Fouquières-lès-Lens

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fouquières-lès-Lens
Wappen von Fouquières-lès-Lens
Fouquières-lès-Lens (Frankreich)
Fouquières-lès-Lens
Region Hauts-de-France
Département Pas-de-Calais
Arrondissement Lens
Kanton Harnes
Gemeindeverband Lens-Liévin
Koordinaten 50° 26′ N, 2° 55′ OKoordinaten: 50° 26′ N, 2° 55′ O
Höhe 22–43 m
Fläche 4,14 km2
Einwohner 6.353 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 1.535 Einw./km2
Postleitzahl 62740
INSEE-Code
Website http://www.mairie-fouquieres-lez-lens.fr/

Fouquières-lès-Lens ist eine französische Gemeinde im Département Pas-de-Calais in der Region Hauts-de-France. Sie gehört zum Arrondissement Lens und zum Kanton Harnes. Die Gemeinde mit 6353 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) ist Teil der Communauté d’agglomération de Lens-Liévin.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fouquières-lès-Lens liegt in der historischen Landschaft Gohelle. Seine Nachbargemeinden sind Harnes im Norden, Courrières im Nordosten, Montigny-en-Gohelle im Osten, Billy-Montigny im Süden, Sallaumines und Méricourt im Südwesten sowie Noyelles-sous-Lens im Westen.

Durch die Gemeinde führen die Autoroute A21 und die frühere Route nationale 43 (heute: D943).

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bevölkerungsentwicklung
Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2011
Einwohner 9.304 8.801 7.758 7.550 7.038 6.898 6.600 6.534

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirche Saint-Vaast, 1917 durch die deutschen Truppen zerstört, 1930 rekonstruiert
  • Kapelle Saint-Cécile, rekonstruiert 1951

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Fouquières-lès-Lens – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien