Marble Hill

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Marble Hill (Begriffsklärung) aufgeführt.

Marble Hill ist der nördlichste Stadtteil des Stadtbezirks (Borough) Manhattan der Stadt New York City.

Karte von Marble Hill mit früherem Flussverlauf

Vom Großteil Manhattans, der sich auf der gleichnamigen Insel befindet, wird Marble Hill durch den Harlem River Ship Canal getrennt. Der Kanal wurde im Jahre 1895 in einer Schlaufe des Harlem River angelegt, um dem Bootsverkehr die Fahrt durch die kurvenreiche Schlaufe zu ersparen. Das von der Schlaufe des Flusses an drei Seiten umschlossene Marble Hill, das zuvor noch ein Teil der Insel Manhattan war, wurde durch den Bau des Kanals selbst zu einer Insel. 1914 wurde die ursprüngliche Flussschlaufe zugeschüttet, so dass Marble Hill nunmehr zu Lande mit dem auf dem Festland gelegenen Stadtteil Bronx verbunden ist. Nachdem im Jahre 1939 richterlich festgestellt wurde, dass Marble Hill trotz dieser einschneidenden geographischen Veränderungen weiterhin dem Stadtteil Manhattan angehört, wurde Marble Hill von dem damaligen Bürgermeister des Stadtteils Bronx als das Sudetenland der Bronx bezeichnet, womit er auf die 1938 erfolgte Annexion des Sudetenlandes durch Hitler anspielte.

Marble Hill gehört weiterhin zu einem Wahlkreis, der die nördlichsten Gegenden Manhattans Washington Heights und Inwood umfasst, wird jedoch vom Stadtteil Bronx mit öffentlichen Dienstleistungen versorgt.

Der United States Postal Service hat Marble Hill bei der Verteilung der Postleitzahlen (ZIP-Code) wie einen Teil der Bronx behandelt.

Der Name Marble Hill geht auf ein unter dem Viertel befindliches großes Marmorvorkommen zurück. Der so genannte Inwood Marmor wurde dort früher abgebaut und als Baumaterial verwendet.

Marble Hill ist an das Streckennetz der New York Subway über die Linie 1 der IRT Broadway-Seventh Avenue Line angebunden, welche den U-Bahnhof 225th Street-Marble anfährt. Zudem gibt es über den S-Bahnhof Marble Hill train station, welcher von der Hudson Linie der Metro-North Railroad angesteuert wird, eine Verbindung zum S-Bahnnetz von Lower Manhattan, der Bronx und der nördlichen Vororte von New York City.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Marble Hill – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

40.875833333333-73.910833333333Koordinaten: 40° 53′ N, 73° 55′ W