Wikipedia Diskussion:Denkmal-Cup

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Tools Willkommen beim
Denkmalcup
Hauptseite Diskussion Aktueller Wettbewerb Regeln Statistik

Neues Layout[Quelltext bearbeiten]

@Braveheart: und @S. F. B. Morse:, das neue Grundgerüst steht, schaut bitte das ganze mal nach Fehlern durch.

Noch offen sind, folgen aber wohl noch diese Woche, ausser der letzte Punkt

  • Statistik Yes check.svg Ok
  • Navileiste Punkte Yes check.svg Ok
  • Navileiste Wettbewerb Yes check.svg Ok
  • Navileiste Diskussion Yes check.svg Ok
  • Auszeichnung

Gruß --Adnon (Diskussion) 12:09, 11. Mär. 2019 (CET)

Is´ ja geil :-) Echt gelungen die ganze Geschichte. Vielen lieben Dank dafür. Die ewige Tabelle könnte auch Leute weiter motivieren, die eigentlich nie groß mit vorn landen. Top.--Viele Grüße S. F. B. Morseditditdadaditdit 18:54, 11. Mär. 2019 (CET)
Im Prinzip gut gelungen. Zwei Anmerkungen noch (die zweite mit eigener Überschrift):
In vergangenen Jahren gab es zum aktuellen Wettbewerb zwei Seiten. Auf der einen trug man seine Artikel und die dafür erzielten Punkte ein, auf der anderen war die Tabelle für die Punkte wie jetzt unter "aktueller Wettbewerb". Wie ist das jetzt geplant? Grüße --bjs Diskussionsseite 21:48, 11. Mär. 2019 (CET)
Bjs zu deiner ersten Frage, es wird auch weiterhin die zwei Seiten geben. Mein Plan sieht aber vor, dass die zweite Seite (Seite mit den eingetragenen Artikeln) quasi gleich als Archivseite angelegt wird, um dann später keine Anpassungen mehr vornehmen zu müssen, wenn dann die Übersichtsseite (Tabelle mit allen Teilnehmern) ins Archiv verschoben wird. Denn im Moment ist es so, dass alle Übersichtsseiten auf die Punkteliste von 2018 linken. Das werde ich auch noch fixen. --Adnon (Diskussion) 06:07, 12. Mär. 2019 (CET)
Dann könnte man das evtl. so regeln, dass beide Seiten gleich mit Jahreszahl angelegt werden, z.B. .../Wettbewerb 2019 und .../Punkte 2019, dann braucht man gar nichts zu verschieben. Im nächsten Jahr ändert man einfach die Jahreszahl in den Links in Wikipedia:Denkmalcup/Navigation. Die Punkteseite würde ich aber mit in die Navigation aufnehmen und die Regeln eher vor den Wettbewerb ziehen. Grüße --bjs Diskussionsseite 13:47, 12. Mär. 2019 (CET)

[Quelltext bearbeiten]

Das Logo zeigt das Symbol der Haager Konvention zum Schutz von Kulturgut bei bewaffneten Konflikten. Es stimmt zwar, dass die ostdeutschen Länder das auch für Kulturdenkmale hernehmen, das ist aber irreführend. Im Denkmalpflegeprojekt kam das schon öfter zur Sprache, siehe z.B. Wikipedia Diskussion:WikiProjekt Denkmalpflege#Denkmalatlas zu Bau- und Bodendenkmalen in Niedersachsen, besonders die Beiträge von Benutzer:Quarz von 10:18 und 16:20, 23. Dez. 2017. Besser ein eigenes Logo für den Denkmalcup schaffen, z.B. durch Kombination eines Icons aus c:Category:Trophy icons mit einem Denkmalsymbol, z.B. aus c:Category:Cultural heritage monument icons oder deren Unterkategorie c:Category:Castle icons.

@Bjs schreibt es richtig. Leider ist die falsche Nutzung des Symbols der Haager Konvention (noch) recht verbreitet. Aber dadurch wird sie nicht richtig. Die Entscheidung von Niedersachsen war korrekt und notwendig. --Quarz 23:21, 11. Mär. 2019 (CET)
Ich hatte mich für das Zeichen entschieden, weil es in meiner Gegend das gebräuchliche ist für Denkmäler und wenn ich das richtig gesehen habe auch in 3 weiteren Bundesländern. Da Denkmalschutz nun mal Landessache ist, gibt es leider keines welches für ganz Deutschland anwendbar ist, daher bin ich für konkrete Vorschläge offen. Diese können wir hier ja dann zur Abstimmung stellen. --Adnon (Diskussion) 06:26, 12. Mär. 2019 (CET)
Grundsätzlich ist jedes Symbol aus c:Category:Cultural heritage monument icons (daraus stammt das unten gezeigte Icon) besser als das Symbol der Haager Konvention. Auch eine Mehrheitsentscheidung für das blau-weiße Schild des Kriegsfolgenmanagements (darum geht es bei der Haager Konvention) kann das nicht ändern. 50 Mio. Fliegen können sich nicht irren? Doch! --Quarz 08:52, 12. Mär. 2019 (CET)
Das es von der Haager Konvention nicht dafür vorgesehen war, mag ja sein, aber zur Zeit ist es das gültige Symbol in mehreren Bundesländern. Ob die es hätten benutzen dürfen oder nicht haben wir hier nicht zuentscheiden. --Adnon (Diskussion) 09:03, 12. Mär. 2019 (CET)
Ja, hier geht es "nur" darum, ob in diesem Wettbewerb das falsche Symbol weiter verbreitet werden soll. :-)  --Quarz 09:07, 12. Mär. 2019 (CET)
Wie kann es falsch sein, wenn es doch zur Zeit auf einer rechtlichen Grundlage steht. Die Frage lautet also eher ob wir weiterhin ein ähnliches Symbol, welches zu einer Verwechselung mit einem anderen Symbol führt, nutzen wollen und wenn nein welches wir als Ersatz nehmen wollen. --Adnon (Diskussion) 09:23, 12. Mär. 2019 (CET)
Falsche Frage. --Quarz 10:13, 12. Mär. 2019 (CET)
Es war nicht nur von der Haager Konvention nicht dafür vorgesehen, sondern ist dort explizit verboten. In der oben verlinkten Diskussion hat Quarz aus der Haager Konvention zitiert: „Während eines bewaffneten Konflikts ist die Verwendung des Kennzeichens für andere als die in den vorangehenden Absätzen vorgesehenen Fälle, sowie die Verwendung eines dem Kennzeichen ähnlichen Zeichens, für irgendwelche Zwecke verboten.“ (Art. 17 Ziff. 3 HK) Die entsprechenden Bundesländer müssten also im Kriegsfall als erstes alle ihre Denkmalplaketten abmontieren ;-)
Zudem steht die Verwendung des Symbols nur für einen Teil der deutschen Bundesländer, und wir haben in de-wiki ja auch noch Österreich und die Schweiz. Egal ob die Frage richtig oder falsch ist, würde ich sie auf jeden Fall mit "nein" beantworten, um die falsche Interpretation und Verwendung des Symbols als "einfachen" Denkmalschutz nicht auch noch zu verbreiten.
Ich mach mal einen Vorschlag für ein Logo, kann aber nur Pixel. svg müsste dann jemand anderer daraus machen. Grüße --bjs Diskussionsseite 10:36, 12. Mär. 2019 (CET)
+1 zu Bjs, die Plakette ist leider ungebräuchlich und irreführend. :-/ --Braveheart Diskussion 14:27, 12. Mär. 2019 (CET)

Vorschläge[Quelltext bearbeiten]

Diskussion dazu[Quelltext bearbeiten]

Vorschlag 1 ist nur ein ganz grober Vorentwurf als erster Versuch, Farbe, Symbol usw. ist alles noch offen. Soll nur das Prinzip Cup+Denkmal-Symbol verdeutlichen. Ähnliche Cups in gold/silber/bronze könnten dann als Auszeichnung dienen. --bjs Diskussionsseite 22:44, 12. Mär. 2019 (CET)

Auszeichnung[Quelltext bearbeiten]

Ich möchte durch die Werkstatt eine Auszeichnung fertigen lassen. Dafür hätte ich aber von euch eure Meinung dazu, welches wohl besser passt. Sollte jemand einen anderen Vorschlag haben dann bitte bei den Vorschlägen eintragen. --Adnon (Diskussion) 07:00, 12. Mär. 2019 (CET)

Vorschläge[Quelltext bearbeiten]

  1. Emojione1 1F3DB.svg mit dem Barnstar als Hintergrund in Gold, Silber und Bronze
  2. Stonehenge barnstar.jpg in Gold, Silber und Bronze
  3. Simple bronze cup.svg in Gold, Silber und Bronze mit Denkmalsymbol
  4. UNESCO-Marathon Bronzemedaille.svg in Gold, Silber und Bronze mit geändertem Text und Symbol

Diskussion dazu[Quelltext bearbeiten]

Ich persönlich würde die zweite Variante bevorzugen. Eventuell könnte man davon auch das Symbol ableiteten, welches das Haager Denkmalschutzkenntzeichen ersetzt. Um so auch einen wieder Erkennungswert zu schaffen. --Adnon (Diskussion) 07:00, 12. Mär. 2019 (CET)

Oder evtl. statt dem Barnstar auch ein Cup-Icon? Beispielsweise weißer Cup mit Symbol als Logo für den Wettbewerb und Cup in Gold/Silber/Bronze mit Symbol als Auszeichnung?
Bei der zweiten Variante ist ohne Vergrößerung schlecht erkennbar, was das eigentlich darstellt, ich finde, das Tempel-Symbol hat einen größeren Wiedererkennungswert. --bjs Diskussionsseite 07:18, 12. Mär. 2019 (CET)
Würde auch ersteres bevorzugen, beim zweiten ist der Kontrast zu niedrig. --Braveheart Diskussion 11:26, 12. Mär. 2019 (CET)
Bin auch für Ersteres, gern auch als Logo des Denkmalcups.--Gruß S. F. B. Morseditditdadaditdit 18:55, 12. Mär. 2019 (CET)
Die dritte Variante (ich mache noch ein Beispiel mit Denkmalsymbol) berücksichtigt den Namen des Wettbewerbs besser.
Die vierte Variante hatten wir beim UNESCO-Erbe-Marathon verwendet (siehe Vorlage:UNESCO-Erbe-Marathon-Medaille), etwas ähnliches könnten wir auch für den Denkmal-Cup machen lassen. --bjs Diskussionsseite 08:38, 13. Mär. 2019 (CET)
Die Vier finde ich gut. --Adnon (Diskussion) 05:59, 14. Mär. 2019 (CET)
Da könnte man evtl. auch das Puzzleteil durch den entsprechenden Cup (Nr. 3) ersetzen, um den Namen des Wettbewerbs auch grafisch darzustellen. --bjs Diskussionsseite 08:41, 14. Mär. 2019 (CET)
Ja, das wäre dann eine gelungene Variante :-) --Braveheart Diskussion 09:03, 14. Mär. 2019 (CET)
Bräuchten dann vier Varianten wenn möglich, für die Plätze 1 bis 3 in Gold, Silber und Bronze und eine neutrale, am besten in schwarz, als Teilnehmerauszeichnung allgemein. --Adnon (Diskussion) 09:12, 14. Mär. 2019 (CET)
Für Teilnehmerauszeichnung allgemein hatten wir im UNESCO-Erbe-Marathon Vorlage:UNESCO-Erbe-Marathon-Danke vorgesehen, dann hatten wir mit Vorlage:UNESCO-Erbe-Marathon-Sonderpreis noch einen Sonderpreis für besondere Leistungen vorgesehen. Könntet ihr euch so etwas auch hier vorstellen? --bjs Diskussionsseite 09:32, 14. Mär. 2019 (CET)