Primeira Liga 2003/04

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Saison 2003/04 der Primeira Liga begann am 16. August 2003 und endete am 9. Mai 2004. Die Aufsteiger aus der Liga de Honra waren Rio Ave FC, FC Alverca und CF Estrela Amadora.

Abschlusstabelle[Bearbeiten]

Platz Verein Spiele S U N Tore Diff. Punkte
1 FC Porto (M,P) 34 25 7 2 63:19 +44 82
2 Benfica Lissabon 34 22 8 4 62:28 +34 74
3 Sporting Lissabon 34 23 4 7 60:33 +27 73
4 Nacional Funchal 34 17 5 12 56:35 +21 56
5 SC Braga 34 15 9 10 36:38 -2 54
6 Marítimo Madeira 34 12 12 10 42:37 +5 48
7 Rio Ave FC (A) 34 12 12 10 35:33 +2 48
8 Boavista Porto 34 12 11 11 32:31 +1 47
9 Moreirense FC 34 12 10 12 33:33 0 46
10 União Leiria 34 11 12 11 43:45 -2 45
11 SC Beira-Mar 34 11 8 15 36:45 -9 41
12 Gil Vicente FC 34 10 10 14 43:40 +3 40
13 Académica Coimbra 34 11 5 18 40:42 -2 38
14 Vitória Guimarães 34 9 10 15 31:40 -9 37
15 Belenenses Lissabon 34 10 5 19 33:49 -16 35
16 FC Alverca (A) 34 8 11 15 35:54 -19 35
17 FC Paços de Ferreira 34 8 4 22 27:53 -26 28
18 CF Estrela Amadora (A) 34 4 5 25 22:74 -52 17

Legende

Portugiesischer Meister und Teilnahme an der UEFA Champions League
Teilnahme an der Champions-League-Qualifikation
Teilnahme am UEFA-Cup
Teilnahme am UI-Cup
Abstieg in die Liga de Honra
(M) amtierender portugiesischer Fußballmeister
(P) amtierender portugiesischer Pokalsieger
(A) Neuaufsteiger der letzten Saison aus der Liga de Honra

Weblinks[Bearbeiten]