Australian Open 1991/Mixed

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Australian Open 1991
Herreneinzel
Dameneinzel
Herrendoppel
Damendoppel
Mixed
Australian Open
Mixed
199019911992
Grand Slams 1991
Mixed
Australian Open
French Open
Wimbledon Championships
US Open

Dieser Artikel beschreibt das Mixed der Australian Open 1991. Titelverteidiger war die Paarung Jim Pugh und Natallja Swerawa.

Das Finale gewann die Paarung Jeremy Bates und Jo Durie in drei Sätzen gegen Scott Davis und Robin White.

Setzliste[Bearbeiten]

Nr. Paarung Erreichte Runde
01. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jim Pugh
SowjetunionSowjetunion Natallja Swerawa
Viertelfinale
02. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Rick Leach
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Zina Garrison
1. Runde
03. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Scott Davis
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Robin White
Finale
04. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Patrick Galbraith
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Patty Fendick
Achtelfinale
Nr. Paarung Erreichte Runde
05. Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Neil Broad
Sudafrika 1961Südafrika Elna Reinach
1. Runde
06. KanadaKanada Glenn Michibata
KanadaKanada Jill Hetherington
Achtelfinale
07. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Kelly Jones
SowjetunionSowjetunion Natalija Medwedjewa
1. Runde
08. AustralienAustralien Todd Woodbridge
AustralienAustralien Nicole Bradtke
Achtelfinale

Zeichenerklärung[Bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten]

Halbfinale, Finale[Bearbeiten]

  Halbfinale Finale
                         
WC  AustralienAustralien Mark Kratzmann
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Pam Shriver
5 4    
   Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Jeremy Bates
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Jo Durie
7 6    
     Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Jeremy Bates
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Jo Durie
2 6 6
  3  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Scott Davis
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Robin White
6 4 4
3  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Scott Davis
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Robin White
6 5 8
   AustralienAustralien John Fitzgerald
 AustralienAustralien Liz Smylie
4 7 6  

Obere Hälfte[Bearbeiten]

Obere Hälfte 1[Bearbeiten]

  Erste Runde Achtelfinale Viertelfinale
                                       
  1  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Pugh
 SowjetunionSowjetunion N. Swerawa
7 7    
   AustralienAustralien L. Warder
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten E. Burgin
5 65    
  1  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Pugh
 SowjetunionSowjetunion N. Swerawa
6 6    
  WC  AustralienAustralien M. Woodforde
 DeutschlandDeutschland S. Graf
3 2    
   TschechoslowakeiTschechoslowakei C. Suk
 TschechoslowakeiTschechoslowakei H. Suková
65 3  
  WC  AustralienAustralien M. Woodforde
 DeutschlandDeutschland S. Graf
7 6    
    1  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Pugh
 SowjetunionSowjetunion N. Swerawa
63 4  
  WC  AustralienAustralien M. Kratzmann
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten P. Shriver
7 6  
     BelgienBelgien L. Pimek
 SowjetunionSowjetunion L. Savchenko
6 4 6  
WC  AustralienAustralien M. Kratzmann
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten P. Shriver
2 6 8  
WC  AustralienAustralien M. Kratzmann
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten P. Shriver
6 6  
  8  AustralienAustralien T. Woodbridge
 AustralienAustralien N. Bradtke
4 4    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. DeVries
 NeuseelandNeuseeland B. Cordwell
3 4  
  8  AustralienAustralien T. Woodbridge
 AustralienAustralien N. Bradtke
6 6    

Obere Hälfte 2[Bearbeiten]

  Erste Runde Achtelfinale Viertelfinale
                                       
  4  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten P. Galbraith
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten P. Fendick
6 7    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten K. Kinnear
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten G. Magers
4 65    
  4  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten P. Galbraith
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten P. Fendick
4 7 2  
     ArgentinienArgentinien C. Miniussi
 ArgentinienArgentinien M. Paz
6 65 6  
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten G. Van Emburgh
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Smith
3 2  
     ArgentinienArgentinien C. Miniussi
 ArgentinienArgentinien M. Paz
6 6    
       ArgentinienArgentinien C. Miniussi
 ArgentinienArgentinien M. Paz
3 64  
     Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Bates
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Durie
6 7  
     Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Bates
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Durie
65 7 8  
   BahamasBahamas R. Smith
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Nideffer
7 5 6  
   Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Bates
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Durie
6 7  
  6  KanadaKanada G. Michibata
 KanadaKanada J. Hetherington
4 5    
   ArgentinienArgentinien J. Frana
 ArgentinienArgentinien P. Tarabini
3 2  
  6  KanadaKanada G. Michibata
 KanadaKanada J. Hetherington
6 6    

Untere Hälfte[Bearbeiten]

Untere Hälfte 1[Bearbeiten]

  Erste Runde Achtelfinale Viertelfinale
                                       
  5  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich N. Broad
 Sudafrika 1961Südafrika E. Reinach
6 3 4  
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Van’T Hof
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten C. MacGregor
1 6 6  
     Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Van’T Hof
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten C. MacGregor
7 6    
     Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Shelton
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten K. Jordan
5 2    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Shelton
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten K. Jordan
6 7  
     NigeriaNigeria N. Odizor
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. McNeil
4 5    
       Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Van’T Hof
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten C. MacGregor
4 4  
  3  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Davis
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. White
6 6  
     AustralienAustralien D. Macpherson
 NeuseelandNeuseeland J. Richardson
63 3    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten T. Witsken
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Collins
7 6    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten T. Witsken
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Collins
6 65 4
  3  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Davis
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. White
4 7 6  
   Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich A. Castle
 ItalienItalien R. Reggi-Concato
2 4  
  3  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Davis
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. White
6 6    

Untere Hälfte 2[Bearbeiten]

  Erste Runde Achtelfinale Viertelfinale
                                       
  7  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten K. Jones
 SowjetunionSowjetunion N. Medwedjewa
4 6 4  
   AustralienAustralien B. Dyke
 AustralienAustralien M. Jaggard-Lai
6 4 6  
     AustralienAustralien B. Dyke
 AustralienAustralien M. Jaggard-Lai
4 6 1  
     NeuseelandNeuseeland K. Evernden
 AustralienAustralien R. McQuillan
6 3 6  
   NeuseelandNeuseeland K. Evernden
 AustralienAustralien R. McQuillan
6 62 6
     Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Salumaa
 DeutschlandDeutschland E. Pfaff
4 7 3  
       NeuseelandNeuseeland K. Evernden
 AustralienAustralien R. McQuillan
4 2  
     AustralienAustralien J. Fitzgerald
 AustralienAustralien L. Smylie
6 6  
     AustralienAustralien J. Fitzgerald
 AustralienAustralien L. Smylie
6 7    
   NiederlandeNiederlande T. Nijssen
 NiederlandeNiederlande M. Bollegraf
3 5    
   AustralienAustralien J. Fitzgerald
 AustralienAustralien L. Smylie
6 7  
     Sudafrika 1961Südafrika S. Kruger
 Sudafrika 1961Südafrika L. Gregory
1 5    
   Sudafrika 1961Südafrika S. Kruger
 Sudafrika 1961Südafrika L. Gregory
7 6  
  2  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Leach
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Z. Garrison
5 2    

Weblinks[Bearbeiten]