Adidas Grand Prix

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Adidas Grand Prix

Das Icahn Stadium ist die Austragungsstätte des adidas Grand Prix.
Das Icahn Stadium ist die Austragungsstätte des adidas Grand Prix.

Datum Mai - Juni
Austragungsort Icahn Stadium

New York City, New York, USA

Typ Leichtathletik-Meeting
Hauptsponsor Adidas
Geschichte
Veranstaltet seit 2005
Aufgestellte Weltrekorde
Offizielle Daten
Webseite Diamondleague New York
Liga IAAF Diamond League

Der adidas Grand Prix (bis 2009 Reebok Grand Prix) ist ein Leichtathletik-Meeting, das jährlich im Icahn Stadium in New York City ausgetragen wird. Es wurde 2005 erstmals als IAAF-Grand-Prix-Event veranstaltet und gehört seit 2010 zur internationalen Wettkampfserie der IAAF Diamond League.

Weltrekorde[Bearbeiten]

Folgende Weltrekorde in olympischen Disziplinen wurden beim adidas Grand Prix aufgestellt:

Datum Athlet Disziplin Leistung
3. Juni 2006 Meseret Defar (ETH) 5000 m 14:24,53 min
31. Mai 2008 Usain Bolt (JAM) 100 m 9,72 s

Beide Weltrekorde wurden später gebrochen.

Wettkampfbestleistungen[Bearbeiten]

Männer[Bearbeiten]

Art Rekord Athlet Herkunft Datum Nachweise
100 m 9,72 (+1,7 m/s) Usain Bolt JamaikaJamaika Jamaika 31. Mai 2008 [1]
200 m 19,58 (+1,3 m/s) Tyson Gay Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 30. Mai 2009 [1]
400 m 44,19 LaShawn Merritt Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 14. Juni 2014 [2]
800 m 1:41,74 David Rudisha KeniaKenia Kenia 9. Juni 2012 [1]
1000 m 2:16,94 Alex Kipchirchir KeniaKenia Kenia 11. Juni 2005 [1]
1500 m 3:33,29 Nicholas Kemboi KeniaKenia Kenia 12. Juni 2010 [1]
1-Meilenlauf 3:52,84 Alan Webb Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 2. Juni 2007 [1]
3000 m 7:39,48 Gebregziabher Gebremariam AthiopienÄthiopien Äthiopien 11. Juni 2005 [1]
5000 m 13:02,90 Micah Kogo KeniaKenia Kenia 30. Mai 2009 [1]
110 m Hürden 12,92 (+1,5 m/s) Liu Xiang China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China 2. Juni 2007 [1]
400 m Hürden 47,86 Kerron Clement Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 12. Juni 2010 [1]
3000 m Hindernis 8:01,85 Paul Kipsiele Koech KeniaKenia Kenia 31. Mai 2008 [1]
Stabhochsprung 5,85 m Renaud Lavillenie FrankreichFrankreich Frankreich 9. Juni 2012 [1]
Hochsprung 2,42 m Bohdan Bondarenko UkraineUkraine Ukraine 14. Juni 2014 [3]
Mutaz Essa Barshim KatarKatar Katar 14. Juni 2014 [4]
Weitsprung 8,33 m (+1,6 m/s) Jeff Henderson Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 14. Juni 2014 [5]
Dreisprung 17,98 m (+1,2 m/s) Teddy Tamgho FrankreichFrankreich Frankreich 9. Juni 2012 [1]
Kugelstoßen 21,68 m Christian Cantwell Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 3. Juni 2006 [1]
Diskuswurf 68,24 m Robert Harting DeutschlandDeutschland Deutschland 14. Juni 2014 [6]
Hammerwurf 74,01 m Kibwe Johnson Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 11. Juni 2005 [1]
Speerwurf 87,02 m Andreas Thorkildsen NorwegenNorwegen Norwegen 12. Juni 2010 [1]
4×400 m Staffellauf 3:04,72 Executive TC Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 30. Mai 2009 [1]

Frauen[Bearbeiten]

Art Rekord Athletin Herkunft Datum Nachweise
100 m 10,91 (+0,9 m/s) Veronica Campbell-Brown JamaikaJamaika Jamaika 31. Mai 2008 [1]
200 m 21,98 (+1,4 m/s) Veronica Campbell-Brown JamaikaJamaika Jamaika 12. Juni 2010 [1]
400 m 49,91 Amantle Montsho BotswanaBotswana Botswana 25. Mai 2013 [7][1]
800 m 1:57,48 Fantu Magiso AthiopienÄthiopien Äthiopien 9. Juni 2012 [1]
1500 m 4:00,13 Abeba Aregawi SchwedenSchweden Schweden 14. Juni 2014 [8]
1-Meilenlauf 4:39,64 Camille Chapus Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 9. Juni 2012
3000 m 8:33,57 Meseret Defar AthiopienÄthiopien Äthiopien 11. Juni 2005 [1]
5000 m 14:24,53 Meseret Defar AthiopienÄthiopien Äthiopien 3. Juni 2006 [1]
100 m Hürden 12,45 (+1,7 m/s) Michelle Perry Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 11. Juni 2005 [1]
12,45 (+1,4 m/s) Ginnie Powell Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 2. Juni 2007 [1]
400 m Hürden 54,85 Ti'erra Brown Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 9. Juni 2012 [1]
3000 m Hindernis 9:18,58 Sofia Assefa AthiopienÄthiopien Äthiopien 14. Juni 2014 [9]
Hochsprung 1,94 m Emma Green Tregaro SchwedenSchweden Schweden 11. Juni 2011 [1]
Blanka Vlašić KroatienKroatien Kroatien 25. Mai 2013 [10][1]
Stabhochsprung 4,88 m Jennifer Suhr Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 2. Juni 2007 [1]
Weitsprung 6,79 m (-1,1 m/s) Janay DeLoach Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 25. Mai 2013 [11][1][1]
Dreisprung 14,71 m (-0,9 m/s) Olga Rypakova KasachstanKasachstan Kasachstan 9. Juni 2012 [1]
Kugelstoßen 20,60 m Valerie Adams NeuseelandNeuseeland Neuseeland 9. Juni 2012 [1]
Diskuswurf 68,48 m Sandra Perković KroatienKroatien Kroatien 25. Mai 2013 [12][1]
Hammerwurf 66,73 m Britney Henry Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 31. Mai 2008 [1]
Speerwurf 69,35 m Sunette Viljoen SudafrikaSüdafrika Südafrika 9. Juni 2012 [1]
4×400 m Staffellauf 3:40,85 Queens Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 12. Juni 2010

Jahresergebnisse[Bearbeiten]

2015 Männer[Bearbeiten]

100 m[Bearbeiten]

Platz Athlet Land Zeit (s)
1 Tyson Gay Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 10,12
2 Keston Bledman Trinidad und TobagoTrinidad und Tobago TTO 10,13
3 Nesta Carter JamaikaJamaika JAM 10,15
4 Akani Simbine SudafrikaSüdafrika RSA 10,18
5 Diondre Batson Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 10,24
6 Nickel Ashmeade JamaikaJamaika JAM 10,28
7 Trell Kimmons Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 10,40
8 Joseph Morris Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 10,45

Datum: 13. Juni, 14:16 Uhr
Windgeschwindigkeit: -1,7 m/s

400 m[Bearbeiten]

Platz Athlet Land Zeit (s)
1 Wayde Van Niekerk SudafrikaSüdafrika RSA 44,25 NR
2 Christopher Brown BahamasBahamas BAH 44,74
3 Tony McQuay Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 45,26
4 David Verburg Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 45,43
5 Renny Quow Trinidad und TobagoTrinidad und Tobago TTO 45,57 SB
6 Machel Cedenio Trinidad und TobagoTrinidad und Tobago TTO 45,89
Jeremy Wariner Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 45,89 SB
8 Winston George GuyanaGuyana GUY 46,37

Datum: 13. Juni, 12:25 Uhr

800 m[Bearbeiten]

Platz Athlet Land Zeit (min)
1 David Rudisha KeniaKenia KEN 1:43,58 SB
2 Boris Berian Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 1:43,84 PB
3 Pierre-Ambroise Bosse FrankreichFrankreich FRA 1:43,88 SB
4 Matthew Centrowitz Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 1:44,62 PB
5 Leonel Manzano Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 1:45,24 SB
6 Robby Andrews Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 1:45,98 SB
7 Mark English IrlandIrland IRL 1:46,12
8 Michael Rutt Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 1:46,83
9 Andrew Wheating Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 1:47,75 SB

Datum: 13. Juni, 14:45 Uhr

5000 m[Bearbeiten]

Platz Athlet Land Zeit (min)
1 Ben True Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 13:29,48
2 Nick Willis NeuseelandNeuseeland NZL 13:29,78
3 Nguse Amlosom EritreaEritrea ERI 13:30,23 PB
4 Thomas Pkemei Longosiwa KeniaKenia KEN 13:30,26
5 Moses Ndiema Kipsiro UgandaUganda UGA 13:31,37
6 Arne Gabius DeutschlandDeutschland GER 13:32,68
7 Nixon Kiplimo Chepseba KeniaKenia KEN 13:36,25 SB
8 Antonio Abadía Beci SpanienSpanien ESP 13:44,91
9 Frederick Kipkosgei Kiptoo KeniaKenia KEN 14:07,69
10 Meresa Kahsay AthiopienÄthiopien ETH 14:11,18

Datum: 13. Juni

110 m Hürden[Bearbeiten]

Platz Athlet Land Zeit (s)
1 David Oliver Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 13,19
2 Jason Richardson Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 13,26
3 Garfield Darian FrankreichFrankreich FRA 13,32
4 Ronnie Ash Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 13,33
5 Orlando Ortega KubaKuba CUB 13,34
6 Jeff Porter Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 13,34
7 Shane Brathwaite BarbadosBarbados BAR 13,44 SB
8 Aleec Harris Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 13,50
9 Ryan Wilson Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 13,84

Datum: 13. Juni
Windgeschwindigkeit: -1,2 m/s

400 m Hürden[Bearbeiten]

Platz Athlet Land Zeit (s)
1 Javier Culson Puerto RicoPuerto Rico PUR 48,48 SB
2 L.J. van Zyl SudafrikaSüdafrika RSA 48,78 SB
3 Jeffery Gibson BahamasBahamas BAH 48,97 SB
Roxroy Cato JamaikaJamaika JAM 48,97 SB
5 Miles Ukaoma NigeriaNigeria NGR 49,25 =SB
6 Jehue Gordon Trinidad und TobagoTrinidad und Tobago TTO 49,34
7 Annsert White JamaikaJamaika JAM 49,62

Dreisprung[Bearbeiten]

Platz Athlet Land (m)
1 Pedro Pablo Pichardo KubaKuba CUB 17,56
2 Will Claye Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 16,96
3 Omar Claddock Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 16,55
4 Ernesto Revé KubaKuba CUB 16,53
5 Tosin Oke NigeriaNigeria NGR 16,47
6 Chris Benard Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 16,45
7 Yordanis Duranona DominicaDominica DMA 16,25
8 Benjamin Compaoré FrankreichFrankreich FRA 15,96
9 David Wilson Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 14,66

Datum: 13. Juni

Kugelstoßen[Bearbeiten]

Platz Athlet Land (m)
1 Joe Kovacs Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 21,67
2 Jordan Clarke Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 21,34 SB
3 Tom Walsh NeuseelandNeuseeland NZL 21,16
4 O'Dayne Richards JamaikaJamaika JAM 21,00 =SB
5 Reese Hoffa Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 20,85
6 Ryan Whiting Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 20,15
7 Christian Cantwell Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 20,11
8 Orazio Cremona SudafrikaSüdafrika RSA 19,51
9 Jakub Szyszkowski PolenPolen POL 19,50

Datum: 13. Juni

Speerwurf[Bearbeiten]

Platz Athlet Land (m)
1 Vítězslav Veselý TschechienTschechien CZE 83,62
2 Ari Mannio FinnlandFinnland FIN 83,37
3 Hamish Peacock AustralienAustralien AUS 82,91
4 Thomas Röhler DeutschlandDeutschland GER 81,40
5 Riley Dolezal Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 81,16 SB
6 Marcin Krukowski PolenPolen POL 79,87
7 Tim Glover Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 73,99
8 Guillermo Martínez KubaKuba CUB 73,07
9 Rocco van Rooyen SudafrikaSüdafrika RSA 72,78

2015 Frauen[Bearbeiten]

200 m[Bearbeiten]

Platz Athletin Land Zeit (s)
1 Tori Bowie Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 22,23 SB
2 B. Kagbare-Ighoteguonor NigeriaNigeria NGR 22,67
3 Sherone Simpson JamaikaJamaika JAM 22,69
4 Kimberlyn Duncan Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 22,99
5 Tiffany Townsend Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 23,04
6 Candyce McGrone Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 23,10
7 Angela Gabriela Tenorio EcuadorEcuador ECU 23,13
8 Charonda Williams Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 23,27

Datum: 13. Juni

400 m[Bearbeiten]

Platz Athletin Land Zeit (s)
1 Francena McCorory Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 49,86 WL MR
2 Shaunae Miller BahamasBahamas BAH 50,66
3 Stephanie Ann McPherson JamaikaJamaika JAM 50,84
4 Natasha Hastings Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 50,99
5 Christine Day JamaikaJamaika JAM 51,48 SB
6 Jessica Beard Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 51,51 SB
7 Floria Guei FrankreichFrankreich FRA 51,94
Novlene Williams-Mills JamaikaJamaika JAM DNF

Datum: 13. Juni

800 m[Bearbeiten]

Platz Athletin Land Zeit (min)
1 Ajee Wilson Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 1:58,83
2 Janeth Jepkosgei KeniaKenia KEN 1:59,37 SB
3 Chanelle Price Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 1:59,47 PB
4 Molly Ludlow Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 1:59,93
5 Brenda Martinez Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 2:00,33
6 Lynsey Sharp Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich GBR 2:00,37 SB
7 Treniere Moser Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 2:00,42 SB
8 Jennifer Meadows Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich GBR 2:00,55 SB
9 Charlene Lipsey Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 2:00,60 SB
10 Noélie Yarigo BeninBenin BEN 2:00,97 SB
11 Kimarra McDonald JamaikaJamaika JAM 2:02,38 SB
12 Violah Lagat KeniaKenia KEN 2:03,26 SB

Datum: 13. Juni

3000 m Hindernis[Bearbeiten]

Platz Athletin Land Zeit (min)
1 Hiwot Ayalew AthiopienÄthiopien ETH 9:25,26
2 Ashley Higginson KeniaKenia KEN 9:31,32 SB
3 Sviadlana Kudzelich WeissrusslandWeißrussland BLR 9:31,70 SB
4 Genevieve Lacaze AustralienAustralien AUS 9:35,17 SB
5 Geneviéve Lalonde KanadaKanada CAN 9:35,69 PB
6 Bridget Franek Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 9:36,88 SB
7 Aisha Praught Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 9:39,19 SB
8 Nicole Bush Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 9:44,68 SB
9 Rolanda Bell PanamaPanama PAN 9:47,16 NR
10 Rebeka Stowe Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 9:55,12
11 Ophélie Claude-Boxberger FrankreichFrankreich FRA 10:00,06
12 Charlotta Fougberg SchwedenSchweden SWE 10:07,08

Datum: 13. Juni

Hochsprung[Bearbeiten]

Platz Athletin Land Höhe (m)
1 Ruth Beitia SpanienSpanien ESP 1,97 MR
2 Blanka Vlašić KroatienKroatien CRO 1,97 =MR
3 Levern Spencer Saint LuciaSt. Lucia LCA 1,91
4 Isobel Pooley Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich GBR 1,91 =SB
5 Chaunte Lowe Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 1,91 SB
6 Priscilla Frederick Niederlandische AntillenNiederländische Antillen ANT 1,88 =NR

Datum: 13. Juni

Stabhochsprung[Bearbeiten]

Platz Athletin Land Höhe (m)
1 Fabiana Murer BrasilienBrasilien BRA 4,80 SB
2 Nikoleta Kiriakoupolou GriechenlandGriechenland GRE 4,80 =NR
3 Jennifer Suhr Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 4,54
4 Kelsie Ahbe KanadaKanada CAN 4,44 PB
5 Yarisley Silva KubaKuba CUB 4,44
6 Alyona Lutkovskaya RusslandRussland RUS 4,44
7 Janice Keppler Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 4,24

Datum: 13. Juni

Weitsprung[Bearbeiten]

Platz Athletin Land Weite (m)
1 Christabel Nettey KanadaKanada CAN 6,92 MR
2 Tianna Bartoletta Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 6,89
3 Shara Proctor Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich GBR 6,72
4 Funmi Jimoh Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 6,50
5 Chalsea Hayes Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 6,35
6 Erica Jarder SchwedenSchweden SWE 6,34
7 Keila Costa BrasilienBrasilien BRA 6,19
8 Jessie Gaines Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 6,07
9 Whitney Gipson Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 5,65

Datum: 13. Juni

Diskuswurf[Bearbeiten]

Platz Athletin Land Weite (m)
1 Sandra Perković KroatienKroatien CRO 68,44
2 Yaimí Pérez KubaKuba CUB 65,86
3 Mélina Robert-Michon FrankreichFrankreich FRA 62,77
4 Shanice Craft DeutschlandDeutschland GER 62,69
5 Gia Lewis-Smallwood Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 61,44
6 Whitney Ashley Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 60,69
7 Liz Podominick Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 55,51
8 Stephanie Brown-Trafton Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 54,46

Datum: 13. Juni

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z aa ab ac ad ae af ag ah ai aj Offizielle Liste der Meet Records bis inkl. 2013. IAAF Diamond League, abgerufen am 18. November 2014.
  2. 400m Results (engl.). IAAF. 14. Juni 2014. Abgerufen am 14. Juni 2014.
  3. High Jump Results (engl.). IAAF. 14. Juni 2014. Abgerufen am 14. Juni 2014.
  4. High Jump Results (engl.). IAAF. 14. Juni 2014. Abgerufen am 14. Juni 2014.
  5. Long Jump Results (engl.). IAAF. 14. Juni 2014. Abgerufen am 14. Juni 2014.
  6. Discus Throw Results (engl.). IAAF. 14. Juni 2014. Abgerufen am 14. Juni 2014.
  7. 400 Metres Results (engl.). IAAF. 25. Mai 2013. Abgerufen am 27. Mai 2013.
  8. 1500m Results (engl.). IAAF. 14. Juni 2014. Abgerufen am 14. Juni 2014.
  9. 3000m Steeplechase Results (engl.). IAAF. 14. Juni 2014. Abgerufen am 14. Juni 2014.
  10. High Jump Results (engl.). IAAF. 25. Mai 2013. Abgerufen am 27. Mai 2013.
  11. Long Jump Results (engl.). IAAF. 25. Mai 2013. Abgerufen am 27. Mai 2013.
  12. Discus Throw Results (engl.). IAAF. 25. Mai 2013. Abgerufen am 27. Mai 2013.