Jordan Eberle

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
KanadaKanada Jordan Eberle Eishockeyspieler
Jordan Eberle
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 15. Mai 1990
Geburtsort Regina, Saskatchewan, Kanada
Größe 178 cm
Gewicht 77 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Rechter Flügel
Nummer #14
Schusshand Rechts
Draftbezogene Informationen
NHL Entry Draft 2008, 1. Runde, 22. Position
Edmonton Oilers
Spielerkarriere
2006–2010 Regina Pats
seit 2010 Edmonton Oilers

Jordan Eberle (* 15. Mai 1990 in Regina, Saskatchewan) ist ein kanadischer Eishockeyspieler. Seit 2010 spielt er für die Edmonton Oilers in der National Hockey League auf der Position des rechten Flügels.

Karriere[Bearbeiten]

Jordan Eberle im Trikot der Regina Pats

Eberle spielte bis 2006 am Athol Murray College of Notre Dame, ehe er sich zur Saison 2006/07 den Regina Pats aus der Western Hockey League anschloss. Dort war er in seiner Rookiesaison teamintern bester Torschütze mit 28 Treffern. In der folgenden Spielzeit steigerte der Center seine Offensivausbeute um 20 Punkte. Neben der Einladung zum CHL Top Prospects Game im Laufe der Saison, wurde er am Ende des Spieljahres ins WHL East First All-Star Team gewählt und mit der Daryl K. (Doc) Seaman Trophy ausgezeichnet. Im Sommer 2008 wurde er dann in der ersten Runde des NHL Entry Drafts von den Edmonton Oilers an 22. Stelle ausgewählt. Dennoch blieb Eberle zunächst in der kanadischen Juniorenliga und verpasste seinen persönlichen Punkterekord nur um einen einzigen, obwohl er neun Spiele weniger bestritt. Da die Pats am Ende der regulären Saison den Einzug in die Playoffs verpassten, holten ihn die Oilers am Saisonende in ihr Farmteam, die Springfield Falcons aus der American Hockey League. Dort hinterließ er mit neun Scorerpunkten in ebenso vielen Spielen einen guten Eindruck. Trotzdem kehrte er im Herbst 2009 für sein letztes Juniorenjahr nach Regina zurück. In der Saison 2009/10 gelang Eberle eine Bilanz von 106 Scorerpunkten in der regulären Saison und wurde ligaweit lediglich von Brandon Kozun übertroffen. Seine starken Leistungen bei den Regina Pats führten dazu, dass ihm zur Spielzeit 2010/11 der Sprung in den NHL-Kader der Edmonton Oilers gelang.

International[Bearbeiten]

Auf internationaler Ebene gehört Eberle zu den erfolgreichsten kanadischen Spielern zwischen 2008 und 2010. Im Jahr 2007 spielte er erstmals für sein Heimatland beim Ivan Hlinka Memorial Tournament, blieb dort aber punktlos und das Team verpasste den angestrebten Medaillengewinn. 2008 lief Eberle bei der U18-Junioren-Weltmeisterschaft im russischen Kasan auf. Dort gewann er mit dem Team die Goldmedaille, ebenso ein Jahr später bei der U20-Junioren-Weltmeisterschaft in Ottawa. Bei der U20-Junioren-Weltmeisterschaft 2010, die unter anderem in seiner Geburtsstadt ausgetragen wurde, reichte es letztlich zur Silbermedaille nach einer Finalniederlage gegen den Erzrivalen USA. Eberle wurde jedoch zum wertvollsten Spieler und besten Stürmer ernannt, ins All-Star-Team des Turniers gewählt sowie bester Torschütze zusammen mit dem Schweden André Petersson. Eberle wurde in den Kader der kanadischen Auswahl zur Eishockey-Weltmeisterschaft 2010 berufen und kam in vier Begegnungen zum Einsatz. Die Mannschaft scheiterte in den Viertelfinals gegen Russland.

Erfolge und Auszeichnungen[Bearbeiten]

International[Bearbeiten]

  • 2010 Bester Stürmer der U20-Junioren-Weltmeisterschaft
  • 2010 All-Star-Team der U20-Junioren-Weltmeisterschaft
  • 2010 Bester Torschütze der U20-Junioren-Weltmeisterschaft (gemeinsam mit André Petersson)

Karrierestatistik[Bearbeiten]

Reguläre Saison Play-offs
Saison Team Liga Sp T V Pkt SM Sp T V Pkt SM
2006/07 Regina Pats WHL 66 28 27 55 32 6 2 5 7 2
2007/08 Regina Pats WHL 70 42 33 75 20 5 2 4 6 7
2008/09 Regina Pats WHL 61 35 39 74 20
2008/09 Springfield Falcons AHL 9 3 6 9 4
2009/10 Regina Pats WHL 57 50 56 106 32
2009/10 Springfield Falcons AHL 11 6 8 14 0
2010/11 Edmonton Oilers NHL 69 18 25 43 22
2011/12 Edmonton Oilers NHL 78 34 42 76 10
2012/13 Oklahoma City Barons AHL 34 25 26 51 10
2012/13 Edmonton Oilers NHL 48 16 21 37 16
WHL gesamt 254 155 155 310 104 11 4 9 13 9
AHL gesamt 54 34 40 74 14
NHL gesamt 195 68 88 156 48
Eberle im Trikot der kanadischen Nationalmannschaft

International[Bearbeiten]

Vertrat Kanada bei:

Jahr Team Veranstaltung Sp T V Pkt SM
2008 Kanada U18-WM 7 4 6 10 0
2009 Kanada U20-WM 6 6 7 13 2
2010 Kanada U20-WM 6 8 5 13 4
2010 Kanada WM 4 1 3 4 0
2011 Kanada WM 7 4 0 4 2
2012 Kanada WM 8 4 4 8 0
Junioren gesamt 19 18 18 36 6
Herren gesamt 19 9 7 16 2

(Legende zur Spielerstatistik: Sp oder GP = absolvierte Spiele; T oder G = erzielte Tore; V oder A = erzielte Assists; Pkt oder Pts = erzielte Scorerpunkte; SM oder PIM = erhaltene Strafminuten; +/− = Plus/Minus-Bilanz; PP = erzielte Überzahltore; SH = erzielte Unterzahltore; GW = erzielte Siegtore; 1 Play-downs/Relegation)

Weblinks[Bearbeiten]