren Texten, Photographien, Gravuren, Laudationen und vielen anderen unterstützenden Tätigkeiten zum Gelingen beitragen.

WikiCon15 Eule 12.jpg

Inhaltsverzeichnis

Gedenken[Quelltext bearbeiten]

Ostenfriedhof-Dortmund-2009-0066.JPG

Die WikiEulenAcademy gedenkt an dieser Stelle allen Benutzern, die im zurück liegenden Jahr verstorben sind.

"Auf das Projekt bin ich 2006 gestoßen, weil ich zu faul zum Aufstehen war, um mir ein Lexikon zu holen". Peter Cüppers begann damals die Wikipedia mit dem Benutzernamen Dr.cueppers zu bearbeiten. Er war nicht nur ein langjähriger, beliebter und wertvoller Mitarbeiter der Redaktion Chemie, er war auch ein leuchtendes Beispiel, wie man auch im hohen Alter sich produktiv einbringen kann und dabei eine Menge Freude und positive Rückkopplung erfährt. Weiterhin beantwortete er mit seiner ruhigen und freundlichen Art Fragen in unserer Auskunft. Peter war auch ein aktives Vereinsmitglied von Wikimedia Deutschland. Mit seiner Begeisterung für unser Projekt war er beim Fundraiser im Jahr 2012 der erfolgreichste Spendeneinwerber. Leider verstarb Peter im März mit fast 91 Jahren. Er wird schmerzlich vermisst!

Ich möchte euch nun bitten, euch von euren Plätzen zu erheben und für Peter und auch für die anderen verstorbenen Wikipedianer, hier stellvertretend seien die langjährigen Autoren und Administratoren Rolf H. und Presse03 genannt, die ebenso wie DrBigT, Bauer Karl und MittlererWeg in diesem Jahr von uns gegangen sind. Wir legen eine Minute des stillen Gedenkens für sie und alle anderen ein ...

AutorenEule[Quelltext bearbeiten]

Die erste Kategorie, inzwischen schon traditionell, ist die AutorenEule. Die Autoren sorgen für das stete Wachstum der Wikipeda. Alle gemeinsam haben inzwischen mehr als 2 Millionen Artikel geschrieben und der 2 Millionste Artikel wurde im vergangenen Jahr von der Benutzerin Ra'ike erstellt: es war der Artikel Michenerit. Zu diesem Meilenstein möchten wir Ra'ike herzlich gratulieren, die für ihre Verdienste rund um die Mineralienartikel ebenfalls für eine AutorenEule vorgeschlagen wurde. Da sie genau hierfür aber schon mit einer EhrenEule ausgezeichnet worden ist, hoffen wir, sie ist uns nicht böse, dass wir an dieser Stelle nur darauf hinweisen und andere Autoren ins Rampenlicht stellen möchten. Für die AutorenEule nominiert wurden:

Anton-kurt[Quelltext bearbeiten]

St. Lorenzen Steinfeld Pfarrkirche2.jpg

Angemeldet seit 2007 hat er mit mehr als 40.000 Bearbeitungen zur Wikipedia beigetragen und in dieser Zeit fast 3.000 Artikel neu erstellt. Sein Hauptarbeitsgebiet sind vor allem Kirchen und andere denkmalgeschützte Bauwerke in Österreich. Dazu Biografien, Artikel über Museen und auch um die Bebilderung der Artikel kümmert er sich. Er ist Mitarbeiter im Projekt österreichische Denkmallisten und zudem als Mentor tätig. Nominiert für die AutorenEule ist Benutzer Anton-kurt.

IgorCalzone1[Quelltext bearbeiten]

A possum and a movie camera 1943.jpg

Sehr aktiv im Bereich Film, schreibt er viele ausführliche und ansprechende Artikel zu aktuellen Filmen, wie beispielsweise Moonlight (2016) und Get Out. Seine Artikel weisen eine große Rechercheleistung auf, die meist über den üblichen Wikistandard in diesem Bereich hinaus geht. Trotzdem sind sie gut zu lesen, bieten einen deutlichen Mehrwert zum Film und regen zum Nachdenken an. Nominiert für die AutorenEule ist Benutzer IgorCalzone1.

Szczebrzeszynski[Quelltext bearbeiten]

Kosciol Wizytek marzec 2010.jpg

Er sagt von sich, dass er 1931 geboren wurde. Die Wikipedia hat er im Jahr 2009 entdeckt und seitdem mehr als 1.100 Artikel sowohl für die deutschsprachige, als auch für die polnische Wikipedia geschrieben, überwiegend Biografien und Artikel zu polnischen Themen. Mehr als 200 Artikel sind in sechs weiteren Sprachversionen entstanden. Global sind mehr als 80.000 Bearbeitungen zusammen gekommen und auch um die Bebilderung der Artikel kümmert er sich. Nominiert für die AutorenEule ist Benutzer Szczebrzeszynski.

Marcus.palapar[Quelltext bearbeiten]

Los poetas contemporáneos.jpg

Es gibt Wikipedia-Autoren, da fragt man sich: wie machen die das bloß? Der hier nominierte Autor hat mit seinen knapp 18.000 Bearbeitungen mehr als 7.500 Artikel geschrieben. Meist sind es hoch relevante Politiker-Biografien aus aller Welt. Hier und da füllen sich die Kabinettsliste der einzelnen Länder. Es vergeht kaum ein Tag, an dem er nicht ein, zwei oder fünf Biografien veröffentlicht. Nominiert für die AutorenEule ist Benutzer Marcus.palapar.

Rlbberlin[Quelltext bearbeiten]

Whitehousenight.jpg

Ruhig geht der Berliner Wikipedianer an das Thema Kunst und Kultur heran und liefert einen hervorragenden Artikel nach dem nächsten ab. Inzwischen sind es fast 400. Nicht ohne Grund hat er in diesem Jahr für eine seiner Perlen den Sieg beim Schreibwettbewerb feiern können. Es handelt sich um den Artikel Lorenzo Pagans und Auguste de Gas, inzwischen als "Exzellenter Artikel" ausgezeichnet.

Die AutorenEule 2017 geht an …[Quelltext bearbeiten]

Rlbberlin!

Die WikiEulenAcademy sagt: Herzlichen Glückwunsch!

FotoEule[Quelltext bearbeiten]

Was wäre eine Enzyklopädie ohne Fotos? Eine Bleiwüste, wie man früher gesagt hätte. Bilder illustrieren den Text, sie führen uns das Beschriebene vor Augen und lassen uns teilhaben, egal wo auf der Welt oder in der Zeit sich ein Objekt befindet. Sie fangen Stimmungen ein und halten die Erinnerung aufrecht. Viele Fotografen sind in der Wikipedia oder im Schwesterprojekt Commons aktiv, tragen mit ihren Fotos und Dateien zur visuellen Erweiterung der Wikipedia bei.

Tsui[Quelltext bearbeiten]

Österreichischer Filmpreis 2017 Gewinner b.jpg

Neben seiner Artikelarbeit, meist die Zeit-/Geschichte und Politik Österreichs betreffend, stammen viele tausend hochgeladene Dateien von diesem Benutzer. Zumeist mit Österreichbezug ist er regelmäßig für die Bebilderung der Wikipedia unterwegs. So trifft man ihn beim Österreichischen Filmpreis, der Romy-Verleihung, dem Amadeus Award, bei der Prämierung des Sportler des Jahres, der Nestroy-Verleihung bei Filmpremieren und vielen weiteren Veranstaltungen. Viele Artikel konnten durch seine hochwertigen Fotos bereichert werden. Nominiert für die FotoEule2017 ist Benutzer Tsui.

Steindy[Quelltext bearbeiten]

CZE vs FRA (01) - 2010 European Men's Handball Championship.jpg

Hochwertige Fotos für den Bereich Sport erstellt dieser Benutzer. Die vielen Hinweise zu Quality Image Promotions auf seiner Benutzerdiskussionsseite auf Commons sprechen Bände. Doch nicht nur Fußball oder die Tour of Austria werden von ihm im Bild festgehalten, auch Eisenbahn, Denkmäler, Kirchen, Kapellen und die Natur setzt er gekonnt in Szene. Viele tausend hochwertige Dateien verdankt die Wikipedia diesem Benutzer. Nominiert für die FotoEule2017 ist Benutzer Steindy.

Wikipedia:Wiki Loves Cocktails[Quelltext bearbeiten]

15-09-26-RalfR-WLC-0020.jpg

Ein Fotoprojekt, gestartet um einen Bereich des Themenfeldes Essen und Trinken zu bebildern und den Artikelbestand zu verbessern, ist dieses Projekt. 2015 angetreten um ansprechende, qualitativ hochwertige Fotos zu den entsprechenden Objekten zu erstellen, zunächst in Hamburg, im Folgejahr auf der WikiCon 2016 in Kornwestheim, wurden von freiwilligen Helfern Objekte fachgerecht erstellt, die anschließend fotografiert wurden und, damit sie nicht einfach nur weggegossen werden mussten, von vielen freiwilligen Helfern ausgetrunken wurden. Nominiert für die FotoEule2017 ist das Projekt:Wiki Loves Cocktails.

AWeith[Quelltext bearbeiten]

Fluss-Seeschwalbe im Vogelschutzgebiet Federseeried (DE-7923-401) beim Fischfang03.jpg

Dieser Benutzer ist promovierter Biologe im Ruhestand und fand seinen Weg in die Wikipedia durch den Wettbewerb Wiki Loves Earth. Er war einer der Gewinner des Jahres 2016 und auch im Jahr 2017 stammt das Siegesbild des Deutschen Wettbewerbs von ihm. Seine Natur- und Landschaftsfotografien sind einzigartig, seine Fotos über Eisbären unvergleichlich. Mit seinen Bildern bereichert er unschätzbar die Wikipedia. Nominiert für die FotoEule2017 ist Benutzer AWeith.

Ailura[Quelltext bearbeiten]

20170613 Handball AUT-ROU 8803.jpg

Die Benutzerin kümmert sich um die Bebilderung von Artikeln im Bereich Sport, egal ob Ballsportarten, Leichtathletik oder andere Sportarten, ist bei Veranstaltungen wie dem Eurovision Song Contest 2015 als Fotografin anwesend. Sie hat viele tausend hochwertige Dateien zu Sportlern und Ereignissen hochgeladen, doch auch die Natur und der Denkmalschutz interessieren sie. So hat sie für Wiki Loves Earth Naturschutzgebiete fotografiert, für Wiki Loves Monuments Baudenkmäler und Krapfen für Wiki loves Krapfen 2017. Nominiert für die FotoEule2017 ist Benutzerin Ailura.

Die FotoEule 2017 geht an …[Quelltext bearbeiten]

AWeith!

Die WikiEulenAcademy sagt: Herzlichen Glückwunsch!

EhrenEule Karl Gruber[Quelltext bearbeiten]

Dunvagan 01.jpg

Ein Urgestein, aktiv seit 2003, mehr als 155.000 Bearbeitungen und wichtiger Mitarbeiter rund um alle Projekte mit Österreichbezug. Er ist im Projekt österreichische Denkmallisten aktiv, ist ein freundlicher und kompetenter Ansprechpartner für alle Fragen rund um Österreich. Gelöschte Artikel lagert er in das RegiowikiAT aus und wenn sie dann doch für die Wikipedia die nötige Relevanz gewonnen haben, dann kümmert er sich um die Rückübertragung. Auch auf Commons ist er aktiv mit fast 90.000 Bearbeitungen, er bebildert die Wikipedia und war schon 2011 und danach immer wieder für Wiki Loves Monuments tätig. Auch für Wiki Loves Earth schießt er seine Fotos. Ein weiteres Projekt, in dem er sich einbringt ist Wikiversity und dieses Projekt liegt ihm ebenfalls am Herzen. Diese EhrenEule ist für Karl Gruber.

ThemenEule[Quelltext bearbeiten]

Viele Autoren finden ihre Nische, ihr Thema. Sie sind oft auch in anderen Themengebieten aktiv, doch IHR Thema lässt sie nicht los und dann wächst der Ehrgeiz dieses Thema möglichst umfänglich zu bearbeiten. Für die Wikipedia hat das den schönen Effekt, dass so auch teilweise "Randthemen" hervorragend ausgebaut und betreut werden.

JTCEPB[Quelltext bearbeiten]

American Football EM 2014 - AUT-DEU - 100.JPG

Seit 2014 Wikipedianer und sein Thema ist der American Football. Akribisch erstellt er Artikel zu Vereinen, Spielern und auch Listen und Statistiken. Dies nicht beschränkt auf die NFL, sondern auch um die American Football-Ligen anderer Länder kümmert er sich. Dabei sind knapp 18.000 Bearbeitungen getätigt worden, mehr als 300 Artikel entstanden und der Bestand wird kontinuierlich von ihm gepflegt. Nominiert für die ThemenEule ist Benutzer JTCEPB.

Brodkey65[Quelltext bearbeiten]

Torre de Belem 1.JPG

Schauspielerbiografien haben es diesem Benutzer angetan. Egal ob TV-Serien, Kinofilme oder Opern, doch auch Biografien von Politikern oder britischen Earls entstammten seiner Tastatur. Mehr als 1.100 sind es seit seiner Anmeldung im Jahr 2008 geworden und fast 90.000 Bearbeitungen sind zusammengekommen. Doch er ist auch auf den Löschdiskussionen zu treffen und setzt sich möglichst für den Erhalt von Artikeln ein. Nominiert für die ThemenEule ist Benutzer Brodkey65.

Reinhardhauke[Quelltext bearbeiten]

Ableiges (95), colombier.jpg

Fast 7000 neuangelegte Artikel und fast 200.000 Bearbeitungen zeugen vom Einsatz dieses Benutzers. Er arbeitet konstant die unterschiedlichsten Themenfelder ab, seien es Rathäuser, Straßen oder Jüdische Gemeinden, auch die Jüdischen Friedhöfe hat er erfasst. Vorgeschlagen wurde er für seine Artikel über Taubentürme und Waschhäuser in Frankreich. Zur Wikipedia ist er im Jahr 2009 gekommen und nominiert für die ThemenEule ist Benutzer Reinhardhauke.

Wahrerwattwurm[Quelltext bearbeiten]

20131031 FR02 Wendie Renard 9245.jpg

Sein Projekt ist die Anlage und laufende Aktualisierung von Artikeln zum Frauenfußball in Frankreich. Hier erstellt er Artikel zu allen wesentlichen französischen Vereinswettbewerben und Ligen, zu deren sämtlichen Spielzeiten seit den 1970ern, Artikel über die Vereine und natürlich zu den Spielerinnen, Trainerinnen und Schiedsrichterinnen. Dieses Projekt betreibt er bereits seit Jahren intensiv. Zwei dieser Artikel wurden als Exzellente Artikel ausgezeichnet. Nominiert für die ThemenEule ist Benutzer Wahrerwattwurm.

Benutzer:Funke[Quelltext bearbeiten]

Michael martin wüste (49).jpg

Der westafrikanische Binnenstaat Niger hat es diesen Benutzer angetan. Angemeldet ist er seit 2005, in dieser Zeit entstanden aus seiner Tastatur mehr als 1000 Artikel bei gut 25.000 Bearbeitungen. Zum Staat Niger hat dieser Benutzer über 680 Artikel erstellt. Das bedeutet, dass bei 921 Artikeln zu diesem Staat mehr als 2/3 aller Artikel von ihm geschrieben wurden. Nominiert für die ThemenEule ist Benutzer Funke.

Die ThemenEule 2017 geht an …[Quelltext bearbeiten]

Reinhardhauke!

Die WikiEulenAcademy sagt: Herzlichen Glückwunsch!

NewcomerEule[Quelltext bearbeiten]

Neue Mitarbeiter sind gesucht, gefunden sind sie, wenn sie anfangen zur Wikipedia beizutragen und schön ist es zu sehen, wie neue Wikipedianer ihre ersten Schritte machen, ihre Nische finden und zu Autoren der Wikipedia werden.

Zenith4237[Quelltext bearbeiten]

German, maple Violin.JPG

Dieser Benutzer ist erst seit vergangenem Jahr angemeldet und wird mit Stand Mitte Juni 2017 sogar noch im Mentorenprogramm betreut, obwohl er mit bald 2.500 Bearbeitungen dies gar nicht mehr nötig hätte. Er entwickelt Lua-Vorlagen und bringt sich vor allem in der Programmierung ein. Er ist ein engagierter Jungwikipedianer und hat sich sehr für die "Einführung in die Fotografie" beim Jungwikipedianer-Treffen interessiert. Nominiert für die NewcomerEule ist Benutzer Zenith4237.

Erongoguy[Quelltext bearbeiten]

Hauchecornit dicktafelig.png

Seit dem 17. Januar 2016 in der Wikipedia aktiv und in dieser kurzen Zeit hat er bereits 75 neue Artikel im Mineralbereich verfasst sowie 10 Artikel wesentlich überarbeitet und erweitert. Seine Artikelbeiträge sind durchweg von hoher Qualität. Herausragende Beispiele sind der Neuartikel Fluorapophyllit-(K) und der überarbeitete Artikel Zirkon. Er ist mit seinem bisherigen Einsatz eine echte Bereicherung des Mineralbereichs. Nominiert für die NewcomerEule ist Benutzer Erongoguy.

XaviYuahanda[Quelltext bearbeiten]

Football pictogram.svg

Dieser Jungwikipedianer ist seit April 2015 dabei und hat mit dem Stand Juli 2017 mehr als 50.000 Bearbeitungen in der Wikipedia getätigt. Sein wesentliches Arbeitsgebiet ist der Fußball. Hier erstellt er Artikel über Fußballer, Vereine und Ligen weltweit. Seit seiner Anmeldung hat er mehr als 900 Artikel verfasst und ist unermüdlich, um noch vorhandene Lücken zu füllen. Nominiert für die NewcomerEule ist XaviYuahanda.

Andrea014[Quelltext bearbeiten]

01 Rose aus Serbien.jpg

Angemeldet seit Anfang 2014 doch erst ab Dezember 2015 hat sie richtig in die Wikipedia gefunden. Inzwischen wurden elf Artikel neu geschrieben und weitere ergänzt. Ihre Artikel zeichnen sich durch ein umfangreiches Fachwissen aus und weisen eine Tiefe auf, die für diese Enzyklopädie fast schon außergewöhnlich ist. Über die Erfahrungen, die sie als Neueinsteigerin im wundersamen Land Wikipedien gesammelt hat, hat sie einen Reisebericht verfasst. Nominiert für die NewcomerEule ist Andrea014.

Aristoxenos[Quelltext bearbeiten]

Ice Hockey Template.svg

Neu dabei seit Januar 2017, ein Jungwikipedianer, der sein Thema gefunden hat. Dieses ist das Eishockey. In der kurzen Zeit seiner Mitarbeit in der Wikipedia hat er mehr als 3.000 Bearbeitungen getätigt und dabei sind 44 Artikel entstanden, die qualitativ sehr hochwertig sind. Er bereitet seine Artikel sorgfältig vor, kommt aus der Schweiz, ist auf hohem Level mehrsprachig. Für die NewcomerEule nominiert ist Benutzer Aristoxenos.

Die NewcomerEule 2017 geht an …[Quelltext bearbeiten]

Andrea014!

Die WikiEulenAcademy sagt: Herzlichen Glückwunsch!

EhrenEule Gereon K.[Quelltext bearbeiten]

Wikimedia CEE 2016 photos (2016-08-28) 22.jpg

Er schreibt Artikel, entgegen einiger Gerüchte nicht nur über Schachspieler und Asteroiden. Knapp 100.000 Bearbeitungen sind seit seiner Anmeldung im Jahr 2007 zusammengekommen, dabei sind mehr als 1.800 Artikel entstanden. Wenn er keine Artikel schreibt, ist er verreist. Er ist regelmäßiger Teilnehmer der WikiMania, aber auch vieler anderer globaler Veranstaltungen mit Bezug zur weltweiten Wikipediawelt. Er ist einer, der mithilft, dass die Wikipedia ein globales Projekt wird. In dieser Funktion war er mehrmals auf den Kontinenten Afrika und Asien eingeladen, um mit den dortigen Communities zu diskutieren, doch er ist auch Botschafter der deutschen Wikipedia. Diese EhrenEule ist für Benutzer Gereon K.

RegioEule[Quelltext bearbeiten]

Eine neue Eule hat in den Kreis der etablierten Eulen gefunden, die RegioEule. Es gibt Autoren, die sich fast ausschließlich einem Themengebiet, einer Region dieser Erde verschrieben haben. Sie bearbeiten ihren Themenbereich und sorgen für eine möglichst umfassende Darstellung dieser Region.

Joehawkins[Quelltext bearbeiten]

Portugal (orthographic projection).svg

Seit 2011 hat dieser Benutzer mit mehr als 15.000 Bearbeitungen knapp 1.500 Artikel erstellt. Dabei hat er sich auf die lusophonen Länder fokussiert. Seine Region sind also die portugiesisch sprechende Länder. Im laufenden Jahr hat er eine Reihe von Artikeln erstellt, die die bilateralen Beziehungen zwischen Portugal und anderen Ländern beschreiben, aber auch portugiesische Ortsartikel, Biographien und Listen zu Botschaftern. Nominiert für die RegioEule ist Benutzer Joehawkins.

Christian140[Quelltext bearbeiten]

Korea (orthographic projection).svg

Korea ist seine Region. Mehr als 400 Artikel und mehr als 23.000 Bearbeitungen sind seit seiner Anmeldung im Jahr 2008 in diese Region geflossen. Er hat sie dabei umfänglich im Blick. Hauptsächlich schreibt er Biografien, aber auch Firmenartikel, Filmartikel, oder Artikel zu einer Universität sind dabei entstanden. Den vorhandenen Artikelbestand hat er zudem im Blick und kümmert sich um die Pflege. Nominiert für die RegioEule ist Benutzer Christian140.

J. Patrick Fischer[Quelltext bearbeiten]

Timor Leste (orthographic projection).svg

Seit 2005 ist er dabei und hat nun die Schwelle von 100.000 Bearbeitungen überschritten. Dabei sind mehr als 2.600 Artikel entstanden, in den letzten Jahren bevorzugt über Osttimor. Dieses Land werden die wenigsten bei dem Spiel Stadt, Land, Fluss auf dem Schirm haben. Bis auf diesen Benutzer, dessen Herz für Osttimor schlägt. Rund 17 Artikel sind mit Auszeichnung bewertet worden. Nominiert für die RegioEule ist Benutzer J. Patrick Fischer.

Angelika Lindner[Quelltext bearbeiten]

United States (orthographic projection).svg

Über viele Jahre hat sie für das WikiProjekt Vereinigte Staaten diese Region bearbeitet. Dabei sind hunderte Orts- und Countyartikel entstanden, zudem Denkmallisten, Artikel über die Infrastruktur und weitere. Darüber hinaus hat sie zahlreiche Artikel aus diesem Gebiet überarbeitet und verbessert. Auch wenn sie zuletzt weniger aktiv war, soll diese Nominierung ein wenig Dank für ihre geleistete Arbeit und Motivation für weiteres ausdrücken. Nominiert für die RegioEule ist Benutzerin Angelika Lindner.

Jamiri[Quelltext bearbeiten]

Antarctica (orthographic projection).svg

Die kalten Gefilde haben es diesem Benutzer angetan. Er hat mehr als 7.900 Artikel seit seiner Anmeldung im Jahr 2005 geschrieben und mehr als 75.000 Bearbeitungen getätigt. Bereits 2016 war er für die WikiEule nominiert, seit dieser Nominierung sind mehr als 4.000 Artikel neu hinzugekommen. Er arbeitet unermüdlich an einer umfänglichen Darstellung von Antarktika und Antarktis und ihrer Geschichte. Nominiert für die RegioEule ist Benutzer Jamiri.

Die RegioEule 2017 geht an …[Quelltext bearbeiten]

Jamiri!

Die WikiEulenAcademy sagt: Herzlichen Glückwunsch!

ProjektEule[Quelltext bearbeiten]

Projekte bieten die Möglichkeit Kräfte zu koordinieren und gemeinsam an einem Ziel zu arbeiten. In der Wikipedia-Welt gibt es zahlreiche Projekte die sich zunutze machen, dass gemeinsam mehr erreicht werden kann. Uns, die WikiEulenAcademy, hat es außerordentlich gefreut, dass auch unser Projekt nominiert wurde und wir erachten das als große Ehre. Es ist uns eine Motivation, doch wir sind angetreten, um andere vorzustellen.

WikiProjekt Kellergassen[Quelltext bearbeiten]

Kellergasse in Waltersdorf an der March.jpg

Zitat von der Projektseite: "Ziel dieses Projektes ist die Erfassung aller Kellergassen von Österreich in Listenform pro Gemeinde […]". Das WikiProjekt Kellergassen ist dabei auf einem guten Weg. Eine beeindruckende Anzahl von Listen ist entstanden, die die Kellergassen erfassen. Sie werden auch bebildert und so wird ein Stück Kultur festgehalten und für andere nachvollziehbar. Nominiert für die ProjektEule ist das WikiProjekt Kellergassen.

WikiProjekt UNESCO-Kultur- und -Naturerbe[Quelltext bearbeiten]

Welterbe.svg

Im Jahr 2017 wurde dieses Projekt neu belebt. Man könnte auch sagen, erstmals richtig zum Leben erweckt. Von Anfang an hatten sich Sinuhe20, Bjs und Wiki surfer bcr eingetragen. Strukturen und Infoboxen wurden geschaffen, Listen wurden bereinigt und erstellt. Schließlich geht es um die wichtigsten Kultur- und Naturerbe dieser Erde. Nach der strukturellen Erschließung des Themas wurde begonnen noch vorhandene Lücken zu schließen. Noch sind nicht alle Objekte, die Kultur- und Naturerbe sind, beschrieben. Nominiert ist das WikiProjekt UNESCO-Kultur- und Naturerbe.

Die Jungwikipedianer[Quelltext bearbeiten]

Treffen der Jungwikipedianer 2017 (landscape).jpg

Sie wurden schon mehrfach für eine WikiEule nominiert, doch seit der WikiCon 2016 haben sie nochmal richtig losgelegt. Ende 2016 gab es einen Neulingsworkshop, bei dem erarbeitet wurde, wie Projekte organisiert werden und ihr erstes Projekt zur Gewinnung neuer Mitarbeitender wurde gestartet. Allein das gemeinsame Arbeiten motiviert sie bereits. Mit dem Fokus auf Fotografie fand dann das letzte Treffen in München statt. Nominiert für die ProjektEule sind die Jungwikipedianer.

Derbrauni und Stefan Kühn mit [ Commons:Brück & Sohn ] [Quelltext bearbeiten]

00006-Meißen-1897-Burgberg mit Albrechtsburg, Elbe, Dampfer Saxonia, Boote-Brück & Sohn Kunstverlag.jpg

Ein Projekt begeisterte im letzten Jahr. Mehr als 30.000 gemeinfreie historische Postkarten konnten dank diesem Projekt nach Commons hochgeladen werden. Die Postkarten zeigen historische Aufnahmen von Städten, Orten und Gemeinden, vor allem aus dem Gebiet von Sachsen. Sie stellen eine unglaubliche Bereicherung für die Wikipedia dar. Nominiert für ihren Einsatz sind die Benutzer Derbrauni und Stefan Kühn für ihr Postkartenprojekt Brück & Sohn.

Sebastian Wallroth mit dem Wikipedia-Podcast[Quelltext bearbeiten]

WikiStammtisch.svg

Ein Wikipedia-Podcast, etwas, was die Wikipedia auch hörbar macht, nicht nur sichtbar, ist dieses Projekt. Mittlerweile gibt es mehr als 60 Folgen, die immer wieder neue Aspekte der Wikipedia aufzeigen, bekannte aber auch weniger bekannte Wikipedianer, ihre Motivation und ihre Interessen vorstellen und Themenfelder der Wikipedia beleuchten und vertieft darstellen. Nominiert für die ProjektEule ist Sebastian Wallroth mit dem Projekt Wikstammtisch.org.

Die ProjektEule 2017 geht an …[Quelltext bearbeiten]

DerBrauni und Stefan Kühn für ihr Postkartenprojekt "Brück & Sohn"!

Die WikiEulenAcademy sagt: Herzlichen Glückwunsch!

EhrenEule Ghilt[Quelltext bearbeiten]

NS1 Dimer InfluenzaH5N1 3f5t bio r 500.jpg

Für diese EhrenEule erreichten uns mehrere Nominierungen, die sich im Tenor alle sehr glichen. Dieser Benutzer ist eine wesentliche Stütze des Portals Chemie und bringt sich vielfältig mit seinem großen Fachwissen in die Wikipedia ein. So auch als Mitglied des Schiedsgerichtes. Er ist einer der Hauptorganistoren des WikiBären in Berlin. Dabei hat er tatkräftig an allen Ecken und Enden mit angefasst, um den Berliner Wikipedianern ein Dach über dem Kopf zu verschaffen. Er ist für seine Freundlichkeit und Ruhe bekannt und besonders wurde er für seine Gute Laune und seine „blöden Witze“ gelobt, mit denen er andere mit Spaß und Freude motiviert und an der Sache hält. Der Empfänger dieser EhrenEule ist Benutzer Ghilt.

SupportEule[Quelltext bearbeiten]

Hilfe benötigen wir alle, sei es, dass Fragen beantwortet werden, technische Hilfe bei Bearbeitungen nötig ist, dass Infrastruktur benötigt wird oder Skripte programmiert werden, die uns allen die Arbeit erleichtern.

Daniel Mietchen[Quelltext bearbeiten]

Space Escape Grunge Sign (8674937308).jpg

Kaum beachtet in der deutschsprachigen Wikipedia ist er dennoch omnipräsent bei allen Aktivitäten rund um Freies Wissen und Freie Wissenschaft. Mit seinen umfassenden Erfahrungen bereichert er Konferenzen auf der ganzen Welt und hat auf Wikidata auch eine Wiki-Heimat gefunden, mit inzwischen immerhin über fünf Millionen Bearbeitungen. Wenn er an Projekten teilnimmt, wie zuletzt an Wiki Loves Music, dann immer auch mit dem Fokus, die Möglichkeiten von Wikidata optimal einzusetzen. Nominiert für die SupportEule ist Benutzer Daniel Mietchen.

Manuel Schneider[Quelltext bearbeiten]

Queen Mary radio room.jpg

Kaum eine größere Veranstaltung im Wikiversum wird mittlerweile ohne seine Mithilfe durchgeführt. Er plant oder ist als Nothelfer der Technik heiß begehrt um irgendwelche Störungen zu beheben. In seiner Internet Radiosendung Computer Maus berichtet er einer weiteren Öffentlichkeit über Wikipedia und betreibt mit dem "technik.cafe" einen lokalen Raum in Lörrach für die dortige Community. Nominiert für die SupportEule ist Manuel Schneider.

Bernd Schwabe in Hannover[Quelltext bearbeiten]

Wikipedia Stammtisch Hannover - Mai 2014.jpg

Er gab der Redaktion Chemie im Büro in Hannover für ihr Jahrestreffen 2017 ein Zuhause, doch damit nicht genug, führte er die dort Versammelten auf eine Stadtführung durch Hannover und organisierte die Verpflegung. Nicht nur in seinem Lieblingsrestaurant, sondern tagsüber zusätzlich mit Joghurt und Bananen. Das Treffen hielt er im Bild fest und die Fotos zeigen eine gelungene Veranstaltung, auf der alle konstruktiv und mit viel Freude arbeiten konnten. Nominiert für die SupportEule ist Benutzer Bernd Schwabe in Hannover.

Freddy2001[Quelltext bearbeiten]

2017-01-01 Roermond, Feuerwerk (05) (freddy2001).jpg

Diese Benutzerin ist ein echtes Phänomen. Sie kann gefühlt alles, und ist doch erst 16 Jahre alt. Sie mitorganisiert ohne Mühe Jungwikipedianertreffen, organisiert deren Wettbewerbe, Newsletter und Ähnliches. Sie kennt sich darüber hinaus sehr gut mit allen technischen Belangen aus, programmiert Bots und Vorlagen und steht jederzeit hilfreich zur Verfügung wenn Fragen dazu aufkommen. Auch ins Schiedsgericht wurde sie gewählt. Darüber hinaus hat sie eine Leidenschaft in der Fotografie. Nominiert für die SupportEule ist Benutzerin Freddy2001.

Franco Rau (Wikibooks)[Quelltext bearbeiten]

Wikibooks-logo-de.svg

Ein wissenschaftliche Mitarbeiter der TU Darmstadt arbeitet seit einiger Zeit mit seinen Studierenden auf Wikibooks. Dort bringt er ihnen die Arbeit mit Wikis nahe und schafft gleichzeitig mit ihnen ein "Freies Buch". Sein Buchprojekt beschäftigt sich mit dem Thema Lehren, Lernen und Bildung. Nominiert für die SupportEule ist Benutzer Franco Rau.

Die SupportEule 2017 geht an …[Quelltext bearbeiten]

Freddy2001!

Die WikiEulenAcademy sagt: Herzlichen Glückwunsch!

EngagementEule[Quelltext bearbeiten]

Einsatz und Engagement zeigen viele Wikipedianer täglich, wenn sie ihrem Hobby nachgehen. Dies zeigt sich in vielen Formen, doch einige zeigen diesen Einsatz und dieses Engagement in außergewöhnlicher Art und Umfang.

WikiBär[Quelltext bearbeiten]

Souterrain 00.jpg

Die Berliner Wikipedianer haben viel Zeit, Kraft und Energie in die Gestaltung einer neuen Heimat gesteckt. Herausgekommen ist das WikiBär. Damit haben sie der Community in und um Berlin und auch darüber hinaus eine weitere vorzügliche Anlaufstation für gemeinsame Arbeit, Projekte und Treffen gegeben. Neben wirklich vielen weiteren sind hier namentlich ganz besonders Ghilt, Incabell, DerHexer und IvaBerlin zu nennen. Nominiert für die EngagementEule ist das WikiBär.

Hephaion[Quelltext bearbeiten]

Rot und Gelb (Fußball)-red and yellow card (Soccer).jpg

Angemeldet hat sich dieser Benutzer im Jahr 2011 und bis heute sind 80.000 Bearbeitungen getätigt worden. Dabei sind mehr als 700 Artikel von ihm verfasst worden. Doch er übernimmt weitere Aufgaben. So ist er seit 2013 Administrator und seit 2014 Checkuser, zudem langjährig im Mentorenprogramm aktiv, mit über 100 betreuten Mentees. Nicht nur dort zeichnet er sich durch seine stets freundliche und kooperative Art aus. Nominiert für die EngagementEule ist Benutzer Hephaion.

Fiona B.[Quelltext bearbeiten]

064 Pintures de la cova dels Moros, exposició al Museu de Gavà.JPG

Ihr Engagement für Artikel, für Qualität und gute Quellenarbeit lässt sie auch starke Konflikte nicht scheuen. Sie hat mehr als 72.000 Bearbeitungen getätigt und ihr Themenfeld umfasst auch Artikel im Konfliktbereich Feminismus. Sie steht mit ihrem Einsatz und ihrem Engagement oft im Kreuzfeuer. Sie hat in ihrer Wikipediazeit mehr als 70 Artikel geschrieben und viele ausgebaut. Nominiert für die EngagementEule ist Benutzerin Fiona B.

Doc Taxon[Quelltext bearbeiten]

CodexArgenteus05Detail.jpg

Unermüdlich zu jeder Tages- oder Nachtzeit ist dieser Benutzer aktiv. Er unterstützte maßgeblich das Projekt "Frauen in Rot", durch seine Botgenerierten Listen, die er immer wieder den aufkommenden Wünschen angepasst hat und ermöglichte mit diesen den erfolgreichen Edith-a-thon. Zusätzlich erleichtern uns allen seine Bots das Leben. Nach dem Weggang von Merlissimo hat er einen Großteil der Aufgaben des MerlBots übernommen. Mehrfache Nominierungen erreichten uns für Benutzer Doc Taxon.

Martin Kraft[Quelltext bearbeiten]

MK 0461-0481 Kurhaus Wiesbaden.jpg

Er ist einer der engagiertesten und gleichzeitig ein sehr freundlicher Wikipedianer, der standhaft seine Meinung vertritt. Ob im Support-Team, in diversen Diskussionen zu Urheberrechtsthemen, verschiedensten Landtagsprojekten oder bei Wiki Loves Monuments – er ist fast überall anzutreffen, übernimmt vielfältige Aufgaben und bei seiner ehrenamtlichen Arbeit kann man sich immer auf ihn verlassen. Die intensive Spendenbannerkampagne des letzten Jahres konnte durch seine Vermittlung entschärft werden. Nominiert für die EngagementEule ist Benutzer Martin Kraft.

Die EngagementEule 2017 geht an …[Quelltext bearbeiten]

Martin Kraft!

Die WikiEulenAcademy sagt: Herzlichen Glückwunsch!

EhrenEule Aka[Quelltext bearbeiten]

Lightning cloud to cloud (aka).jpg

Er wurde für seinen außergewöhnlichen Einsatz für die Wkipedia für diese EhrenEule von gleich mehreren Benutzern nominiert. Unter anderen mit den Worten er wäre ein: "Gigant der Wikipedia", oder auch "Fundament der Wikipedia" und nicht zuletzt "Rückgrat der Wikipedia". All diese Beschreibungen treffen zu. Er ist ein Urgestein, seit Anfang 2003 dabei, fast 1,4 Millionen Bearbeitungen auf der deutschsprachigen Wikipedia, er schreibt Tools, hinzu kommt seine Tätigkeit auf Commons, seine zahlreichen außergewöhnlich guten Fotos und auch sein Einsatz im administrativen Bereich auf Commons und in der deutschsprachigen Wikipedia. Sein Benutzerkonto ist in mehr als 700 Sprachversionen aktiv und bei einer Benutzernamens-Umbenennung würde die Datenbank zusammenbrechen. Mit seinen statistischen Auswertungen bereichert er die Wikipedia zusätzlich. Gewinner dieser EhrenEule ist Benutzer Aka.

FleißEule[Quelltext bearbeiten]

Viele fleißige Hände arbeiten an der Wikipedia. Manche sieht man mehr, andere weniger, doch ohne sie würde es an allen Ecken und Enden haken. Deshalb ist hier die Gelegenheit, sich bei all diesen fleißigen Benutzern zu bedanken.

Einsamer Schütze[Quelltext bearbeiten]

Ägyptisches Museum Leipzig 035.jpg

Angemeldet hat er sich im Jahr 2006 und seitdem trägt er ruhig, still, leise, unermüdlich und qualitativ hochwertig zur deutschsprachigen Wikipedia und zu Commons bei. So sind mit mehr als 22.000 Edits mehr als 1.100 Artikel entstanden und viele seiner Fotos wurden auf Commons ausgezeichnet. Seinen Schwerpunkt legt er auf die Ägyptologie, Altamerikanistik und die Vor- und Frühgeschichte. Auch um Stolpersteinlisten kümmert er sich, erstellt und bebildert sie. Nominiert für die FleißEule ist der Benutzer Einsamer Schütze.

Summ[Quelltext bearbeiten]

Foire saint-laurent.jpg

Er ist sachlich, höflich, konstruktiv und klug. Mit seiner neutralen und freundlichen Art bringt er sich in Konflikte ein und verhindert so oft schon im Ansatz, dass Auseinandersetzungen eskalieren. Er kümmert sich intensiv um um Aufbau und Pflege des Kategoriensystems und leistet Grundlagenarbeit. Seit seiner Anmeldung im Jahr 2006 sind so fast 70.000 Bearbeitungen und mehr als 300 Artikel entstanden. Nominiert für die FleißEule ist Benutzer Summ.

Olaf2 und Clemensfranz[Quelltext bearbeiten]

Paretz Kirche Glasfenster.jpg

An dieser Stelle werden zwei Benutzer gemeinsam für die FleißEule nominiert. Beide arbeiten seit Jahren akribisch im Bereich der Bau- und Kulturdenkmäler. Einer hat seinen Schwerpunkt in Sachsen-Anhalt, der andere in Brandenburg. Neue Artikel, Denkmallisten, Vorlagen, Koordinaten, sie bebildern und prüfen Artikel auf ihre Aktualität. Beide sind Urgesteine im Bereich der Baudenkmäler und das schon seit den Zeiten vor Wiki Loves Monuments. Nominiert für die FleißEule sind Olaf2 und Clemensfranz.

Sprachpfleger[Quelltext bearbeiten]

DBP 1980 1039 Rechtschreiblexikon Konrad Duden.jpg

Bei diesem Benutzer ist der Nickname Programm. Er ist jemand, bei dem der Duden unter dem Kopfkissen liegt. Mit seinen Bearbeitungen, über 28.000 sind es seit seiner Anmeldung im Jahr 2008 schon, korrigiert er fleißig Rechtschreib- und Grammatikfehler und für diese Arbeit sind die Autoren der Artikel sehr dankbar. Er leistet so einen sehr wichtigen Beitrag für die Verbesserung der Qualität der Wikipedia. Nominiert für die FleißEule ist Benutzer Sprachpfleger.

'Night-Owl - Nachteule'[Quelltext bearbeiten]

Spottes Owlet-making.png

Nominiert für die FleißEule sind an dieser Stelle alle "NachtEulen" der Wikipedia. Nachts, wenn alle Katzen grau sind, sind sie da. Sie verhindern Vandalismus, achten auf die Artikel und wachen über die letzten Änderungen. Sie sorgen dafür, dass auch in den dunklen Stunden des Tages wachsame Augen über die deutschsprachige Wikipedia schauen. Beispielhaft genannt einige der Benutzer, die auch Nachts da sind wie Iwesb, Hephaion, Jivee Blau, MBurch, Emergency doc, Felistoria, Artregor, Rax und viele weitere. Dank euch NachtEulen, auch ihr seid nominiert für die FleißEule.

Die FleißEule 2017 geht an die …[Quelltext bearbeiten]

'Night-Owl - Nachteule'!

Die WikiEulenAcademy sagt: Herzlichen Glückwunsch!

OrgaEule[Quelltext bearbeiten]

In diesem Jahr wurden gleich zwei Teams für OrgaEulen vorgeschlagen und wir kommen diesen Anregungen gerne nach, denn ohne ihre professionelle Unterstützung wäre vieles nicht möglich.

Wikimedia Austria staff - March 2015 (2).jpg

Das Team der Geschäftsstelle von Wikimedia Österreich bringt den Ehrenamtlichen nicht nur viel Wertschätzung entgegen und schafft es, die doch recht streitbare österreichische Community bei Laune zu halten. Sie haben zudem wertvolle Hilfe bei der Organisation des heurigen Hackathons in Wien, der AdminCon in Salzburg und bei vielen weiteren Veranstaltungen neben ihren eigentlichen Tagesgeschäften geleistet. Claudia, Raimund und Annemarie haben stets ein offenes Ohr für die Wikipedianer und ab sofort zweifelsohne einen Vogel in Form einer OrgaEule.

Merle, Milan, Mona IMG 9330 LR10 by Stepro.jpg

Großartige Unterstützung des Orgateams der diesjährigen Wiki Con, außergewöhnlichen Enthusiasmus und Engagement zeigten Merle, Mona und Milan von Wikimedia Deutschland, die so durch ihren Einsatz vieles hier in Leipzig überhaupt erst möglich gemacht haben. Ihre professionelle Unterstützung hat das OrgaTeam WikiCon Leipzig befähigt, mit viel Freude, diese Veranstaltung vorzubereiten und uns allen anregende Tage ermöglicht. Dafür ebenfalls eine Orga Eule an Merle, Mona und Milan.

Gratulation[Quelltext bearbeiten]

Die WikiEulenAcademy gratuliert allen Nominierten und allen Gewinnern einer WikiEule sehr herzlich und sagt vielen herzlichen Dank für euren Einsatz und euer Engagement. Wir erheben unser Glas auf alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer der WikiCon2017 in Leipzig.

WikiCon 2017-WikiEule in Leipzig (13c).jpg

Weblinks[Quelltext bearbeiten]

 Commons: WikiCon 2017, Verleihung der „WikiEule“ – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien