Präfixe von Schiffsnamen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Schiffsnamenpräfix ist eine Kombination aus Buchstaben, die bei Schiffen benutzt wird, aber nicht Bestandteil des Schiffsnamens ist.

Die Präfixe im zivilen Schifffahrtsbereich werden in der Regel genutzt, um die Antriebsart, die Verwendung des Schiffes oder eine Kombination dieser Eigenschaften genauer zu beschreiben. Die zivilen Präfixe sind uneinheitlich, nicht standardisiert und international verschieden. So bezeichnet das Präfix „SS“ in der englische Sprache sowohl das Sailing Ship, also ein Segelschiff, als auch das Steamship, also ein Dampfschiff. Im deutschsprachigen Bereich wird mit „SS“ hingegen meist das Segelschiff bezeichnet, kommt ein "S" hinzu, bezeichnet es mit dem Präfix SSS ein Segelschulschiff. Ebenso wenig wie die Verwendung ist die Schreibweise geregelt, so wird neben der reinen Buchstabenkombination zum Beispiel bei Motorschiffen („MS“) auch „M.S.“ oder „M / S“ in der Literatur genutzt. Zusätzlich wird die Unterscheidung für den Laien zwischen Präfix und Namensteil dadurch erschwert, dass Eigner ihren Schiffen teilweise auch Namen geben, bei denen am Anfang ein Abkürzung steht, so zum Beispiel die französische Reederei CMA CGM.

Auch im Bereich der Kriegsmarinen wurden und werden Präfixe nicht universell genutzt. So gibt es für die United States Navy eine Anordnung hinsichtlich der bindenden Nutzung des Präfixes USS, allerdings - entgegen der weitverbreiteteten Nutzung in der Literatur - erst gültig ab 1907.[1] Die Kaiserlichen Japanische Marine hingegen verzichtet vollständig auf solche Präfixe. Trotzdem benutzen einige Fachautoren in der Literatur Präfixe wie „HIJMS“ („His Imperial Japanese Majesty's Ship“, (engl.) für „Seine Kaiserliche Japanische Majestät Schiff“) oder „IJN“ ("Imperial Japanese Navy", (engl.) für „Kaiserlichen Japanische Marine“).

Die nachfolgende Liste gibt eine Orientierung über bekanntere Präfixe, wie sie in der Literatur auftauchen, ohne dass jedoch ihr offizieller Charakter bisher überprüft wurde:

Land Dienst Präfix Bedeutung Übersetzung
englische Sprache CS Club Ship Klubschiff
englische Sprache CV Container Vessel Containerschiff
englische Sprache DSV Deep Submergence Vessel Tiefsee-U-Boot
englische Sprache FB, F/B Ferry boat Fährschiff
englische Sprache F/V Fishing vessel Fischereischiff
englische Sprache MS Motor Ship Motorschiff
englische Sprache MSY Motor Sailing Yacht Motorsegelschiff
englische Sprache MT, M/T Motor Tanker Motortanker
englische Sprache MV, M/V Motor Vessel Motorschiff (MS)
englische Sprache NS Nuclear Ship Atomschiff
englische Sprache PS Paddle Steamer Schaufelraddampfer
englische Sprache RV Research Vessel Forschungsschiff
englische Sprache SS Steam Ship Dampfschiff
englische Sprache SS Sailing Ship Segelschiff
englische Sprache SV, S/V Sailing Vessel Segelschiff
englische Sprache S/Y Sailing Yacht Segelyacht
englische Sprache TS Turbine Steamer Dampfturbinenschiff
Argentinien Argentinische Marine ARA Armada de la Republica Argentina Flotte der Republik Argentinien
Australien Royal Australian Navy HMAS His/Her Majesty’s Australian Ship Seiner/Ihrer Majestät Australisches Schiff
Bahamas Streitkräfte der Bahamas HMBS His/Her Majesty’s Bahamian Ship Seiner/Ihrer Majestät Bahamisches Schiff
Bangladesch Marine von Bangladesch BNS Bangladesh Naval Ship Bangladeschisches Marineschiff
Barbados Streitkräfte von Barbados MBS His/Her Majesty’s Barbadian Ship Seiner/Ihrer Majestät Barbadesisches Schiff
Belgien Belgische Marine BNS Belgium Naval Ship (NATO-Bezeichnung) Belgisches Marineschiff
Dänemark Königliche Dänische Marine KDM Kongelige Danske Marine Königlich Dänische Marine
Deutsches Reich Kaiserliche Marine SMS Seiner Majestät Schiff
Deutsches Reich Kaiserliche Marine SMY Seiner Majestät Yacht
Deutsches Reich Kaiserliche Marine SM U-## Seiner Majestät Unterseeboot
Deutsches Reich (Drittes Reich) Kriegsmarine (kein Präfix; manche Autoren benutzen „DKM“ für „Deutsche Kriegsmarine“)
Deutschland zivil DS Dampfschiff
Deutschland Deutsche Marine FGS Federal German Ship (NATO-Bezeichnung) Bundesdeutsches Schiff
Deutschland zivil SS Segelschiff
Deutschland SSS Segelschulschiff
Ecuador Ecuadorianische Flotte BAE Buque de la Armada de Ecuador Schiff der Flotte von Ecuador
Fidschi Marine der Republik Fidschi RFNS Republic of Fiji Naval Ship Schiff der Marine der Republik Fidschi
Frankreich Französische Marine FS French Ship (NATO-Bezeichnung); Frankreich benutzt selbst keine Namenspräfixe Französisches Schiff
Griechenland Griechische Marine HS Hellenic Ship (NATO-Bezeichnung) Griechisches Schiff
Guyana Guyanische Verteidigungsstreitkräfte GDFS Guyanan Defense Forces Ship Schiff der Guyanischen Verteidigungsstreitkräfte
Indien Indische Marine (prä-republikanisch) HMIS His/Her Majesty’s Indian Ship Ihrer/Seiner Majestät Indisches Schiff
Indien Indische Marine INS Indian Naval Ship Indisches Marineschiff
IndonesienIndonesien Indonesien Indonesische Nationalarmee zur See KRI Kapal Republik Indonesia Schiff der Indonesischen Republik
IndonesienIndonesien Indonesien Indonesischen Republik KL Kapal Layar Segelschiff
IndonesienIndonesien Indonesien Indonesischen Republik KM Kapal Motor Motorschiff
IrlandIrland Irland Irische Marinedienst LE Long Éireannach Irisches Schiff
IrlandIrland Irland Commissioners of Irish Lights ILV Irish Light Vessel Irischer Tonnenleger/Leuchtturmtender
Israel Israelische Marine INS Israeli Naval Ship Israelisches Marineschiff
Italien, Königreich
(bis 1946)
Regia Marina
Königlich Italienische Marine
RN Regia Nave Königliches Schiff
Italien, Königreich
(bis 1946)
Regia Marina
(Königlich Italienische Marine)
R.SMG. Regio Sommergibile Königliches Unterseeboot
Italien, Republik
(seit 1946)
Marina Militare Italiana
(Italienische Kriegsmarine)
ITS Italian Ship (NATO-Bezeichnung); Italien benutzt selbst keine Namenspräfixe mehr Italienisches Schiff
Japan Kaiserlich Japanische Marine (kein Präfix; manche Autoren benutzen „HIJMS“ für „His Imperial Japanese Majesty’s Ship“)
Japan (nach dem Zweiten Weltkrieg) Meeresselbstverteidigungsstreitkräfte JDS JMSDF Defense Ship Verteidigungsschiff der Meeresselbstverteidigungsstreitkräfte
Kanada Marinekommando der kanadischen Streitkräfte HMCS His/Her Majesty’s Canadian Ship Seiner/Ihrer Majestät Kanadisches Schiff
Kanada Kanadische Küstenwache CCGS Canadian Coast Guard Ship Kanadisches Küstenwacheschiff
Kanada Kanadische Küstenwache CCGC Canadian Coast Guard Cutter Kanadischer Küstenwachekutter
KeniaKenia (Seekriegsflagge) Kenia Kenianische Marine KNS Kenyan Naval Ship Kenianisches Marineschiff
Kolumbien Nationale Flotte Kolumbiens ARC Armada de la Republica de Colombia Flotte der Republik Kolumbien
Konföderierte Staaten von Amerika Marine der Konföderierten Staaten CSS Confederate States Ship Schiff der Konföderierten Staaten
Malaysia Königliche Malaysische Flotte KD Kapal Di-Raja Königliches Schiff
Niederlande Königliche Niederländische Marine Hr.Ms. oder Zr.Ms. Harer Majesteits oder Zijner Majesteits Ihrer/Seiner Majestät Schiff
Nigeria Nigerianische Marine NNS Nigerian Naval Ship Nigerianischen Marineschiff
Neuseeland Royal New Zealand Navy HMNZS His/Her Majesty’s New Zealand Ship Seiner/Ihrer Majestät Neuseeländisches Schiff
Norwegen Königliche Norwegische Marine KNM (seit 1946) Kongelige Norske Marine Königliche Norwegische Marine
Norwegen Norwegische Küstenwache KV Kystvakt Küstenwache
Oman Omanische Marine SNV Sultanate Naval Vessel Schiff der Marine des Sultanats
Österreich-Ungarn k.u.k. Kriegsmarine SMS Seiner Majestät Schiff
Österreich-Ungarn k.u.k. Kriegsmarine SMU Seiner Majestät Unterseeboot
Pakistan Pakistanische Marine PNS Pakistani Naval Ship Pakistanisches Marineschiff
Papua-Neuguinea  ? HMPNGS His/Her Majesty’s Papua New Guinea Ship Seiner/Ihrer Majestät Papua-Neuguineisches Schiff
Peru Peruanische Flotte BAP Buque Armada Peruana Schiff der Peruanischen Flotte
Philippinen Philippinische Marine BRP Barka ng Republika ng Pilipinas Schiff der Republik der Philippinen
Polen Polnische Marine ORP Okręt Rzeczypospolitej Polskiej Schiff der Republik Polen
Portugal Portugiesische Kriegsmarine NRP Navio da República Portuguesa Schiff der Portugiesischen Republik
Portugal Portugiesische Kriegsmarine PNS Portuguese Naval Ship (NATO-Bezeichnung, Portugal selbst, verwendet das Namenspräfix NRP) Portugiesisches Marineschiff
Portugal Portugiesische Kriegsmarine UAM Unidade Auxiliar da Marinha Hilfs-Einheit der Marine
Portugal zivil N/V Navio-Vapor Dampfschiff
Portugal zivil N/M Navio-Motor Motorschiff
Portugal zivil N/T Navio-Turbina Dampfturbinenschiff
Saudi-Arabien Saudische Marine HMS His Majesty’s Ship Seiner Majestät Schiff
Schweden Schwedische Marine HMS Hans/Hennes Majestäts Skepp Seiner/Ihrer Majestät Schiff
Singapur Republic of Singapore Navy RSS Republic of Singapore Ship Schiff der Republik Singapur
Spanien Armada Española SNS Spanish Naval Ship (NATO-Bezeichnung, Spanien benutzt selbst keine Namenspräfixe) Spanisches Marineschiff
Sri Lanka Marine von Sri Lanka SLNS Sri Lanka Naval Ship Sri Lanka Marineschiff
Südafrika South African Navy SAS South African Ship Südafrikanisches Schiff
Thailand Royal Thai Navy HTMS His Thai Majesty’s Ship Seiner Thai Majestät Schiff
Türkei Türkische Marine TCG Türkiye Cumhuriyeti Gemisi Schiff der Republik Türkei
Trinidad und TobagoTrinidad und Tobago (Seekriegsflagge) Trinidad und Tobago Trinidad and Tobago Defence Force TTS Trinidad & Tobago Ship Schiff von Trinidad und Tobago
USA Pfadfinder SSS Sea Scout Ship Schiff der Seepfadfinder der Vereinigten Staaten
USA United States Air Force USAFS United States Air Force Ship Schiff der Luftwaffe der Vereinigten Staaten
USA United States Army USAS United States Army Ship Schiff der Armee der Vereinigten Staaten
USA United States Army USAV United States Army Vessel Fahrzeug der Armee der Vereinigten Staaten
USA United States Army USAT United States Army Transport Transportschiff der Armee der Vereinigten Staaten
USA United States Army USAHS United States Army Hospital Ship Lazarettschiff der Armee der Vereinigten Staaten
USA (veraltet) United States Navy USF United States Frigate Fregatte der Vereinigten Staaten
USA (veraltet) United States Navy USFS United States Flagship Flaggschiff der Vereinigten Staaten
USA United States Navy USS United States Ship Schiff der Vereinigten Staaten
USA United States Navy PCU Pre-Commissioning Unit Schiff der Vereinigten Staaten, das noch nicht in Betrieb genommen wurde
USA Military Sealift Command USNS United States Naval Ship Marineschiff der Vereinigten Staaten
USA United States Coast Guard USCGC United States Coast Guard Cutter Kutter der Küstenwache der Vereinigten Staaten
Uruguay Uruguayische Marine ROU República Oriental del Uruguay Republik Uruguay
Venezuela Venezolanische Flotte ARV Armada República Venezolana Flotte der Republik Venezuela
Vereinigtes Königreich Postschiffe RMS Royal Mail Steamer Königlicher Postdampfer
Vereinigtes Königreich Königliche Hilfsflotte RFA Royal Fleet Auxiliary Königliche Hilfsflotte
Vereinigtes Königreich Lazarettschiffe HMHS His/Her Majesty’s Hospital Ship Seiner/Ihrer Majestät Lazarettschiff
Vereinigtes Königreich Royal Navy HMAV His/Her Majesty’s Armed Vessel Seiner/Ihrer Majestät bewaffnetes Fahrzeug
Vereinigtes Königreich Royal Navy HMS His/Her Majesty’s Ship/Submarine Seiner/Ihrer Majestät Schiff/Unterseeboot
Vereinigtes Königreich Royal Navy HMY His/Her Majesty’s Yacht Seiner/Ihrer Majestät Yacht
Vereinigtes Königreich Royal Navy HBMS His/Her Britannic Majesty’s Ship (veraltet) Seiner/Ihrer britannischen Majestät Schiff
Vereinigtes Königreich Royal Navy HMT His/Her Majesty’s Tug/Troopship/Trawler Seiner/Ihrer Majestät Schlepper/Truppentransporter/Trawler
Vereinigtes Königreich Northern Lighthouse Board NLV Northern Lighthouse Vessel Schiff der Nördlichen Leuchtturm Behörde
Vereinigtes Königreich Staatliche Forschungsschiffe RRS Royal Research Ship Königliches Forschungsschiff

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1.  Theodore Roosevelt: Executive Order 549, 8 January 1907. 1907 (online, abgerufen am 14. Oktober 2013).

Siehe auch[Bearbeiten]